Kostenloser Virenscanner für win2k3?

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von marcolein, 18. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcolein

    marcolein Guest

    Ich wage mich gerade ein wenig an ein Win2003 Server ran, den ich auch rein privat nutzen möchte. Allerdings suche ich einen guten und kostenlosen Virenscanner. AntiVir lässt sich zwar installieren, wird aber laut eines Hinweises nicht unterstützt. Kennt wer was gutes?

    Mal noch ne andere Frage so nebenbei. Meint Ihr, es ist leichtsinnig einiges auf einem Winserver zu installieren, um den eigenen PC ein wenig zu entlasten? Meine so Sachen wie Webfakt oder so.
     
  2. ogu

    ogu Guest

    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    wenn du den server gut absicherst, ist das bestimmt kein problem. nur wagst du dich gerade an einen win2k3 server ran, da wuerde ich erstmal noch erfahrung sammeln, bevor man da irgendwelche "kritischen" anwendungen installiert ... ;-)
     
  3. marcolein

    marcolein Guest

    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    ja ne, schon klar. Will mich nicht unbedingt gleich ins Unglück stürzen. Ist erst mal nur ein kleiner vserver zum testen und einstudieren. Ist halt nicht Windows XP *g*
     
  4. freshAnet

    freshAnet New Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    52
    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    Alle mir bekannten kostenlosen Virenscanner sind immer auf Workstation beschränkt. Einzige Alternative ist der Kommandozeilenscanner http://clamav.net/ für den es unter http://www.clamwin.com/ ein GUI gibt. Dies ist aber nur ein On-Demand-Scanner.

    Nachtrag: Habe gerade gesehen, das mit http://winpooch.sourceforge.net/ in Verbindung mit clamwin auch ein Echtzeit-Scanning möglich sein soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2006
  5. PeakSpray

    PeakSpray Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Iphost24
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    Nabend,

    trotz Warnmeldung funktioniert Antivir aber einwandfrei z.bsp auf W2k3 Enterprise!

    Gruß
    Daniel
     
  6. freshAnet

    freshAnet New Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    52
    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    Dürfte für die PersonalEdition Lizenztechnisch ein Problem sein, siehe eula.txt:
    -----
    Diese kostenfreie Avira AntiVir PersonalEdition Classic ist ausschließlich für den privaten Einsatz auf einem Einzelplatz-PC (Workstation) vorgesehen.
    -----
    Ich meine mich sogar zu Erinnern, das ältere Versionen sich auf Server gar nicht installieren ließen, wundert mich das die keine Sperre mehr einbauen.

    Gruß Markus
     
  7. marcolein

    marcolein Guest

    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    Eben. Ich habe gestern spaßeshalber AntiVir installiert und festgestellt, dass sich der AntiVir Guard gar nicht starten liess. Die andere Möglichkeit wäre noch Norton Antivirus. Aber für einen v-Server finde ich das irgendwie dennoch eine teure Investition :-D
     
  8. doubleb

    doubleb Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    19i GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    Probier doch mal den http://free.grisoft.com aber keine Ahnung ob der funzt.
     
  9. freshAnet

    freshAnet New Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    52
    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    AVG Free cannot be installed on server operating systems (such as Windows Server 2003), nor can it be used for the scanning of network drives.

    Ähnliches gilt für Avast32, Active Virus Shield von AOL, Comodo Antivirus, BitDefender Free.
     
  10. marcolein

    marcolein Guest

    AW: Kostenloser Virenscanner für win2k3?

    Also, das einzige was wirklich gut zu laufen scheint, ist clamwin in Verbindung mit Winpooch. Ob die ganze Sache nun wirkungsvoll ist, muss man erst mal sehen. Wie das ja so bei Virenscannern ist, erkennt der eine nicht was ein anderer Scanner finden würde. Nun ja, bin mal gespannt :-D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen