Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Linux, Unix, etc." wurde erstellt von freilufthoster, 22. April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freilufthoster

    freilufthoster New Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    bitte tretet mich virtuell, wenn dieses Thema schon durchgekaut wurde, oder es eine offensichtliche Lösung gibt - aber ich habe sie nicht gefunden.
    Wir haben die Präsenzen unserer Kunden auf getrennten Servern liegen - die Mails werden von einem Server erledigt, Web und Datenbanken laufen auf einem anderen.
    Bisher verwalten wir das Ganze mit selbstgestrickten Scripten, möchte aber jetzt gerne auf ein Panel umsteigen (Plesk, Confixx, VHCS, syscp, ISPconfig, wasauchimmer).
    Allerdings wissen wir nicht, welche Software zwei Server von einem Panel aus verwalten kann. Oder wir sind blind, das kann auch sein.
    Welches Panel kann das? Oder kann das kein Panel? Und wenn nicht, warum nicht? Ist unsere Konfiguration so exotisch?

    Schöne Grüße
    freilufthoster
     
  2. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Confixx kann das. Es kann den Web/DB-Server auf einer MAschine verwalten und den Mail-Server auf einer anderen Maschine verwalten ohne Probleme. Soweit mir jetzt aber bekannt ist, brauchen Sie dann zwei Confixx-Lizenzen. Ich kann dies aber gerne mal bei SW-Soft anfragen.
     
  3. freilufthoster

    freilufthoster New Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Das ist ja schon mal entzückend. Ich hatte die Möglichkeit in der Confixx-Demo auf swsoft.de nicht gefunden.
     
  4. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    geht auch nur während der Installation auszuwählen.
     
  5. jpfote

    jpfote Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    967
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Kann das VHCS auch irgendwie?
     
  6. freilufthoster

    freilufthoster New Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Und die anderen? syscp, Plesk, ispconfig?
     
  7. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    bei plesk bekommst du das mittels dem swsoft-produkt 'plesk expand' hin.
     
  8. freilufthoster

    freilufthoster New Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Ah, und jetzt sehe ich gerade, dass ISPconfig diese Möglichkeit nicht bietet, sie aber für Release 3, "in einigen Monaten", vorgesehen ist.
     
  9. terions

    terions New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    316
    Firmenname:
    Terions Communicatio...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Hallo,

    Die einzige Software die das halbwegs kann ist Plesk. Allerdings wird es problematisch wenn Du mehrere Webserver hast, dann brauchst Du auf jedem der Server eine Plesk Installation.

    Mit Plesk Expand kannst Du externe Mail und Datanbankserver einbinden.

    Wir haben uns am Ende für diese Lösung entschieden in Verbindung mit HSPComplete für die zentrale Kunden- und Serververwaltung. Leider habe ich auch nach wochenlangen suchen, keine einzige Software gefunden des es wirklich schafft unterschiedliche Server zu managen.
     
  10. LuftHansen

    LuftHansen New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    170
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    also ich weiß nicht ob confixx so das maß der dinge ist.
    weil ja nicht so richtig geklärt ist ob es jetzt weiter entwickelt wird oder nicht ..
    man weiß es nicht :)
    Aber guck dir mal syscp an damit müßte sich sowas supi regeln lassen, und vorallem kannst du da weiter selber dran scripten :)
     
  11. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Geht mit Confixx.
    Hier wird laut SW-Soft auch nur einen Lizenz gebraucht, da sich beide Server die DB teilen.
     
  12. corth

    corth Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    365
    Firmenname:
    igeneration, Carsten...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    Das sollte mit SysCP auch möglich sein. Ein paar Anpassungen und das rennt.
     
  13. SpeedPartner

    SpeedPartner Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Neuss
    Firmenname:
    SpeedPartner GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Mailserver und Webserver getrennt - gemeinsame Adminsoftware möglich?

    SysCP ist dazu in der Lage - einfach die syscp-Datenbank vom Webserver via MySQL-Replikation auf den Mailserver replizieren. Läuft bei einer von uns betreuten Webagentur seit Jahren problemlos.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen