Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von italia, 8. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wBB24.de

    wBB24.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Ostfriesland
    Firmenname:
    w-ebspace.de - 100% ...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Vor allem sollte man mal überlegen was das für Steffi heißen muss, ist ja schließlich so, dass sie doch das Gefühl nicht loswird, dass der Typ eine Art Übermensch ist und keiner was dagegen tut (kann). Sie wollen reden ^^ ja ne ist klar....

    Also wegen mir hätten se den da runter Schbsen sollen, weich gelandet wre er, aber die Dresdner müssen erstmla die Batterien am Hubwagen wechseln. Einfach nur lachhaft.... Begründung: Der Typ hat auch Menschenrechte... Ja ist nur die Frage welche überhaupt noch greifen
     
  2. Slowman

    Slowman Member

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Schöneiche bei Berlin
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Das liegt daran, das unser Strafgesetz immer noch auf dem Stand vom Mittelalter ist, wo das Eigentum höher bewertet wird, als ein Menschenleben. Die Gesetze müssten meines Erachten längst überarbeitet wordens ein, den wie schon geschrieben wird, den das Strafmass für Raubkopien/Diebstahl ist bedeutend höher, als Körperverletzungen. Material kann man ersetzen, die psychischen Schäden nie !
     
  3. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Hoffentlich geht es dem perversen Schwein Im Knast genauso schlecht wie dem Mädchen in den 36 Tagen in seiner Gewalt. Im Knast geht es Kinderschändern nicht wirklich gut.
    Kann man nur hoffen, daß da jemand mal die Seife fallen lässt...
    Ne, zu solchen Typen fällt mir echt nichts mehr ein, ausser das ich mit meinen Steuergelder seinen Knastaufenthalt und spätere Sicherheitsverwahrung fein mitbezahlen darf...
     
  4. G.Röhrmann

    G.Röhrmann Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    479
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    leider wird er aber nicht zu den "normalen" Knastis gepackt. Der bekommt eine Sonderbehandlung, damit ihm ja nichts zustößt.

    Kennt ihr den Safari Stukenbrock? Da gibt es so nette Käfige mit so gestreiften Kätzchen drin. Da kann man ihn mit reinsperren. Er kann dann ja mal versuchen mit so einem Kätzchen zu diskutieren oder es versuchen zu ärgern. So wie die Kätzchen aussehen fackeln die nicht so lange wie unsere unfähigen Staatsbediensteten.
     
  5. G.Röhrmann

    G.Röhrmann Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    479
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    und man könnte dann noch 1 Euro Sondereintritt nehmen, und den Erlös dem Mädchen zukommen lassen bzw. damit versuchen eine Teilgenesung zu finanzieren.

    Alternativ sollten man den Penner einfach gefesselt an den Vater übergeben, dem fällt sicher was nettes ein. Mir zumindest würde reichlich einfallen.
    Und wenn immer so verfahren würde, gäbe es in Zukunft auch wesentlich weniger solche Straftaten. Abschreckung hat schon immer am Besten geholfen.
     
  6. phor

    phor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.382
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Krasse Selbstjustizmentalität hier von einigen...
     
  7. koczolowsko

    koczolowsko New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    214
  8. freelancer

    freelancer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    1.066
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    ziemliches potpourri an themen hier .. ;-)
    - gesetzgebung
    - rechtsprechung
    - vollzugsgewalt
    - JVA interna

    wie man manches schwein vermenschlicht ("schweinchen babe"), kann man durchaus auch der ansicht sein, entsprechende menschliche gestalten zu "verschweinlichen".. und sie einer entsprechenden behandlung unterziehen.
    jedoch sollte im sinne einer gemeinschaftlichen wohlordnung der konsensus an gemeinschaftsregeln von jedem beachtet werden, der für "gerechtigkeit" plädiert; auch wenn man in jedem der oben aufgeführten punkten im einzelnen kritisieren kann.
    das problem hierbei:
    leider hat der einzelne bürger jedoch in diesem prozess zu wenig mitsprache, weswegen es zu solchen "dichotomischen" rechtsfindungen gegenüber diesen etablierten strukturen kommt.
    leben wir wirklich in einer "demokratie", wo die herrschaft vom volke ausgeht ?

    beste grüsse
     
  9. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
  10. italia

    italia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    680
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Was habe ich gerade in den Nachrichten gehört? Der Prozess ist heute unterbrochen worden, weil er durch seine Aktion jetzt übermüdet ist und somit verhandlungsunfähig ist!

    Also da fällt mir echt nichts mehr ein......
     
  11. sartre

    sartre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    3.200
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,447336,00.html

    Das wäre ein herber Verlust für die Gesellschaft gewesen
     
  12. G.Röhrmann

    G.Röhrmann Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    479
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    solange auch nur ein vorbestrafter Sezualstraftäter noch auf freiem Fuß ist, sollte die deutsche Wirtschaft einfach mal keinerlei Steuern mehr abführen (geschlossene Aktion)
    Dann würde endlich mal was geschehen in unserem System.
     
  13. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch


    Deshlab bekommen die einen Einzelzelle, haben alle Features in der Zelle, duerfen zum Freigang wenn andere eingeschlossen sind usw. Da passiert garnichts, ausser ein Waerter laesst mal aus Versehen eine Tuer offen...

    Der Typ diktiert doch schon die Justiz. Laut AA ist er nicht verhandlugsfehig bis 21.11 weil er ja 20h kaum etwas getrunken und gegessen hat und nun SChwindelanfaelle hat. Aha.

    Dann stellt sich der Herr Justizminister ( Sachsen ) vor die Presse und verkündet ganz stolz, dass es absolut keinen Anlass gibt fuer personelle Kosequenzen. Weder feur ihn noch fuer einen der Anderen. Soso. Wieso haben eigentlich bestimmte Berufsgruppen immer einen Freifahrschein ? Warum duerfen die sich alles erlauben, bei nachweislichen Fehlern und sie werden nicht bestraft.

    Medienwirksam wird eh nur einer bestraft, der kurz vor der Rente steht, bekommt ne schoen Abfindung und fertig ist die Sache.
     
  14. Falko

    Falko New Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    50
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Ja traurig, traurig, auf der einen Seite versucht man sich nicht auf eine Stufe mit den Tätern zu stellen. Und was passiert man behandelt sie wie ein rohes Ei.

    Er hat sein Opfer auch nicht wie ein rohes Ei behandelt. Also ich hätte ihn da oben sitzen glassen, tage , wochen mir egal, wäre mit einem polizei heli immer über seinem kopf im kreis geflogen und hätte ihn mit suchstrahlern die ganze zeit angeleuchtet.

    Wieso hat er psychologen verdient.

    Das man ihn nicht runterschiesen kann sollte jedem bewust sein, nein ich haette einfach ihn da oben sitzen gelassen, wo soller den hin.
     
  15. G.Röhrmann

    G.Röhrmann Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    479
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Aber die Polizei hat aber auch so niedliche Wasserwerfer, alternativ die Freiwillige Feuerwehr rufen und fragen, ob die nicht eine Übung machen wollen.
    Aber der "arme" Täter muß sich ja nun erstmal ausruhen, bevor er die nächste Aktion startet.
     
  16. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    und wie!
    wahrscheinlich hat niemand der hier selbst ernannten "richter" und "vollstreckungsbeamten" einmal den tag der offenen tür einer JVA in deutschland genutzt, um sich einen kleinen - dann stets geschönten - eindruck über den strafvollzug zu verschaffen.

    mfg aus düsseldorf
    Ullrich Lueneberg
     
  17. sartre

    sartre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    3.200
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Ja, warum denn überhaupt noch Gefängnisse? Warum nicht ne nette elektronische Fussfessel und dann ab ins Wohnzimmer? Und was haben wir (die nicht beim Tag der "offenen" Tür in einer JVA waren) denn verpasst? Solange es den Insassen in deutschen Gefängnissen besser geht als 90% der Weltbevölkerung, sollten wir nicht über die Unterbringsqualität diskutieren
     
  18. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    Doch, inkl. 25m Pool fuer die Strafgefangenen. Alles besichtigt. Und ja, ich habe auch den Knast in anderen Ländern gesehen und in Deutschland sind diese 5* Unterkünfte inkl. Vollpansion.
     
  19. Adama

    Adama Guest

    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch

    In Wedlock waren es Halsbänder, das hat auch nicht 100% funktioniert ;-)
     
  20. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Häftling klettert an einer Außenwand vier Stockwerke hoch


    diese frage hat auch schon - wenn auch in einem etwas anderen zusammenhang - KANT gestellt.

    im übrigen geht es mir um die diversen, hier gemachten vorschläge zu bestrafung außerhalb des strafvollzugs (allesamt indiskutabel).

    mfg aus düsseldorf
    Ullrich Lueneberg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen