Grafische Oberfläche für Remote Server?

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von Lenzp, 8. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lenzp

    Lenzp New Member

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    5
    Nicht, dass ich mit einer Konsole via Telnet nicht umgehen könnte, aber lang ist's her, und inzwischen bin ich Komfortableres gewohnt. Gibt es so etwas ähnliches wie einen Norton Commander, der auf der einen Seite den Server, auf der anderen Seite ein lokales Laufwerk zeigt? So, dass man wie bei FTP Dateien hin und her schicken kann, aber auch in einer Kommandozeile Befehle eintippen kann, die an den Server gesendet werden?

    Paul
     
  2. MAKE.at

    MAKE.at New Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    686
    AW: Grafische Oberfläche für Remote Server?

    VIA TELNET LOGGED MAN NICHT AUF SEINEN SERVER EIN!

    es gibt dafür ssh2 ... lade dir putty runter.

    Für deinen Norton Commander gibt es ---> den Midnight Commander ...

    mfg

    Markus Lang
    http://www.make.at
     
  3. MAKE.at

    MAKE.at New Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    686
    AW: Grafische Oberfläche für Remote Server?

    Das sollte aber dein Provider wissen....
     
  4. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Grafische Oberfläche für Remote Server?

    Telnet? SSH2? Midnight Commander? auf Windows?? hmmm!!

    Habe ich wieder etwas verpasst?

    Gruesse
    Dirk

    P.S. @Lenzp Ensim bietet so etwas. Kostet aber etwas *g*
     
  5. Lenzp

    Lenzp New Member

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    5
    AW: Grafische Oberfläche für Remote Server?

    Danke für alle Antworten. Ich benutze bereits PUTTY mit SSH, weil es gar nicht anders geht, aber ich hatte "Telnet" geschrieben, weil ich dachte, SSH ist nur ein aufgebohrtes Telnet. Nachdem es nun den Anschein hat, als ob das zwei Paar Schuhe wären, habe ich bei meinem Lieblingsmanager (www.ghisler.com) mal nach SSH gesucht, und da scheint es auch Möglichkeiten zu geben. Mal sehen...

    Paul
     
  6. Lenzp

    Lenzp New Member

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    5
    AW: Grafische Oberfläche für Remote Server?

    Habe mir nun doch mal den Midnight Commander runtergeladen. Und nun komme ich ins Grübeln. Ich finde nämlich nichts zum Verbinden zu meinem Server. Oder ist das Ganze so gedacht, dass ich den Midnight Commander für Linux auf meinen Server hochlade und dort laufen lasse?

    Paul
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen