Guter FTP Server

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von Rohal, 7. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rohal

    Rohal New Member

    Registriert seit:
    17. August 2003
    Beiträge:
    61
    Hallo,

    Mailserver wurden ja schon ziemlich ausführlich besprochen. Jetzt aber die Frage welcher FTP Server für Windows 200x Server gut geeignet ist.
    Es gibt dabei mal wieder Preisunterschiede ohne Ende. Zur Zeit sehe ich mir BulletProof und Serv-U an.
    Weiterhin natürlich die Frage warum nicht gleich den Standart FTP Server von Windows verwenden?
    Welche Vorteile bieten hochpreisige Stand-Alone Server?

    Als nächstes die Frage ob jemand gute aber auch kostengünstige (max. 100 Euro) Firewall- und Backupsoftware (welche Remote eingerichtet und verwendet werden können) kennt?

    Danke für die Hilfe.

    Grüße
    Andreas
     
  2. Dorijan

    Dorijan Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    1.054
    Ort:
    Frankfurt/Main
    FTP-Server kann ich beide Empfehlen Serv-U benutze ich selbst auf meinen Windows Boxen weil es direkt nen sauberen und schnellen SSL Mode hat, die Administration sehr gut gelungen ist, ich saubere logfiles kriege und user unabhängig vom System eintragen kann. Subdomains ohne Probleme und auch Statistiken, Ratios, UP/Download Limits.

    Firewall benutze ich zur zeit ein angepasstes IPSEC Ruleset das erfüllt seinen Zweck. Und vorher natürlich das übliche Server Hardening, Alle Sinnlos Services aus, Admin umbenennen etc.

    Der MS ISA Server ist auch relativ stabil und tauglich als Firewall nur hier bin ich preislich leider überfragt.

    Backup fällt mir Spontan nur Legato Networker aus eigener Erfahrung ein , ist aber sehr teuer. Ansonsten einfach mal nach FTP Backup Tools suchen.
     
  3. Webcontrol-Vertrieb

    Webcontrol-Vertrieb New Member

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    schauen Sie sich doch mal die CHX-I von IDRCI an
    (http://idrci.com/idrci_tryit.htm).

    Das Produkt fügt sich nahtlos in die MMC ein. Dabei haben
    die Entwickler viel Wert auf die Funktionalität und
    Skalierbarkeit gelegt. Aktuell ist Version 2.7
    freigegeben. Die Firewall arbeitet "statefull" und kann
    sowohl im Server als auch im Gatewaybetrieb verwendet
    werden. Version 3.0 ist auf dem Weg und wird zusätzliche
    Funktionen, wie z.B. einen Payload Filter haben.

    Um "die Katze nicht im Sack" kaufen zu müssen, steht
    eine 30-Tage-Testversion zur Verfügung.

    Der Preis für eine Server-Lizenz liegt bei 99 EURO.

    Bei Fragen hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    WebControl GmbH
    Stephan Hagel
    Vertrieb

    http://www.webcontrol.de
    vertrieb@webcontrol.de

    Infoline: 0800 4678464

    Nachricht geändert von Webcontrol-Vertrieb am 08.06.2004 11:06
     
  4. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Also wir verwenden den FTP-Server von Windows und mit dem kann man auch alles machen wsa man will. Warum also zusätzlich noch geld ausgeben wenn einer schon dabei ist?

    Mfg
    Alf
     
  5. Dorijan

    Dorijan Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    1.054
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Wo stell ich den beim onboard ftp nen upload bzw download speed limit ein ?

    und wo krieg ich user quotas her beim onboard ftp.

    hab ich bisher noch nichts gefunden wäre mal interessant
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Schau dir mal die Software X-UnitConf von D&F-Webhosting GbR an ist ganz nett.

    Ciao
     
  7. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Serv-U ist ein Sicherheitsrisiko, wir haben den FTP Server auch lange am laufen gehabt, jedoch haben wir auch immer wieder Probleme durch diesen FTP Server bekommen.
    Norton Antivir erkennt Serv-U sogar las Backdoor.

    Wir haben zurzeit somit Bulletproof laufen, er hat nur ein Problem, das ist seine Quota. Wir haben mit unserem Webman inzwischen dafür eine Beseitigung dieses Problems entwickelt und es rennt ohne Probleme.

    Grüsse Uwe Janssen
     
  8. Dorijan

    Dorijan Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    1.054
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Hi,

    kannst du diese "Probleme" etwas genauer darstellen ? ich benutze selbst Serv-U auf mehreren Servern und hatte bisher nie Probleme, das Norton ihn als Backdoor erkennt liegt daran das er in vielen "Site Hack" Paketen drin ist mit denen sich Script Kiddies nen Windows Server als FTP Server zurechtstricken und man über das Admin Interface direkt den ganzen Server fernsteuern kann und auch .exe Dateien starten. Aber grössere Probleme hab ich selbst nie damit erlebt.
     
  9. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich möchte hier das nicht weiter ausführen , da diese Probleme dann auch genutzt werden können, es handelt sich dabei um Rechtevergabe mit ASP.net und Frontpage.

    Grüsse Uwe Janssen
     
  10. Dorijan

    Dorijan Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    1.054
    Ort:
    Frankfurt/Main
    danke das ist zumindest schonmal eine richtung wo ich testen kann ob meine box davon auch betroffen ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen