Handyvertragübernahme

Dieses Thema im Forum "Von Privat An Privat" wurde erstellt von Der_Klicker, 22. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_Klicker

    Der_Klicker New Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dresden
    Guten Abend,
    Ich habe mich neu angemeldet hier in diesem Forum, ich bin dringenst auf der Suche nach jemanden der mein Handyvertrag übernehmen würde. Wie das so ist bei jungen Leuten hat man das erste selbst verdiente Geld, und schliest demzufolge auch einen Handyvertrag ab, mittlerweile find ich es leider nur noch lästig im Monat pauschal solche Kosten abzutreten.
    Es handelt sich um:
    1 x Handyvertrag Vodafone D2 Superflat, Telefonate zu Vodafone kostenlos, Telefonate ins Deutsche Festnetz kostenlos, SMS zu Vodafone kostenlos, Alles unbegrenzt, sms in Fremdnetze 19 Cent. Dies zusammen für 40€ im Monat (mit Studentenrabatt), der Vertrag geht noch bis Ende September diesen Jahres, da der Vertragsabschluss nun schon etwas länger her ist, kann ich leider auch "nur" ein Sony Erricson W810i dazu bieten. Diese Serie ist ausgestattet mit einem Walkman MP3 Player, 2 Megapixxel Kamera uvm. Originalverpackung mit allem Zubehör und Rechnung sowie Garantie ist noch vorhanden. Wie gesagt September diesen Jahres bekommen Sie dann ein neues Handy, vorrausgesetzt Sie verlängern den Vertrag. Des Weiteren hätte ich noch einen Internet Vertrag von Vodafone zu vergeben. Dieser läuft ebenfalls im September diesen Jahres aus (da zeitgleich abgeschlossen). Hierbei handelt es sich um eine UMTS Karte. UMTS, sagt man, ist in etwa so schnell wie DSL 2000, dies kann ich auch bestätigen, zumindest hier in unserem Gebiet. Ebenfalls mit allem was dazu gehört, ggf. auch gegen Aufpreis entsprechende PC Harware (PCMCIA Adapter). Dieser Internet Vertrag besteht aus einem 5 Gigabyte Limit (=mehr als 5 GB kostet zusätzlich) für mtl. 37,09. Keine weiteren Kosten sofern man sich in dem angegebenem 2 Kilometer "Zuhause-Bereich" befindet. Ist ja an und für sich kein Problem, weil wer schleppt sein Pc schon mit zu Bekannten und Verwandten??
    Mir wäre es lieb, wenn beide Verträge zusammen übernommen werden würden, wer sich nur für einen der beiden entscheiden sollte, müsste mich ggf. kontaktieren.
    Für sämtliche weitere Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich per e-mail, icq etc. zur Verfügung. MfG
     
  2. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Handyvertragübernahme

    Wenn du ihn nicht loswirst: Lass ihn auf den Kombicomfort für 9,95 und den BDP6 auf den ZuhauseWebStarter für 5 € runterstufen. Biste insgesamt bei 15 € bis September. Besser als über 70...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen