Krankenkassen-Spam und aquatix.de

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von alfredus, 17. Januar 2011.

  1. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    naja, wie auch :)
     
  2. humpa

    humpa New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Ich hatte ebenfalls Spam von dem Laden (von 46.35.51.136, sowie 46.35.60.13) bekommen und entsprechenden Vorfall bei abuse@aquatix.de gemeldet... bisher ohne Reaktion. Die Zielwebsites existieren im übrigen immernoch. Was im Vergleich zu anderem Spam komisch erscheint, ist der Fakt, das Zielwebserver (t.flirt-jahr.com, bzw. 46.35.49.82) und Spamschleuder aus dem selben /19 stammen. Die übliche Praxis bei Spammern ist eher Zombies zum Versand von Spam zu nutzen - und die Wahrscheinlichkeit das Zombie und Zielserver im selben /19 liegen kann sich jetzt mal jeder selbst ausrechnen...

    Wenn man sich mal ansieht wer die Website betreibt (z.B. flirt-jahr.com), stellt man fest, das es ein anonymisierender hoster ist. Aber die Nameserver für die Domain verwaltet natürlich... *trommelwirbel* Aquatix!

    Für mich ist der Fall anhand der o.g. Indizien eindeutig: Es handelt sich bei Aquatix zumindest um einen Spammer-freundlichen, oder wahrscheinlich sogar selbst spammenden ISP.

    Wer bei mails an die abuse Adresse von Aquatix ebenfalls auf taube Ohren stößt, kann sich ja mal an deren Upstream Provider wenden: abuse@aixit.com
     
  3. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    der wird (leider) nicht tätig
     
  4. ckuhles

    ckuhles Guest

    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de


    Konfigurieren Sie Ihren Mailserver bitte so, dass er Antworten von uns nicht bounced, dann bekommen sie auch Antworten. *kopfschüttel* Aber den Mund groß aufreißen hier... Ist schon klar.
     
  5. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Entschuldigung, wenn ich mich hier zu Wort melde.

    Mag das bouncen daran liegen, dass gewissen IP-Adressen in den Spam-Blocks dieser Welt sind und es deshalb zu Bounces kommt?
     
  6. RoMo

    RoMo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    2.482
    Ort:
    München
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    auch hier wiederholt Krankenkassen-Spam von:

    inetnum: 62.93.8.0 - 62.93.10.255
    netname: DEAQX-PRIVACYGG-NET
    descr: Privacy GG Limited
    descr: 99 Albert Street
    descr: Belize City
    descr: Belize
    country: BZ
    org: ORG-PGL2-RIPE
    admin-c: CP1693-RIPE
    tech-c: CP1693-RIPE
    status: ASSIGNED PA
    mnt-by: AQUATIX-MNT
    mnt-routes: AQUATIX-MNT
    mnt-domains: AQUATIX-MNT
    source: RIPE # Filtered


    Belize…das ist wirklich lächerlich.


    Code:
    echo "62.93.0.0/19      554 spam" >> /etc/postfix/client_checks
    postmap /etc/postfix/client_checks
    /etc/init.d/postfix reload
     
  7. DjGL

    DjGL Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    1.085
    Ort:
    Wien
    Firmenname:
    Light-Gap.net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Grins :D
    Vielleicht solltet ihr die Abuse Adresse besser mal temporär über nen anderen Provider laufen lassen ;)
     
  8. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Hätte ich als Spammer auch geschrieben :)
    Mehr sag ich nicht dazu.

    Warum kommen denn dann die Ticketnummer an?
    Sie müssen sich schon was besseres einfallen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2011
  9. ckuhles

    ckuhles Guest

    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Nope, völlig anderer Bouncegrund. Wer sich beschwert, er bekäme keine Antwort, sollte halt schon in der Lage sein, seinen MTA richtig zu konfen. Ist zu Mr. alfredus mein letzter Kommentar nun.
     
  10. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    dann nennen Sie ihn doch einfach, wenn es an dem wäre.
    Ich denke immer noch, entweder sind Sie der Spammer selbst
    oder er ist Ihr einziger Kunde :), ansonsten würden Sie ja was unternehmen.

    Ausserdem ist dann wohl weltweit Ihr MTA richtig konfiguriert und die anderen nicht?
    Ist schon komisch oder?
    Glauben Sie das alles eigentlich selbst, was Sie da schreiben?

    Hab heute übrigens wieder 15 abuse geschickt ( via Spamcop).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2011
  11. Suppenuser

    Suppenuser Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    262
    Firmenname:
    twosteps GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Hi,

    Ich denke, dass wir den Thread nun schliessen oder in den Anbieter-Bereich verlegen sollten. Hier kommt für Anwender nichts verwertbares mehr rüber.

    Wann wer welche Abuse-Message geschickt und wie beantwortet bekomnen hat ist etwas, was man gerne im Anbieterbereich offen besprechen kann. An dieser Stelle in diesem Forum ist es jetzt -glaube ich- Zeit für etwas kollegialität / Schattenspringen.

    Gruß Ralf
     
  12. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    mag sein, nur bin ich kein Anbieter!
    von daher nutzt mir das wenig im Anbieterforum zu posten.

    Und schon gar nicht habe ich hier Kollegen :)
     
  13. chsiebert

    chsiebert Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Northern Solutions -...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    ich habe letztes jahr an meine berufliche und private mailadresse spams erhalten, die mich aufforderten, meine krankenkassentarife zu optimieren :)

    auch alle von der gg ltd, auch alle aus dem netz der aquatix. als ich den kollegen mal anrief und den fall schilderte, habe ich noch eine email mit headern an abuse hinterhergeschickt und als "erste hilfe" maßnahme wurden meine mx-einträge dort gesperrt, so dass ich keine mails mehr von aquatix erhalten konnte.

    in einem zweiten schritt habe ich dann mal so ein formular auf der seite ausgefüllt, um zu sehen, wer eigentlich hinter dem rotz steckt... und siehe da, es meldete sich die deutsche topscout gmbh. ich habe dann der zuständigen aufsichtsbehörde für die vermittlung von versicherungen den vorfall gemeldet, ebenso der verbraucherschutzzentrale (dort hat der gf der topscout gmbh mal eine unterlassungserklärung unterschrieben - die verbraucherschutzzentrale fand das also äußerst "interessant").

    mittlerweile beschäftigt sich die sta würzburg mit der ganzen sache, und auf einmal taucht der kollege in der ermittlungsakte wieder auf... ich bin auf den ausgang gespannt und werde nach abschluß des verfahrens berichten.

    gruß, chris
     
  14. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    dann liege ich ja mit meinen Vermutungen so ziemlich richtig :)
    Kein seriöser Anbieter würde das nämlich so penetrant ignorieren
    (doch einen kenne ich noch (i..9), das hat aber hier nix mit zu tun.
     
  15. petzsch

    petzsch Member

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    männlich
  16. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    meine nicht und ich bin immer noch dran meine (Google-)Mailserver zukonfigurieren, wie Mr. Oberschlau meint.
    Aquatix ist der Spammer selber, aber jetzt kümmert sich schon die WBZ drum.
    Hoffe nur das solche ignoranten 'Möchtegern'-Hoster schneller verschwinden als sie Unheil anrichten können.
     
  17. The-Master

    The-Master New Member

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    1
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Ich habe jetzt auch Spam von diesem Drecksladen bekommen.

    Und dann noch diese lächerlichen Ausreden...

    Code:
    # traceroute 46.35.60.9 
    traceroute to 46.35.60.9 (46.35.60.9), 64 hops max, 52 byte packets
     1  10.0.111.1 (10.0.111.1)  17.412 ms  17.182 ms  16.775 ms
     2  hosted.by.leaseweb.com (xx.xx.xx.xx)  16.977 ms  16.795 ms  16.728 ms
     3  be26.crs.evo.leaseweb.net (85.17.100.197)  20.277 ms  16.836 ms  17.129 ms
     4  te3-4.peering.evo.leaseweb.net (85.17.100.209)  17.215 ms  17.446 ms  17.483 ms
     5  tng.sara1.nl-ix.net (193.239.116.27)  17.764 ms  18.835 ms  17.862 ms
     6  rt01.sara.ams.aixit.com (83.141.0.185)  25.960 ms  24.685 ms  24.147 ms
     7  v659-rt03.boe.aixit.net (83.141.1.93)  25.294 ms  24.899 ms  25.176 ms
     8  aixit-up.ae0.cr1.fra1.de.aquatix.net (83.141.1.106)  26.790 ms  24.876 ms  24.742 ms
     9  mail7.clayton-lawyers.com (46.35.60.9)  24.946 ms  25.119 ms  25.281 ms
    
     
  18. mberger

    mberger Guest

    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Eigentlich bin ich hier nur stiller Mitleser aber das Verhalten von Herrn Kuhles hat nun doch eine Registration erforderlich gemacht.
    Die Ausdrucksweise oder Wortwahl ist hart an der Grenze, von einem Geschaeftsmann erwartet man doch ein wenig andere Art sich auszudruecken.

    Das Thema nicht beantwortete Abusemails und angebliches zurueckweisen des Hostes kann ich so beantworten:

    Code:
    `--# grep -i aquatix mail-02-2011.info 
    Feb  8 12:35:44 udopi postfix/lmtp[4106]: 9FBCC3330DD47: to=<abuse@aquatix.de>, relay=127.0.0.1[127.0.0.1]:10024, delay=6, delays=0.06/0.01/0/6, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 Ok, id=26685-06, from MTA([127.0.0.1]:10025): 250 2.0.0 Ok: queued as 946183330DD49)
    Feb  8 12:35:44 udopi postfix/smtp[4127]: 946183330DD49: to=<abuse@aquatix.de>, relay=mail.aquatix.de[91.200.108.23]:25, delay=0.26, delays=0.04/0.01/0.09/0.12, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 Ok: queued as 718438B88014)
    Feb 11 10:09:26 udopi postfix/lmtp[32711]: DEFE23330DD43: to=<abuse@aquatix.de>, relay=127.0.0.1[127.0.0.1]:10024, delay=6.3, delays=0.06/0.01/0/6.2, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 Ok, id=28936-03, from MTA([127.0.0.1]:10025): 250 2.0.0 Ok: queued as 163F730D9A283)
    Feb 11 10:09:26 udopi postfix/smtp[32728]: 163F730D9A283: to=<abuse@aquatix.de>, relay=mail.aquatix.de[91.200.108.23]:25, delay=0.5, delays=0.05/0.01/0.06/0.38, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 Ok: queued as 00F6537827B2)
    Es handelt sich hierbei um 2 gesendete Mails, keine Mail die eingegangen ist, also keine Antwort. In der 2. Mail sind 3 Abusebeschwerden auf einmal eingegangen und nicht bearbeitet worden, in meiner Arbeitsstelle werden Abusebeschwerden innerhalb von 30 Minuten beantwortet, das erwarte ich sicherlich nicht von jedem Provider, jedoch sollten 48 Stunden immer machbar sein.
    Zu "Gute halten" muss ich Aquatix jedoch die Reaktion auf einen Spammer im vergangenen Monat, hier wurde mir geantwortet, jedoch eine wirkliche Massnahme wurde nicht getroffen denn der betroffene Host spammed immer noch.

    Folgende IP Adressen spammten in den letzten 4 Tagen von Aquatix:

    62.93.19.18
    62.93.25.242
    109.75.108.82
    46.35.63.242


    Von Schlankheitspillen ueber ueblichen "Sie will Dich"-Spam zu Errektionshilfen war alles dabei.

    Sicherlich nicht die feine englische Art, dem Hoster den Spam unterzuschieben, jedoch an der Abuseabteilung sollte dringend gearbeitet werden, denn 15k Googlehits fuer einen Kleinstprovider unter der Suche nach "$provider spam" ist schon massiv.
     
  19. case

    case New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Wegen des Daten-Lecks bei Mindfactory habe ich auch vor einigen Tagen den schon erwähnten Krankenkassen-Spam von einer Aquatix-Schleuder erhalten.

    Nachdem Google bei Eingabe von "Aquatix" an 2. oder 3. Stelle die Vervollständigung " .. Spam" vorschlug, war mir schon klar, wo der Hase läuft.

    Mit einer den Erfahrungsberichten nach ganz offensichtlich sinnlosen Abuse-Mail werde ich mich nicht weiter aufhalten, stattdessen stehen jetzt alle IP-Adressbereiche von Aquatix auf meiner SMTP-Blacklist.
     
  20. Suppenuser

    Suppenuser Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    262
    Firmenname:
    twosteps GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Krankenkassen-Spam und aquatix.de

    Hi.

    Dann wäre es jetzt ja an der Zeit, diesen Verdacht Mindfactory UND der Kriminal-Polizei mitzuteilen.
    Sinnvoll und wünschenswert wäre es ja, wenn man der Spammerbande im Hintergrund mal sauber warm macht.

    Übrigens, der neuste Spamgag aus der selben Blase (Wortlaut, Aufbau etc. ist identisch) ist die Premium Online Services Limited, die heute morgen den selben Müll mit der Domain "Februar-Sofort-Geld.com" (einfach mal die IP holen und dann bei RIPE das Netz nachlesen) einlieferte.

    Gruß Ralf
     

Diese Seite empfehlen