MW-Internet reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von Tanneru, 7. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Udo123

    Udo123 New Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    36
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Die Ursache wird den meisten Kunden ziemlich egal sein. Falls Ihre Darstellung stimmen sollte würde zumindest ich die Software-Produkte wechseln. Andere Mitbewerber bekommen ja auch alles hin.

    Eine Kündigungsbestätigung kam leider auch erst vor wenigen Minuten.

    Ich habe alles sicher dokumentiert und daher wäre falls Sie nicht mal endlich reagiert hätten eventuell auch ein Prozess entstanden. Das stört mich bei der klaren Rechtslage aber auch recht wenig.

    Sorry, aber das ist reines Marketing-Gerede. Ich habe oben alle Kontaktversuche mit Ihrem Unternehmen genannt - praktisch alle ohne Erfolg. Einige Beiträge in Ihrem Forum und auch dieser Thread zeigen, dass Sie oft auch nach mehrfachen Kontaktversuchen auf den unterschiedlichsten Kommunikationswegen nicht reagieren. Erst nach Hinweisen wann genau die Mail / das Fax versendet wurde finden Sie die Schreiben - sie kamen also auch alle richtig an.

    Ohne eine Reaktion und somit auch Bearbeitung der Angelegenheit können Sie gar nichts lösen. Ohne meine Aktivitäten wäre jetzt noch immer alles ungelöst.

    Bitte beheben Sie erst alle internen Probleme und machen erst danach solche Versprechen die Sie auch einhalten können.

    Ich kann nichts für Ihre Arbeitszeit und die Ihrer Angestellten. Falls es sich um Angestellte handelt würde sich eventuell ein Blick in das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) lohnen.

    Wenn Sie mal reagieren ja. Nur das kann dauern ...

    Sorry, aber das bringt mich alles nicht weiter. Ich habe per Fax gekündigt und auf der Kündigung waren alle wichtigen Angaben wie vollständiger Name und Anschrift, Kundennummer, etc. vorhanden. Trotzdem haben Sie nicht reagiert.

    Letztes halbe Jahr auf WHL (Stand heute):

    positiv 1
    neutral 2
    negativ 4

    Bei einem Verhältnis von 1:4 würde ich eher sagen, dass die positiven Bewertungen im Vergleich zu den negativen arg gering sind.

    Wieder reines Marketing-Gerede. Ich gestehe jeder Person und jedem Unternehmen Fehler zu - nur nicht keine Reaktion auf sämtliche Kontaktversuche.

    Ich möchte hier keine Anekdoten oder angebliche Geschichte aus Ihrem Nähkästchen, sondern die Lösung für die Probleme!

    Etwas fällt mir dazu aber doch noch ein: Wenn Sie sich schon mit der Telekom vergleichen, dann sollten Sie auch ein ähnliches Beschwerdemangement, Definition sämtlicher Geschäftsprozesse, Tarifstruktur, usw. besitzen. In Ihrem Unternehmen scheinen nur Sie noch etwas als Feuerwehrmann aktiv zu sein um die Wogen zumindest etwas zu glätten ...

    Ich hoffe jetzt wirklich, dass die ganze Angelegenheit endlich einmal entgültig abgeschlossen ist. Danke für Ihren Einsatz. Da ich an verschiedenen Stellen finden konnte, dass es anderen Kunden Ihres Unternehmens ähnlich ergeht, kann ich derzeit persönlich nur vor einer Geschäftsbeziehung warnen.
     
  2. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    @Bexewd: No Comment, ausser wenn ich 16 oder 24.1 Stunden am Tag arbeite muss ich mich schon selbst verklagen. Von anderen wird das natürlich nicht verlangt.
     
  3. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    @Udo123: Natürlich sollte jetzt alles korrekt sein. Und für die Unannehmlichkeiten möchte ich mich natürlich entschuldigen.

    Es wird am Management gearbeitet und es wird auch noch dieses Jahr gravierende Änderungen geben. Immerhin macht es niemanden, auch uns keinen Spass, wenn Reklamationen nicht oder unzufriedenstellend gelöst werden.

    BTW:

    Bei den Negativen sind eine Bewertung von Ihnen und eine Bewertung von demjenigen, den ich hier schon ageführt hatte, der wohl einfach nicht mitzählen kann, und wiederum eine, bei dem wohl versehentlich die Bewertung nicht ausgewählt wurde, da der Text selbst völlig positiv ist, verbleibt also nur eine wirkliche negative Kritik ausser Ihrer. Dem gegenüber stehen aber 136 positive Kritiken insgesamt und davon ist keine "gekauft".
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2009
  4. Udo123

    Udo123 New Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    36
    AW: MW-Internet reagiert nicht


    Diese Behauptung ist falsch! Ich habe Sie (noch) nicht auf WHL bewertet.

    "Ihre" negativen Bewertungen der letzten 6 Monate:

    Thomas J. schreibt am 21.09.2009
    "[...] aber seitdem meine E-Mails, Anrufe und Faxe nicht mehr bearbeitet werden, bin ich äußerst unzufrieden [...]"

    Michael B. schreibt am 03.07.2009
    "[...] Erfahrungen mit dem Support: praktisch nicht vorhanden. emails bleiben grundsätzlich unbeantwortet. von anderen kunden hört man das das telefon nicht besetzt ist. im forum wird nur sehr selten geantwortet. kurzum, eine katastrophe [...]"

    Anke W. schreibt am 19.06.2009
    "[...] Zusammenfassende Bewertung: Totaler Serverausafll über 10 Tage... Was soll man dazu weiter sagen? [...]"

    Christian F. schreibt am 16.06.2009
    "[...] Zusammenfassende Bewertung: Für uns keine Alternative mehr - Wir werden unsere 22 verwalteten Websites kündigen und zu einem zuverlässigeren Anbieter wechseln.[...]"


    Welche das sein soll würde mich wirklich mal interessieren. :D


    Abschließend möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass der ganze Vorgang nach meinem Posting hier schnell und höflich abgewickelt werden konnte. Für mich ist hiermit alles zufriedenstellend abgeschlossen. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Unternehmen alles Gute und hoffe, dass alle notwendigen Veränderungen bald abgeschlossen sind.
     
  5. brautingi

    brautingi New Member

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    2
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Ein Erfahrungsbericht nach jeder Menge frustrierten Arbeitsstunden: Der Service bei MW-Internet ist absolute grauenhafter Sub-Standard!

    Ich habe vor einer Woche eine Domain abbestellen und eine andere hinzufügen wollen. Die Betonung liegt auf "wollen", denn trotz korrekten Faxes (für die Abbestellung) und korrekter Registrierung habe ich dieses Vorhaben bis heute nicht realisieren können.
    Meine alte Domain ist nach wie vor im Kunden-Control-Center aufgelistet, ebenso wie die neue (ironischerweise), die aber nicht unter den Paketen aufgelistet wird und auch nicht erreichbar ist. Es ist mir klar, dass man 48 Stunden warten muss, aber MW-Internet hat es anscheinend noch nicht fertiggebracht, meine Domain den DNS-Servern zur Verfügung zu stellen!

    Auf inzwischen ungezählten Anfragen über das Kontaktformular (mindestens 8) reagiert MW-Internet mit Schweigen! Forumsbeiträge werden natürlich nicht von den Moderatoren freigeschaltet! Inzwischen muss doch irgendeiner bei MW-Internet mein Problem kennen, was ist da nur los?

    Mein Verdacht liegt daran, dass ich noch das alte ZeroStart-Paket habe, dass bei MW-Internet inzwischen abgeschafft wurde. Darf ich deswegen keine Domains mehr registrieren? Darf man mich deswegen mit Nichtbeachtung strafen?

    Ich komme mir mächtig veralbert vor. Niemand erwartet als Kunde von MW-Internet brustgefüttert zu werden, aber wenn sowohl KCC als auch Confixx total verbugt sind, erwartet man zumindest eine manuelle Korrektur der grundsätzlichsten Dinge!
    Das gilt übrigens auch für meine Real-Life-Adresse und die POP3-Fächer, die ich weder verwalten noch ändern kann. Reaktion auf Anfrage? Fehlanzeige.

    Lobend erwähnen kann ich allerdings eine Sache: Vor kurzem gabs einen Totalausfall des Servers, so dass ein neuer Server mit Sicherheitskopien eingerichtet werden musste. Das ging relativ fix, und ich hatte auch keine Daten verloren.

