Markennamenanmeldung und Domainnamen

Dieses Thema im Forum "Internet-Recht" wurde erstellt von [netcup] Felix, 8. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RA Dr. Bahr

    RA Dr. Bahr Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    566
    AW: Markennamenanmeldung und Domainnamen

    Guten Tag!

    Ein klares Nein.

    Die US-Rechtsprechung hat als erste, nicht zuletzt weil sich dort zuerst die Probleme gestellt haben, o.g. Grundsätze entwickelt. Wer sich mit seiner COM-Domain ausschließlich an den deutschen Rechtskreis wendet, wird in einem Rechtsstreit daher nur sehr gering etwas zu befürchten haben.

    Im übrigen ist diese allgemeine Gefahr nicht US-spezifisch, sondern es gibt sie durch das UDRP- und ADR-Verfahren weltweit.

    Alles Gute

    Martin Bahr
     
  2. terrabyte

    terrabyte New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    1.471
    AW: Markennamenanmeldung und Domainnamen

    Heisst das selbst wenn jemand in den US unstreitiger Besitzer der jeweiligen Marke ist wird ein US Gericht nicht entscheiden, wenn sich die Seite an deutsche Kunden richtet, sondern den Fall an deutsche Gerichte übergeben ? Also sagen wir mal es gäbe in D zufällig eine andere Firma namens CocaCola die auf cocacola.com eine deutsche Seite betreibt, die sich an deutsches Publikum richtet ? Dann könnte die US Firma CocaCola die .com der deutschen Firma CocaCola nicht in den USA einklagen ?
     
  3. TheGamer1701

    TheGamer1701 New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Westoverledingen / Niedersachsen
    AW: Markennamenanmeldung und Domainnamen

    Hallo Herr Bahr,

    zunächst einmal vielen Dank für die Antworten und Links, zumindest einige meiner Fragen konnten so bereits im Vorfeld beantwortet werden.
    Ein einfache, womöglich banale bleibt mir jedoch noch:
    Wo kann ich Eintragungen von Marken recherchieren?
    Muss ich hierzu auf ein Amt gehen oder gibt es dafür auch Online-Datenbanken?

    Ich habe mehrfach Dienstleister im Netz gefunden, die z.T. für mehrere hundert Euro eine solche Recherche durchführen, jedoch ist es mir als Privatperson nicht möglich, eine derart hohe Summe für ein Hobbyprojekt zu investieren.



    Kurzer Hintergrund zur Frage:
    Ich betreibe eine größere Regional bezogene Community. Diese wurde unter einer tv Domain registriert, da die de-Domain bereits vergeben ist.
    Nun ist es so, dass wir sehr bekannt geworden sind und viele versehentlcih die de-Domain anklicken.
    Ein Ankauf-Versuch ist jedoch gescheitert.
    Bis vor 2 Jahren leitete die de-Domain auf eine Unternehmensseite eines IT-Dienstleisters um, seit 2 Jahren erfolgt lediglich ein "404"-Fehler.

    Aufgrund der vorhergegangenen Diskussion denke ich können wir uns zumindest für die de-Domain ein Recht einräumen, und wir hoffen nun mit etwas Rechtsdruck den Anakuf oder die Löschung der Domain erwirken zu können.
     
  4. RA Dr. Bahr

    RA Dr. Bahr Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    566
    AW: Markennamenanmeldung und Domainnamen

    Guten Tag!

    http://www.markenfaq.de

    Rubrik "Links", außerdem unter "zur MarkenFAQ" Eintragungsvoraussetzungen.

    Bitte die NUB beachten, den Punkt "konkrete Rechtsberatung".

    Alles Gute

    Martin Bahr
     
  5. TheGamer1701

    TheGamer1701 New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Westoverledingen / Niedersachsen
    AW: Markennamenanmeldung und Domainnamen

    ok, danke ^^

    Wußte net, dass das schon zu "konkreter Rechtsberatung" gehört...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen