Mobil sein für Kunden und auch im Rechenzentrum

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Putzteufel, 25. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Putzteufel

    Putzteufel New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    22
    Moin,

    Suche eine Möglichkeit für meine Kunden a) mobil erreichbar zu sein und b) eine Möglichkeit Daten abzuspeichern um z.B. im Rechenzentrum darauf zuzugreifen, wie Fehlermeldungen etc.. ein Laptop ist mir zu gross den kann ich nicht die ganze zeit mitschleppen...

    nun habe ich zwei Sachen überlegt:

    a) ein Handy das sowas kann z.B. Nokia 9210i Communicator
    oder
    b) einen Palm oder sowas mit dem man evtl. telefonieren kann

    Hat da vielleicht jemand Ahnung oder einen Tipp für mich?

    Was ist noch recht gut fände wäre das ich mobil E-Mails abrufen kann und auch noch für das Auto ein Navigationssystem habe bis auf das Navigationssystem bietet der Nokia Communicator alles aber taugt dieser auch wirklich zum E-Mails abrufen und wie teuer ist das eigentlich mit T-D1?

    Vielen Dank für eure hilfe...

    PS: wenn ich in diesem Forum falsch bin bitte in smalltalk verschieben.
     
  2. Gritsch-IT

    Gritsch-IT Guest

    ich hab für soetwas n laptop, notfalls würde es aber auch ne windowds / linux (mit kde) kiste tun


    telefon fällt flach, sag mir mal ein rechenzentrum wo angeschaltete handy´s erlaubt sind...
    n pda ist ganz nett, aber wenns schnell gehen muss net wirklich praktisch
     
  3. NCO

    NCO New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    785
    Ich würde ein PDA Empfehlen. Da ist meistens Windows CE mit bei und der kann mittels Blutooth auch ins Internet mit. Dazu brauchst Du aber ein Blutooth-fähiges Handy.

    Alles im allen ein nicht gerade billiger Spaß. Aber das wäre der weg den ich gehen würde :)

    Gruß
    Joe
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Laptop, LAN (dürfte ja im RZ kein Problem sein ;)), gnome-meeting ;)

    Telefon Büro <-> VoIP <-> Laptop
     
  5. cbb

    cbb Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.531
    Ort:
    Bayreuth
    wie wäre es denn mit dem hauseigenen xdaII von o2 (www.o2online.de) mit dem kannst du telefonieren, surfen und hast einen art pda mit win2003 poket. das ding hat ne cam eingebaut und als schmankerl gibst von o2 ne flat zum emailen. durch das windows kannst du sicherlich ne nav software draufhauen, allerdings musst du dich erkundigen ob man zusätzliche karten reinschieben kann (zur speichererweiterung) und ob es einen gps empfänger für gibt. einfach mal im nächsten mediamarkt oder o2laden vorbei schauen.

    Tri-Band-Handy GSM 900/1800/1900
    Hochauflösendes Display mit 65.536 Farben
    Integriertes VGA-Kamera
    Unterstützt den GPRS Service von O2
    O2 Active Benutzeroberfläche
    SMS/ MMS / Emails versenden und empfangen
    GPRS Klasse 10
    O2 Active
    Microsoft® Windows MobileTM 2003 Betriebssystem
    Internet-Funktionalität, Video, MP3 Player
    Sprachaufzeichnung / Diktiergerät
    Modemfunktionalität
    Pocket Internet Explorer
    Pocket Word
    Pocket Excel
    Standardprogramme wie Outlook, Word und Excel sind mit den Office Programmen kompatibel
    Einfache Bedienbarkeit dank der O2 Active Benutzeroberfläche, orientiert sich an der aus der PC Welt bekannten Windows Oberfläche
    Rechner
    Datei Explorer
    PPT Viewer
    PDF Viewer
    Windows Media Player (Musik MP3, Video)
    Spiele
    Persönliche Anruferprofile
    Kalender, Kontakte, Notizen, Aufgabenliste, Weckfunktion

    schick dir auch noch nen link per mail ;o)
     
  6. marky23

    marky23 New Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    300
    abovenet telefonieren sogar die techniker mit handy, eben so bei lambdanet und interxion sagt kein mensch etwas.
     
  7. alexb

    alexb Guest

    für den xda 2 oder mda 2 (gibts auch von t mobile) gibts auch eine gps maus. Habe noch den mda 1 und bin sehr zufreiden, es gibt auch eine software mit dem man auf rechner zugreifen kann und so den gesamten desktop sieht. Terminaldienst und telnet sind ebenfalls möglich.
     
