Kurz notiert aus der iX 06/2007

Dieses Thema im Forum "Job-Angebote & Job-Suchanzeigen" wurde erstellt von [ameus] Stephan.Winter, 14. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo!

    Ist zwar OT, aber ich möchte es dennoch kurz einwerden und aus der iX 06/2007 zitieren:
    Die Stundensatzforderungen der freiberuflichen IT-Experten in Deutschland steigen erneut auf nunmehr durchschnittlich 68 Euro. [...] ... begnügt sich nur noch ein Viertel hierzulande mit Stundensätzen unter 60 Euro, ein weiteres Viertel der Freiberufler verlangt bereits Honorare über 80 Euro.

    Ich hoffe, dass das hier etwas Beachtung findet.

    Schönes Wochenende
    Stephan
     
  2. Alexander Geilhaupt

    Alexander Geilhaupt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    HTML Kombinat LTD
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kurz notiert aus der iX 06/2007

    Ich kenne SAPler, die stehen unter 960€ Tagessatz garnicht mehr auf.

    Hatte letztens einen "Auftraggeber" am Telefon. Das klang wie folgt:

    Anrufer: Hallo, hier spricht Herr X von der Firma Y. Ich habe Ihr Profil bei XING gesehen und Sie würden in unser Anforderungsprofil passen.

    Ich: Oh das freut mich sehr. Worum geht es denn?

    Anrufer: Wir sind ein Startup und wollen ein Onlineportal betreiben. Dafür benötigen wir einen PHP-Programmierer mit XHTML/CSS-Kenntnissen und der Ahnung von "Barrierefreiheit" hat.

    Ich: Das trifft sich gut. Genau darauf liegt mein Fokus.

    Anrufer: Können Sie denn Objektorientierte Programmierung?

    Ich (lächelnd): Ja, das ist doch wohl selbstverständlich.

    Anrufer: Wieviel kosten Sie denn?

    Ich: Das kommt darauf an, wie lange das Projekt dauert. Bei längerfristigen Aufträgen kann man sicherlich verhandeln.

    Anrufer: Sagen Sie mal einen Stundensatz... So für ungefähr zwei oder drei Monate Arbeit.

    Ich: Sie sind in Berlin? Dann können wir uns bei 50€/Stunde plus Steuer einigen.

    Anrufer: Was? Ne, also 25€ ist unsere Höchstgrenze.

    Ich: Dann kommen wir sicherlich nicht ins Geschäft.

    Anrufer: Idiot! *klick*


    Da fasst man sich echt an den Kopf. Über jeden Preis kann man diskutieren und sicherlich auch verhandeln. Aber da blieb mir echt die Spucke weg...
     
  3. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kurz notiert aus der iX 06/2007

    Und man sollte erwähnen, dass 50 € definitiv ein sehr fairer Stundensatz ist.
     
  4. Net-Spacy

    Net-Spacy Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    Net-Spacy.com
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kurz notiert aus der iX 06/2007

    Man muss sich doch nur die ganzen "Dorf-/Stadt-Zeitungen" ansehen -> dort bieten "joblose" Ihre Arbeit für 15 € / Stunde ( Brutto ) an ...

    Ich selbst bin in Berliner und Oldenburger-EDV-Raum tätig, dort verlangt man zwischen 45 und 55 € Netto.

    Die Leute, die als erstes auf´s Geld achten ( wow: 15 € / Stunde ) -> die sieht man spätestens nach ein paar Wochen wieder, wenn der "IT-"Fachmann"" nicht ausreichend "Fachwissen" hatte und der Kunde erneute hilfe braucht.

    Sehr viele Kunden, welche ich seit längeren in Berlin betreue, sagen öffters: lieber ein paar Euro mehr zahlen, und das dann nur einmal, anstatt einmal "wenig" und später folgt die "große" Rechnung.
     
  5. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kurz notiert aus der iX 06/2007

    Wer zuwenig zahlt, zahlt zweimal.
     
  6. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kurz notiert aus der iX 06/2007

    Das "Schoene" an Interessenten mit dieser Erfahrung ist, dass sie dann so gar nicht mehr auf den Preis, sondern auf Leistungsdaten achten. Im zweiten Anlauf wird der Preis deutlich sekundaer...
     
  7. mfehleisen

    mfehleisen Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    530
    Ort:
    71364 Winnenden
    Firmenname:
    UCS UG & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kurz notiert aus der iX 06/2007

    Hmm, dann liegen wir mit unseren 80 EUR netto ja sogar über dem Schnitt ... schön ;)

    -Matthias
     
  8. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Kurz notiert aus der iX 06/2007

    Jein.
    Sofern sie über die WHL (und ähnlcihe Seiten) kommen sind sie in 99% der Fälle leider ziemlich merkbefreit und lernresistent.
    Da kommen dann Argumente von wegen "ich hab doch schon so viel ausgegeben"...*würg*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen