Geforce 9500 GT

Dieses Thema im Forum "Technik-Smalltalk" wurde erstellt von r3LaXeD, 11. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. r3LaXeD

    r3LaXeD New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    281
    Guten Abend.

    Ich habe seit heute meine Geforce 9500 GT.

    Ich habe diese nun mit meinem 22" Monitor in Betrieb.

    Am 2.ten Anschluss möchte ich nun meinen 42" Fernseher anschließen.

    Nun zu meiner Frage.


    Ich möchte gelegentlich am Abend, einen Film auf dem Fernseh genießen.


    Gibt es eine Software mit der ich einfach zwischen den beiden Bildschirmen umschalten kann?

    Optionen die einzustellen wären könnten sein:

    1. Nur Bildschirm1
    2. Nur Bildschirm 2
    3 Beide Bildschirme


    Erfahrungen?
    Ideen??

    Bin für alles dankbar.

    Gruss Sven
     
  2. r3LaXeD

    r3LaXeD New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    281
    AW: Geforce 9500 GT

    Was ich ganz vergessen hatte.

    Selbstverständlich soll auch der Ton ausgegeben werden an den TV.

    Muss ich hier ein extra Chinch Kabel legen??

    Gruss
     
  3. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Geforce 9500 GT

    Hi,

    schau dir mal "Ultramon" an, läuft in der aktuellen Beta sehr stabil und auch perfekt unter Vista ;).

    Beim Ton kommt es darauf an, ob die Grafikkarte den Ton per HDMI mit an den Fernseher leitet (sofern du HDMI verwendest) ansonsten musst du den Ton anderweitig zum Fernseher / bzw. zum AV Receiver befördern.



    greetz
     
  4. Golic

    Golic New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    116
    AW: Geforce 9500 GT

    Bei NVIDIA-Grafikkarten gibt es doch diese Nvidia-Systemeinstellungen (schnellster Weg zu diesen ist glaube ich ein Rechtsklick auf den Desktop).
    Damit müsstest du von Einzelschirm- bis DualView-betrieb alles einstellen können.

    Wozu also dann noch extra Software?

    Soweit ich weiß können die Nvidia-Karten den Sound nur dann über HDMI weitergeben, wenn du sie intern an die Soundkarte anschließt. AMD müsste bei allen HD xxxx von alleine dazu fähig sein.
     
  5. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Geforce 9500 GT


    ACK. Das ist grafikkartenseitig eine Software dabei.
     
  6. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Geforce 9500 GT

    Hi,

    klar ist die dabei, ist se bei ATI auch, ich finde se nur nicht wirklich komfortabel.
    Und zum Beispiel ist es bei ATI nicht möglich getrennte Wallpaper (oder Wallpaper auf verschiedene Monitore zu splitten) zu nutzen, wie das bei NVIDIA aussieht weis ich nicht.



    greetz
     
  7. Atlantis

    Atlantis New Member

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    70
    AW: Geforce 9500 GT

    Wenn der Ton beim TV rauskommen soll, muss du natürlich PC Audio-Out mit TV verbinden.

    nVidia liefer die nVidia Systemsteuerung mit - Nun könntest du einfach den Monitor hierrüber erweitern, für deinen TFT und den TV separat die passende Auflösung einstellen, und den Film einfach mit der Maus auf den TV (als 2. Gerät / "erweitern"-Modus) auf den TV ziehen, maximieren und genießen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen