Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von whl-team, 5. Januar 2010.

?

Anonyme Angebotsanfragen zulässig?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12. Januar 2010
  1. Ja, ForenNick reicht aus

    46,7%
  2. Nein, vollständige Kontaktdaten sollten sein

    53,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Es gibt im Marktplatz / Suche Bereich immer wieder Diskussionen über die Pflicht vollständige Kontaktangaben als Anfrager zu machen.

    Was ist Eure Meinung hierzu? Sollten auch "anonyme", d.h. nur über den Foren-Nick identifizierbare Anfragen erlaubt sein? Oder weiterhin nur Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten?

    Bitte stimmt ab und schreibt ggf. Eure Meinung zusätzlich auch hier in den Thread.
     
  2. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Foren-Nick sollte ausreichend sein. Eine Boni Prüfung kann ich ggf. eh erst machen, wenn der Kunde über die Weitergabe seiner persönlichen Daten (z.B. an ETI) belehrt wurde.
     
  3. qnsupport3

    qnsupport3 New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    413
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    M.E. reicht eine optionale Angabe der Daten völlig aus (sinnvoll bspw. ist die Angabe der E-Mail-Adresse), allerdings kann ebenso im Thread oder über PN geantwortet werden.
    Sollten persönliche Daten vor Vertragsabschluss relevant sein, können diese erfragt werden. Spätestens bei Vertragsabschluss sollten diese Daten eh bekannt sein.
    Die Angabe der persönlichen Daten ist also bei der Angebotssuche sicherlich hilfreich, aber nicht relevant, also nicht notwendig.
     
  4. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    In der heutigen Zeit gibt es genügend Betrügerein im Internet. Ich bin ganz klar für mehr Transparenz.

    Unsere Angebote richten sich z.B. nach der Bonität des Interessenten. Ohne genaue Angaben kann diese nicht geprüft werden.
     
  5. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Die Boni-Prüfung kannst Du aber nicht VORHER, Aufgrund einer allgemeinen Anfrage, durchführen. Über die allgemeine Verarbeitung und Weitergabe der Daten muss der Kunde vor der Boniauskunft in Kentnniss gesetzt werden.
    Insofern sind die persönlichen Daten im Vorfeld nicht relavant.
     
  6. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Also ich möchte schon wissen, mit wem ich es zu tun habe.
     
  7. Gaming-Services.de

    Gaming-Services.de New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Eckernförde
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Ich sehe dies auch so, der Forennick sollte ausreichend sein. Boniprüfung etc. wird dann erst bei Vertragsabschluss gemacht, bzw. wenn der Kunde darüber belehrt wurde und dies dann auch zugestimmt hat. Sofern dies in der AGB geregelt ist.
     
  8. Stubentiger

    Stubentiger Guest

    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Hallo!
    Bevor hier alle geschäftlich interessierten euphorisch Abstimmen, sollte eventuell mal definiert werden, wie sich vollständige Angaben zusammensetzten. Name, Anschrift und Mailadresse? Diese sind innerhalb von Minuten syntaktisch korrekt zusammengebastelt. Oder doch ein eher sicheres Verfahren wie beispielsweise Postident?

    mfG
    Thorsten
     
  9. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    PostIdent für eine Angebotsanfrage?

    Mit vollständigen Angaben sind in der Tat nur die Angabe von Name(n), Anschrift und EMail gemeint. Eine darüber hinausgehende Validierung halte ich sowohl für unüblich als auch für nicht notwendig.

    Der Vertragsabschluß selber findet ja auch nicht hier statt.
     
  10. Stubentiger

    Stubentiger Guest

    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Hallo!
    Dann sollte doch der Forennick konsequenter Weise ausreichend sein, da alle anderen gemachten Angaben im Zweifelsfall nicht belastbar sind.

    mfG
    Thorsten
     
  11. Slightz

    Slightz Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Bockenem
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Das seh ich genauso - es ist doch einfach persoenlicher und schoener, wenn man weiß, mit wem man es zutun hat, das erwarte ich als Kunde doch auch von dem Anbieter.

    Gruß
    Moritz
     
  12. Centralsystems ISP

    Centralsystems ISP Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2009
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Heilbronn
    Firmenname:
    centralsystems GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Hallo,

    ich denke nur der Forennick reicht nicht aus.
    Ich würde schon gerne wissen wem ich ein Angebot unterbreite.
    Der Kunde erwartet dies von uns ja auch ...

    Mit freundlichen Grüßen

    Raphael Planer
    Centralsystems ISP
     
  13. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Warum dürfen auch normale User abstimmen?
    Es sollten nur Anbieter abstimmen dürfen, denn diese müssen ja entscheiden, ob Adressangaben benötigt werden oder nicht.
     
  14. Stubentiger

    Stubentiger Guest

    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Hallo!
    Weil es auch die Kundschaft betrifft? Eventuell möchte jemand kein Angebot in der WHL anfordern, wenn er dazu seine wahre Identität preisgeben muss?

    mfG
    Thorsten
     
  15. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Da bringt doch die Umfrage nix. Welcher Endkunde möchte freiwillig seine Daten ins Netz stellen? :)
    Alle normalen User machen hier nein und die Anbieter ja. Und nun?
    Wobei ich ebenfalls für nein gestimmt habe, weil die Adressdaten mir fürs Angebot nichts nützen.
    Erstens sind diese nicht verifiziert, also kann hier die Daten meines Nachbarn eingeben und zweitens darf ich als Anbieter keine Bonität prüfen.
     
  16. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Da diese Daten nur für eingetragene Anbieter und nicht für andere User oder Suchmaschinen ersichtlich sind, überlege ich mir als Anbieter drei Mal, ob ich einem Interessenten, der sein Gesuch unbedingt anonym stellen muss, ein Angebot unterbreiten möchte.

    Dies kann ich natürlich weiterhin tun, auch wenn die Angabe von Kontaktdaten nicht zwingend ist, aber es gehört zum guten Ton und nicht jeder kommt von sich aus drauf.

    Schönen Gruß aus Duisburg,

    Falk Brockerhoff
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2010
  17. Stubentiger

    Stubentiger Guest

    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Hallo!
    Nun wissen zumindest alle anderen hier tätigen Anbieter, dass a) kein Verlass auf die Daten ist und b) aus markttechnischer Sicht der Endkunde diese Daten (i.d.R.) nicht veröffentlicht haben will.

    BTW: Ich findes es etwas merkwürdig, den Auftragnehmer darüber abstimmen zu lassen, wie sich der Auftraggeber hier zu verhalten hat. Das ist aber eine andere Geschichte.

    mfG
    Thorsten
     
  18. Stubentiger

    Stubentiger Guest

    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Hallo!
    Mea culpa - ich bin mit den technischen Gegenheiten der Anbieterseite nicht vertraut.

    Eben, und als engagierter Geschäftsmann im Bereich Webhosting habe ich doch bei Anbahnung eines Geschäftes noch immer die Möglichkeit, mein Gegenüber etwas auf den Zahn zu fühlen. Im Vorfeld anonyme Gesuche abzulehnen halte ich gelinde gesagt für etwas hochmütig.

    mfG
    Thorsten
     
  19. qnsupport3

    qnsupport3 New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    413
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Aus diesem Problem lässt sich seit Anfang an (also seitdem die Angabe von Kontaktdaten vorausgesetzt wird) ein einfacher und offensichtlicher Kompromiss ableiten: optionale Angabe!

    Wer seine Daten nicht angeben möchte, könnte trotzdem ein Gesuch eröffnen und muss lediglich damit rechnen, dass einige Anbieter deshalb kein Angebot hinterlassen, statt dass das Gesuch entfernt wird.

    Wäre doch ganz einfach? :)

    Dazu noch ein kleiner Hinweis wie

    Den ein oder anderen Satz umstellen, ein oder zwei Rechtschreibfehler hinzu und fertig ;-).
     
  20. italia

    italia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    680
    AW: Marktplatz / Suche: Vollständige Angaben für Anfragen notwendig

    Also das diese Frage alle Jahre wieder hier aufkommt, damit habe ich schon gerechnet, aber das das so früh zum Jahresanfang schon passiert..... ;-)


    Eine Frage mal an die ganzen Anbieter hier:
    Würdet ihr auch jedesmals freiwillig eure Daten vorab eingeben wollen, wenn ihr eine Preisauskunft für einen Flug, Hotelresevierung, usw. haben wollt?

    Ok, jetzt könnten einige erwidern, wir machen aber dann ein persönliches und maßgeschneidertes Angebot und wollen wissen mit wem wir es zu tun haben.
    Also gut, dann schreibe ich fiktive Angaben dort rein, durchlaufe eine positive Bonitätsprüfung und bekomme ein super Angebot.
    So jetzt kommt es zum Vertragsabschluß.
    Akzeptiert ihr dann alles was dann hier stand und ihr fühlt euch eurem Angebot weiterhin verpflichtet?
    Oder durchläuft dieser Kunde hoffentlich trotzdem in der Auftragsannahme alle Prozesse nochmal durch?

    Egal ob hier nun echte Daten, fiktive Infos oder eben nur der Nickname steht:
    Was habe ich als Anbieter für einen Vorteil? In allen drei Fällen keinen echten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen