Meine Erfahrung mit Vistaprint

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von TerrorDJ, 12. August 2011.

  1. TerrorDJ

    TerrorDJ New Member

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    1
    Hallo liebe Community,

    Ich würde euch gern meine Erfahrung mit den Provider Vistaprint mitteilen, damit es euch nicht so ergeht wie mir.

    Vistaprint an sich bieten wenig Möglichkeiten die Website zu bearbeiten, zumindest nicht Kostenlos. Es gibt einige Funktionen die bei jedem Paket standard sind, alles andere wie z.b.HTML muss kostenpflichtig erworden werden.

    Desweiteren sind die monatlichen Kosten die reinste Abzocke.
    Ich hatte bei Vistaprint eine kleine Website mit 3 Mailadressen und habe 23€ pro Monat bezahlt.

    Ein Domaintransfer zu einem anderen Provider ist auch nicht ohne weitere Kosten möglich.
    Erst gegen eine Zahlung von 19,49€ wird dies genehmigt.


    Hoffe ich konnte manchen mit diesem Text helfen
     
  2. blupp1

    blupp1 New Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    203
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Vistaprint bietet doch nur Visitenkarten an?!
     
  3. Leosan

    Leosan New Member

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Das ist mir aber auch neu.
    23€ ist schon etwas hoch.
    Bei anderen Anbietern bekommst du ein Baukastensystem kostenlos oder mit Domain für 3 € im Monat.
     
  4. darkstar

    darkstar Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    1.105
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    <IRONIE>
    Naja, aber bei 20GB (GBit?) Bandbreite? Fuer so ne kleine 500 MB-Site ;-)
    </IRONIE>

    MfG
    darkstar
     
  5. Leosan

    Leosan New Member

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Naja wann man auf einer von den drei Seiten eine Bildergalerie mit 5 000 000 Bilder hat, dann braucht mich schon so eine bandbreite :D....
     
  6. twingo

    twingo New Member

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    1
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Ich habe zum ersten Mal bei VistaPrint bestellt (Polohemd, large, mit Logo) und Adressaufkleber und bin sehr enttäuscht. Die Ware war zwar einwandfrei, aber was alles zusätzlich an Versandkosten und Mehrwertsteuer zum ausgewiesenen Preis dazukam, war abenteuerlich. Ich liste es mal auf: Polohemd, Versandkosten 2,00 € + Versandkosten für Größe 'Large' 1,95 € + Versandkosten Adressaufkleber (obwohl alles zusammen in einem kleinen Paket geliefert wurde) 3,06 € (!) + 19.00% Mehrwertsteuer für beide Artikel 5,93 €.
    Insgesamt ergab sich für die beiden Artikel, die netto 19,99 € und 4,19 € kosten sollten, ein
    Gesamtbetrag von 37,12 €. Das empfinde ich als Abzocke! Besonders dreist, dass man für die Adressaufkleber zusätzliche Versandkosten von 3,06 € berechnet, obwohl sie dem Polohemd nur beigelegt wurden. Und wieso kostet ein Polohemd Large 2,00 € zusätzlich an Versandkosten? Mein Rat: Wenn Ihr bei VistPrint bestellt, stellt Euch auf erhebliche Zusatzkosten (Versandkosten + MwSt) ein.
     
  7. black-bear

    black-bear Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    742
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Über solche Umlagen wird das alles finanziert. Wenn man nicht gemischt bestellt, ist vistaprint recht günstig.
    Ich habe mir 250 Visitenkarten + Stempel + Alubox für knappe 6 Euro inkl. Versand bestellt. Das ist in meinen Augen in Ordnung.
    Man kann sogar auf den Expressversand verzichten. Obwohl beim normalen Versand vor mehreren Wochen Lieferzeit gewarnt wird, hatte ich alles innerhalb von 4 Tagen.
     
  8. alfredus

    alfredus Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    93
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Wusste gar nicht das die Berliner Vorwahl gebührenfrei ist :)
    Ausserdem würde ich nie bei einem Adresssammler was bestellen.
     
  9. Monika03KL

    Monika03KL New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    1
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Achtung - Visaprint versucht immer noch Geld zu unterschlagen. Ich hatte im Juli visitenkarten bestellt, per Expressversand und gleich bezahlt. Leider sind keine Karten bei mir angekommen. Als ich im Oktober mein Geld zurück verlangt habe, bekam ich eine Email, dass meine Bestellung auf dem Weg zu mir wäre. ich habe dann 4 Monate lang versucht, wenigstens mein Geld für den Expressversand wieder zu bekommen. Leider umsonst. Ich habe immer nur die Antwort erhalten, ich hätte die Bestellung doch erhalten. Sogar meine Kopie der 1. Bestellung im Juli mit den zu hohen Versandkosten hat nichts gebracht. Achung - nur per Nachnahme bestellen, sonst besteht die Gefahr, für etwas bezahlt zu haben, was nicht gemacht wird.
     
  10. stefansifi

    stefansifi New Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    also ich weiß nicht ob das hier noch aktuell ist, aber ich habe auch erfahrungen gemacht....
    Habe eione Webseite erstellt mit meiner Domain bei Vistaprint. NAchdem ich es gemerkt habe wie teuer und kein Support....Gekündigt und jetzt komme ich nicht an meine Domain ran, weil Vistaprint sie einfach auf sich Registriert hat und nicht auf mich, den Kunden...und möchte jetzt eine Abschlagszahlung von knapp 20.- Ist das Rechtens ???
     
  11. DMKlein

    DMKlein Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    1.713
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Warum sollte das nicht rechtens sein? Du hast die gekündigt und danach haben die die registriert. Alles OK.
    Anders ist es natürlich wenn die die Domain nicht gekündigt hast sondern wegtransferieren wolltest und die haben die "einfach so" auf sich umgeschrieben....
     
  12. DerNeueDa

    DerNeueDa Guest

    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Glaube er meint, dass sie die Domain von Anfang an auf sich registriert haben.
     
  13. lugau45

    lugau45 New Member

    Registriert seit:
    3. September 2011
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Doberlug-Kirchhain
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    So ist es, denn Vistaprint macht das wohl so und selbst nach dem Kündigen ist die noch so ca 4 Monate auf die Reg.
     
  14. DMKlein

    DMKlein Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    1.713
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Naja, das kommt ja auf den Vertrag an den man mit Vistaprint abgeschlossen hat. Und damit könnte es ja wiederrum alles OK sein....
    Das ist natürlich sein "Servcie" das man die Verantwortung für eien Domain übernimmt ;-)
     
  15. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.760
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
  16. stefansifi

    stefansifi New Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Ja jetzt habe ich die AGBs auch mal gelesen....grinsss wäre von Vorteil sie vorher zu lesen lach....trotzdem eine schweinerei oder...egaL wo ich bisher gehostet habe, bei großen und keinen Providern... kein Problem gehabt.
     
  17. mattes

    mattes Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    1.864
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Dann werte ich (als Nicht-Anbieter) mal: Ich halte das für eine sehr ungewöhnliche und überraschende Klausel. Für mich ist das ein Grund jedem von Vistaprint abzuraten - mal abgesehen davon, dass mir spontan in meinem Bekanntenkreis niemand einfällt der auch nur ansatzweise über ein Hosting bei diesem Anbieter nachdenken würde.
     
  18. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Hallo...

    okay...Aber es steht zumindest klar und deutlich drin, dass man keine Rechte an "seiner" Domain hat. Hammer!

    Grüße aus Barßel
    Sabrina Janssen
    WebJanssen ISP ltd. & Co. KG
     
  19. Lars85

    Lars85 Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    79
    AW: Meine Erfahrung mit Vistaprint

    Sind und müssen Domains nicht Personenbezogen sein? oO
     

Diese Seite empfehlen