    Falls das jemand von MW-Internet liest: Eine der Referenznummern meiner Anfragen ist 20091101092628d. Falls Sie Interesse an meinem Fall haben, schauen Sie mal rein. Bitte. Gerne.
     
  6. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Hallo,

    nach einem kurzen Vorabcheck:

    Unsere DNS-Server sind korrekt eingerichtet und alle drei Server liefern die korrekten DNS-Einträge, aber beim Registrar gibt es auch ein OK und dann stürzt die Abfrage ab. Da scheint es also ein technisches Problem beim Registrar zu geben, weshalb die Domain zwar schon registriert, aber noch nicht abschliessend connektiert ist. Dies kann aber erst am Montag abschliessend geklärt werden.

    BTW: Die Anfrage stammt von heute Morgen und die Registrierung wurde vollständig automatisch abgewickelt. Ausserdem werden Domainkündigungen immer zum Ende der aktuellen Laufzeit durchgeführt und auch dann erst eingebucht, damit bei ggf. dem Wunsch nach nachträglichem Erhalt eine Domain nicht erst zu den Domaingrabbern gewechselt ist. Allerdings kann man das genau in diesem Punkte niemals allen Kunden recht machen, denn was eine zusätzliche Sicherheit bedeutet stört den anderen Kunden dann schon wieder.

    Jedenfalls wird das technische problem am Montag Morgen direkt geklärt, falls nicht noch ein erneutes Updaten zum Erfolg führt. Sowas machen provider nunmal auch sonntagsabends...

    Nachtrag: Grade ist aufgefallen, dass egal ob über die Schnittstelle oder über das Webinterface des Registrars der Name der DNS-Server offenbar falsch übergeben werden. Das scheint also tatsächlich ein Fehler im Interface des Registrars zu sein, möglicherweise im Zusammenhang mit dem landrush von letzter Woche, dass da eine Umstellung fehlerhaft vorgenommen wurde. Nach mehrfachem korrigieren der DNS-Namen hat es dann auf einmal funktioniert und die Domain wurde entsprechend korrigiert. Diese sollte also gleich nach dem nächsten Reload der Denic laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2009
  7. advantix

    advantix New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Dresden / Sachsen
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Traurig dass einige Sachen erst geklärt werden können, wenn man an die Öffentlichkeit geht und das Unternehmen um den Ruf bangen muss, falls dieser nicht eh schon versaut ist...
     
  8. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Hallo,

    das kann aber auch leicht falsch gesehen werden, weil manchmal wird auch gern die Öffentlichkeit zum Ausüben von Druck gesucht, weil im Zeitalter der digitalen Netze nichts so alt ist wie die Information von vor 2 Minuten. Umso mehr Kunden eine Firma betreut, umso häufiger hört und sieht man Schlechtes, weil positive Meinungen sind einfach redundant. Andererseits gibt es auch einiges, was negativ deutlich mehr wahrgenommen wird und das sogar den Erfolg einer Sache ausmachen kann. Aber Bild Dir deine Meinung ;-)
     
  9. brautingi

    brautingi New Member

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    2
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Oh Gloria, es funktioniert! Vielen Dank! Von null Service plötzlich instant Bedienung. Bei MW-Internet wird einem immerhin nicht langweilig.

    In Ihrem Forum schreiben Sie, dass Sie die untersten Zero-Pakete abgeschafft haben, weil sie IT-Amateure mit Lastwägen voller dämlicher Fragen magisch anziehen und ihr Personalbudget das nicht zulässt. So weit reicht das Verständnis noch, deswegen zahlt man bei Ihnen ja keine Apothekenpreise.

    Das Problem ist nur, dass dann die Automatik, namentlich KCC und Confixx, auch reibungslos funktionieren sollte. "Total" verbugt sind sie natürlich nicht, Entschuldigung für die frustrierte Ausdrucksweise, trotzdem funzt es an wichtigen Stellen oft nicht, wie es sollte. Technische Anfragen über Ihr Kontaktformular bezüglich dieser wirklichen Probleme sollten dann auch schnell behandelt werden. Ich habe den Eindruck, dass die bei Ihnen direkt in die Mülltonne wandern. Ebenso die Faxe.

    Ich hoffe jetzt mal, dass mein Fax gefunden und die eine alte Domain auf den Status "abbestellt" wird, bis die Kündigungsfrist erreicht ist. Und dass meine Hausadresse aktualisiert wird bzw werden kann, denn da scheint es auch ein "technisches Problem" zu geben.

    Übrigens versuche ich schon seit zwei Jahren, ein Email-Weiterleitung einzurichten, vergeblich, allein der Autoresponder funktioniert. Im Confixx steht:
    "Hilfe zu Confixx
    Falls Sie Probleme bei der Einrichtung Ihres Webspaces-Accounts haben, hilft Ihnen Ihr Provider gerne weiter."
    Da musste ich mal hart lachen.
     
  10. Ventilator

    Ventilator New Member

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    12
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Ich bin (bzw. teilw. war) langjähriger Kunde mit ca 50 Paketen bei MW-Internet. Nach den vielen langen Server-Ausfällen in letzter Zeit, habe ich dort einige meiner Pakete gekündigt. Zunächst per Briefpost (wg. Unterschrift), parallel ebenso per e-Mail (doppelt hält besser). Auf zig-faches Anfragen per email, ob sie meine Kündigung erhalten haben, kam nie Antwort. Also habe ich zur Vorsicht ebenfalls die Kündigung per Fax an die kostenpflichtige Service-Nummer gefaxt. Unter der ebenso kostenpflichtigen Service-Telefonnummer habe ich noch nie einen Menschen dran gehabt.
    Alle meine Mails wurden ignoriert, und siehe da, ich konnte mirs schon denken, heute erreicht mich eine Rechnung des 1. bereits (fristgerecht!) gekündigten Pakets.

    Der Dreistigkeit nicht genug. Seit Wochen reklamiere ich eine falsche Abbuchung von meinem Konto, für die es weder Vertrag noch Rechnung gibt. Keinerlei Reaktion.....

    Dafür bekam ich kürzlich eine Mahnung für eine Rechnung, die wie alle meine Rechnungen von MW im Lastschriftverfahren abgebucht wird, es auch so auf der Rechnung steht. Auch hier blieb meine Rückfrage unbeantwortet. Dafür habe ich jetzt im Kunden-Bereich in diesem Paket einen roten Vermerk "SPERRUNG DROHT!"

    Ich habe zig-fach versucht, einen Dialog herzustellen, aber alles Unangenehme wird seitens MW einfach ignoriert. Ich habe es mir bisher verkniffen, meine Kritik hier in den Foren öffentlich zu machen, aber irgendwann ist das Fass einfach übervoll. Da bleibt jetzt wirklich nur noch die harte Linie.

    Ich kann vor dieser Firma wirklich nur warnen!

    Heute habe ich per Fax meine Teilnahme am Lastschriftverfahren widerrufen. Ich denke das wird ebenso ignoriert...
     
  11. phor

    phor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.382
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Naja, wenn die Abbuchungen wirklich nicht rechtens sind, dann kannst du deine Bank ja anweisen, die Bankeinzüge zurückzuweisen.
     
  12. Ventilator

    Ventilator New Member

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    12
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    das wird dann aber ein nerviges/zeitaufwändiges Unterfangen bei 50 Verträgen... und ich denke immer, dass man als Erwachsener doch eigentlich miteinander reden kann?! Also ich spreche die Kündigung aus, Vertragspartner akzeptiert diese, und man wünscht sich gegenseitig alles Gute. Ich hätte die übrigen Pakete ja dort noch behalten. Aber jetzt nicht mehr....
     
  13. phor

    phor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.382
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Ich bin sicher mit dem Posting erreichst du, wenn deine Intention wirklich so unschuldig harmlos wie beschrieben ist, dass der Herr MW-Internet mit dir Kontakt aufnimmt.
     
  14. Ventilator

    Ventilator New Member

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    12
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    das wäre eigentlich auch mein Ziel... aber das habe ich schon lange (erfolglos) verfolgt ;-) . HIER geht es mir im weiteren auch darum, andere vor dieser Firma zu warnen!
     
  15. phor

    phor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.382
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Ich hoffe im Interesse der Nächstenliebe. Ein frischer Username, der sich gleich mal über eine Firma beschwert mutet halt immer etwas zwiespältig an.
     
  16. Ventilator

    Ventilator New Member

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    12
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Vorher gab es für mich keinen Grund, mich hier anzumelden. Ich habe mich (aus Verzweiflung und Ärger) hier angemeldet, um mich über diese Firma zu beschweren - FAKT! Und ich freue mich sehr, zumindest schon mal DEIN Ohr gewonnen zu haben ;-)
     
  17. RootNetline

    RootNetline New Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    43
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Sorry da ich mich auch einmische ;)

    Ich hab aus diesem Beitag zum grossen Teil die Antworten/Mitteilungen von MW_Internet gelesen. ( Was nicht heisst wir hätten die andere nicht gelesen)

    Aus diesem Teil geht für mich heraus.

    Dieser möchte einfach nichts annehmen, zum großen Teil zumindest bei den ersten Faxen.

    Ihr Angebot ist somit für en A****

    Schönen Abend
     
  18. RootNetline

    RootNetline New Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    43
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    Sorry da ich mich auch einmische ;)

    Ich hab aus diesem Beitag zum grossen Teil die Antworten/Mitteilungen von MW_Internet gelesen. ( Was nicht heisst wir hätten die andere nicht gelesen)

    Aus diesem Teil geht für mich heraus.

    Dieser möchte einfach nichts annehmen, zum großen Teil zumindest bei den ersten Faxen.

    Ihr Angebot ist somit für en A****

    Schönen Abend
     
  19. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: MW-Internet reagiert nicht

    @rootnetline: Interessante Methode sich unbeliebt zu machen. Und doppelt hält besser oder wie? Jedenfalls ist es schier schleierhaft, was da ausgesagt werden soll, irgendwie ein Gebrabbel ohne tieferen Sinn.

    @ventilator: Irgendwie ist der Vorgang nicht nachvollziehbar. es gibt hier keine Kündigung, bei der 50 Domains gelöscht oder transferiert werden sollen.

    Auch hat kein Server mit einer einzigen ausnahme die garantierte Verfügbarkeit unterschritten. Man bedenke: 99% = ca. 3.6 Tage darf ein Server im jahr ausfallen und das hatten wir bisher nur ein einziges Mal gehabt beim srv9, der uns mitten in den Betriebsferien "verreckt" war, aber das ist nun auch schon fast ein halbes Jahr her. Andere Server sind auch jahrelang unbeanstandet gelaufen, also 100% und wenn dann mal ein Routingfehler oder sowas ist klingeln bei uns insbesondere die 21-Cent-Kunden Sturm. Nicht ohne Grund bieten wir diese subventionierten Pakete schon seit längerer Zeit nicht mehr an, weil der Undank mehr garantiert ist als die Verfügbarkeit.

    Es wäre jedenfalls von Vorteil, wenn zumindest die Kundennummer genannt wird, gerne auch per PM, dann lässt sich wohl auch dieser Vorgang bestimmt klären. Ich habe nach mehreren Recherchen einen Vorgang gefunden, der irgendwie passen könnte, aber dann irgendwie doch nicht. Zumindest gab es da einen Fehler bei der Eingabe des Löschdatums und daduch nochmals eine Abrechnung von 2.50 EUR für ein Webspacepaket mit einer Domain, aber diese Rechnung wurde auch nicht eingezogen, weil auf dem Kundenkonto eine Einzugssperre liegt. Weitere Details kann und darf ich hier auch nicht preisgeben, zumal nicht klar ist, ob es der richtige Vorgang ist.

    Aber ganz ehrlich, ich kann auch nur vor MW-Internet warnen: Die sind so dreist, die klären alles auf und stellen irgendwie jeden Kunden zufrieden.
     
  20. beXed

    beXed Guest

    AW: MW-Internet reagiert nicht


    Die Aussage ist ja wohl mal lächerlich!
    Ich erwarte von meinem Provider, dass er solche Probleme _DIREKT_ und umgehend klärt, wenn ich Supportanfragen per Email/Fax/etc habe.

    Hier muss man sich wohl (Wie diese Herren) erst in einem Forum über Sie beschweren bevor Sie reagieren!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen