laufwerk freigabe ohne benutzer eingabe

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von xzillen, 29. Mai 2011.

  1. xzillen

    xzillen Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    60
    Hallo
    Ich habe da mal ne kleine Frage

    ich habe auf einen Kleinen Rechner Windows server 2003 Laufen als als datenserver und media server

    ich habe auf den rechner pc HD laufwerke Freigegeben das ich von jeden rechner im netzwerk draufzugreifen kann

    nur was mich stört ist das ich wenn ich den pc von dem ich auf den server zugreifen möchte neu starte müss ich immer den benutzer eingeben wenn ich lauf freigegeben laufwerk öffenen will .

    Gibt es keine Möglichkeit das mann die laufwerke so frei gibt das mann nicht den benutzer namen und password eingeben müss.


    das währe gut wenn das möglich währe weill ich ein paar Programme auf zwei rechner am laufen habe wo die daten bank von den beiden programmen auf dem server liegen als Netzwerk installation
     
  2. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: laufwerk freigabe ohne benutzer eingabe

    Windows kann die Anmeldedaten ja auch (rebootfest) speichern.

    Aber wenn Dir das nicht reicht: Lege auf dem Server einfach die gleichen User mit den gleichen Passwörtern an, mit denen sich der Client anmeldet (oder umgekehrt), dann wirst Du nicht nach Zugangsdaten gefragt.

    Beste Grüße,

    Joern
     
  3. sinni800

    sinni800 New Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    20
    AW: laufwerk freigabe ohne benutzer eingabe

    Wie wärs damit: Du schmeißt in den Autorun ein .cmd/.bat Script rein.

    Code:
    net use \\computer\share *passwort* /user:*user*
    
     

Diese Seite empfehlen