  8. Putzteufel

    Putzteufel New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank, das hört sich doch mal interessant an.

    Habe mir das ganze gerade mal auf o2 angeschaut und klingt wirklich gut, mein Problem mit E-Mails und Daten sollte damit gelöst sein, allerdings:

    a) Kann ich das auch als Navigationssystem nutzen?
    (habe darüber keine Infos gefunden)
    b) Ist es denn angenehm damit zu telefonieren oder sieht das nicht dumm aus wenn ich mit so nem Teil am Ohr rumlaufe? :p
    c) Ich sehe da keinerlei Tastatur wie z.B. auf dem Nokia Communicator, muss ich dann mit einem Stift alles eingeben? und kriegt man das überhaupt schnell hin um z.B. E-Mails zu schreiben?
    d) Das mit der E-Mail Flat ist doch super das würd ich auch direkt nehmen, allerdings was kostet da Internet und kann man mit dem Ding wirklich richtig per Explorer ins Internet?
    e) (die frage ist vielleicht dumm) aber wenn das ding mit Windows läuft kann es dann auch Viren kriegen? :)

    Jedenfalls vielen Dank für die ganzen Antworten und Eure Hilfe, da ist mein Weihnachten ja doch noch gerettet ;)
     
  9. alexb

    alexb Guest

    kurz und knackig :) :

    a) ja mit einer gps maus (ca 110 €) und z.B. einer Software wie TomTom geht das wunderbar

    b) sieht ein wenig prollig aus, aber es geht sehr gut (du hast aber auch noch ein Stero Headset dabei)

    c) ja man gibt alles über den Touch Screen ein, ich kann mit meinem schon recht schnell tippen (es gibt aber auch eine Infrarot tastatur mit der du noch schneller tippen kannst)

    d) Für den IE brauchst du einen GPRS Tarif, Tarife findest du auf o2online.de

    e) ist kein "richtiges" Windows, es ist eine optimierte Version für PDAs, mir sind keine Viren bekannt. Die Software installierst du eh über deinen eigenen PC und so ist es relativ unwahrscheinlich, dass da Viren drauf kommen.

    Wenn du noch weitere Fragen hast kannst du mich nach Absprache anrufen.

    Alex
     
  10. Putzteufel

    Putzteufel New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    22
    Wenn ich das richtig verstehe gibt es eigentlich zwei die vielmehr das gleiche können, das mdaII und das von o2 aber welches ist denn besser bzw würdet ihr mir raten?

    Und spricht das Navigationssystem auch also z.B. im Auto nächste Straße links abbiegen, so das ich das auch im Auto verwenden kann ohne ständig hingucken zu müssen?

    Sowas wäre mir wichtig, wenn ich wirklich alles in einem verbinden kann, also E-Mails versenden, telefonieren und Navigationssystem wäre ich echt glücklich :)

    Kannst Du mir auch sagen wo ich so eine GPS Maus her bekomme und woher das Programm? Weil mich würde auch mal interessieren was ich genau ausgeben muss bzw wie teuer so eine Software ist.

    Danke und noch Frohe Weihnachten.
     
  11. alexb

    alexb Guest

    die beiden Geräte sind baugleich! Sie entscheiden sich nur ein wenig in der Software (der mda auf t zone und o2 auf ihre eigenen sachen eingestellt). Der Unterschied ist eigentlich nur der Netzbetreiber (wobei nach meiner Ansicht o2 die besseren Tarife hat).

    Wenn du z.B. die Software TomTom hast, dann spricht diese auch mit dir :) Ich hab auf die schnelle das gefunden: http://www.t-mobile.de/shop/zubehoer/1,4305,4242-_4821-0,00.html da das NaviGate Starterkit für MDA II. GPS Mäuse gibts aber auch ein paar Euro günstiger (http://www.google.de/search?q=mda+2+gps+maus&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&meta=).

    Insgesamt solltest du (mit Vertrag) ca 700 bis 800 € einplanen, dafür hast du dann auch alles was du brauchst. Der Outlook 2003 Kalender sowie alle E Mails und Kontakte lassen sich automatisch auf dein Gerät synchronisieren und so hast du immer auf deinem PC und deinem Pocket PC die selben Daten.
     
  12. Putzteufel

    Putzteufel New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    22
    Ich habe mich gerade mal nach dem Zeug bei Ebay umgeschaut, da ich schon einen T-D1 Vertrag habe und diesen gerne dafür nutzen würden alleine schon wegen der Rufnummer, aber ich werde mich dort mal erkundigen was Internet kostet, so eine Flat für e-Mails ist natürlich sehr gut.
     
  13. Putzteufel

    Putzteufel New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    22
    Meine letze Frage dazu:

    Reicht die Speicherkart die dabei ist um das Navigationssystem zu nutzen oder werden die city maps garnicht auf dem mdaII gespeichert?

    Und unabhängig von den Tarifen, welchen würdest Du nehmen den mdaII oder den von o2? Kann ich z.B. wenn ich den mdaII kaufe auch das ganze mit o2 nutzen? Von E-Mail her usw sind die beiden baugleich?

    Bei ebay bekomme ich alles zusammen für 800 Euro ohne Vertrag also mdaII und Navigationssystem, sogar neu mit 2 Jahren Garantie.
     
  14. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Nenn' mir ein RZ, wo das keiner macht. ;-)

    Alternative wäre nen Schlepper/PDA mit VoIP-Software drauf. Ich bin normalerweise mit Schlepper und Handy unterwegs. Für eingehende Anrufe habe ich noch eine VoIP-Software installiert, die mich mit meiner Telefonanlage im Büro verbindet.

    Falk
     
  15. aeuglein

    aeuglein New Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    186
    Ich finde die Netzqualität von O2 mehr als bescheiden... Da würde ich T-Mobile eher empfehlen... Die bieten auch einen PDA an!
     
  16. Putzteufel

    Putzteufel New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    22
    Guten Morgen,

    Stimmt schon ich bin auch schon bei T-D1 und würde dort auch gerne bleiben, da ich ja auch meine Nummer nicht mitnehmen kann wenn der Vertrag noch läuft, nur bietet o2 ja anscheinend eine E-Mail Flat an und wenn ich bei T-D1 dafür 39 cent die Minute oder so zahle und das wird bei der Geschwindigkeit sicher länger dauern dann wird das recht teuer, oder bietet T-D1 auch so etwas wie eine E-Mail Flatrate an?

    MfG
     
  17. cbb

    cbb Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.531
    Ort:
    Bayreuth
    also das mit der sprachqualität kann ich nicht teilen, hier ist die mit o2 wirklich top. soweit ich weiss gibts diese email-flat nur bei o2, wie das mit geschäftskunden ist weiss ich nicht genau, ich denke bei eplus gabs auch nen ähnlichen geschäftskundentarif. t-mobil hat sowas nicht nötig =)
     
  18. alexb

    alexb Guest

    Hi,

    also wenn du nicht viele andere Daten hast dann sollte die interne Karte schon reichen, anonsten ist eien 256 MB Karte auch nicht teuer. Die o2 Qualität ist bei mir sehr gut, falls das o2 Netz mal nicht zu verfügung steht telefonierst du für den selben Preis im T Mobile Netz.
    Wenn du den mda 2 kaufst sollte er nicht bei o2 laufen, außer er ist entspeert (sowie bei mir). Kauf dir den doch bei ebay und nutze dann den Vertrag bei T Mobile weiter oder hohl dir dann einen Vertrag bei o2 ohne Handy (dann zahlste die ersten 12 Monate keine Grundgebühr).
     
  19. pro-gb

    pro-gb New Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    540
    Level3
     
  20. Putzteufel

    Putzteufel New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    22
    Also der Vertrag ist ja egal ich kann ja später auch noch zu o2 ausserdem kann ich mir nicht vorstellen das T-Mobile so schlechte Angebote hat, denn es gibt sicher auch leute die T-Mobile verwenden. E-Mails sollten ja auch nicht so sehr teuer sein... ich habe den mdaII von T-Mobile gerade im Internet neu für 649,- Euro inkl. MwSt gefunden, da kann ich mir den ja auch gut neu kaufen und dazu einfach das Navigationssystem mit der GPS Maus, dann entspricht das ganze ja genau meinen Anforderungen, allerdings mal unabhängig von dem Vertrag für welches Handy würdet ihr euch entscheiden? MdaII oder den von o2? (nur mal vom Gerät her) und gibt es für den von o2 überhaupt ein Navigationssystem, habe darüber bis her nichts gefunden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen