geändert von Mod.

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von superwebspace, 22. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. superwebspace

    superwebspace New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    "geändert von Mod." ist wohl der hier an häufigsten zu lesende Satz.
    Überlegt mal Euer Konzept!
     
  2. XnS

    XnS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    AW: geändert von Mod.

    Dafür...als erstes dann gleich mal deine sinnlosen (also alle) Beitraege entfernen :)
     
  3. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: geändert von Mod.

    Lol? Also ich finde, dass wir uns noch sehr zurückhalten! Ich kenne einige Foren, wo deutlich schneller eingegriffen wird!
     
  4. superwebspace

    superwebspace New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    AW: geändert von Mod.

    Na klar!
     
  5. realize

    realize New Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    147
    AW: geändert von Mod.

    Bist du der SUPERKing superwebspace? Oder was ist mit dir los?
     
  6. [Mod] MRi

    [Mod] MRi Watschenaugust

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    534
    AW: geändert von Mod.

    Ist es denn so schwer sich an Regeln zu halten ?
    An die Regeln, die man bei der Anmeldung akzeptiert hat.

    Respektierst du das gibt es keinen Grund für einen MOD einzugreifen.
    Respektierst du das nicht, gibt es keinen Grund für dich hier zu schreiben.
    Und wenn doch, gibt es keinen Grund dafür, sich zu beklagen.

    So What ?
     
  7. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: geändert von Mod.

    Hi,

    das waren gute Argumente - möchte wissen wie der TO kontert ;).




    greetz
     
  8. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: geändert von Mod.

    Na ja, am 23.01. hier angemeldet, und die Hälfte der Beiträge waren mehr herumgestänkerte. Ich finde das Argument mit dem warum dann hier anmelden am stärksten ;-)
     
  9. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: geändert von Mod.

    Da ich gerne mal Unterstellungen verbreite, vermute ich sogar eine Zweit- oder Drittanmeldung. So wie auch Leute im Ausfallforum schon seit Jahren Server bei XYZ haben, aber sich erst gestern angemeldet haben, um zum aktuellen Ausfall zu flamen.
    Die Menschen wie 'superwebspace' schämen sich im Grunde selbst so sehr für ihre unsachlichen und dümmlichen Stänkereien, dass sie das lieber nicht unter ihrer 'Original-Identität' machen, selbst wenn auch das nur ein langjähriger, anonymer Nick ist.

    Gruß Fritz
     
  10. webhoster.de

    webhoster.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    882
    Firmenname:
    webhoster.de AG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: geändert von Mod.

    Früher oder später wird es unumgänglich. Warum lässt man überhaupt noch anonyme Postings zu?
    Sinnvoll wäre die Anzeige des Namens der Poster und deren Adresse im Profil, das schreckt die meisten ab, setzt natuerlich voraus, dass diese Adressen ueberprueft werden, ggf. durch den Versand von einem Zugangscode auf dem Postwege als Postidentverfahren. Jedenfalls wird das ein Weg sein der Forenhaftung zu entgehen.
     
  11. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: geändert von Mod.

    Garantiert.
    Dann schreibt nämlich überhaupt niemand mehr in einem Forum.
    Außer hier vielleicht noch.
    Da schreiben dann die Provider und die Fakeaccount antworten dann.
    Oder umgekehrt.

    Es nervt mich ja schon wenn ich wenn ich eine Anmeldung in einem Forum per Maillink bestätigen muss.
    Wenn dann noch vom Administrator eine Freischaltung nötig ist sehen die mich nicht wieder.
    Wenn es in einem Forum ein Thema gibt, worauf ich antworten möchte will ich nicht warten bis ich freigeschaltet werde.
    Und nun kommst du mit einem lustigen PostID Vorschlag.
    Was kommt denn dann ?
    Bewerbung mit pol. Führungszeugnis, Schufa-Auskunft und mind. drei Leumundszeugen ?
    Amtlich beglaubigt versteht sich.

    Keine schlechte Idee.
    Der Verkauf persönlicher Daten ist ja seit kurzem nicht nur legal, sondern auch noch lukrativ.
     
  12. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: geändert von Mod.

    Das sind eigentlich Dinge, die man nicht den Forenbetreibern vorwerfen sollte, sondern denjenigen, die sowas penetrant missbrauchen und die Gerichte dann auch noch die Anbieter dafür in Haftung nehmen...
     
  13. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: geändert von Mod.

    Stichwort Juristen Lobby Bundestag ;-) Man reglementiere alles, aber so unübersichtlich das der normal Sterbliche nicht mehr durchschaut, und für sein Nichtbeachten zur Kasse gebeten wird.
    Also ich würde heute persönlich ein Forum in der Art der WHL nicht betreiben möchten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen