mysql 5.5 client

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Linux, Unix, etc." wurde erstellt von whl-team, 22. Juli 2011.

  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Hi,

    ich werde gerade wahnsinnig (jedenfalls noch mehr als sonst).

    Ich installiere einen neuen mysql Server auf Basis von 5.5.14
    Root Password für den Server habe ich geändert (und hierzu den Server mit skip-grant-tables hochgebracht). Passwort-Änderung ist kein Problem und wird bestätigt.

    Wenn ich mich jetzt mit mysql anmelden möchte, dann erhalte ich immer keinen Zutritt. Und zwar mit folgender interessanter Meldung:

    mysql -uroot -pXYZ
    ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)

    Warum zum Teufel meint er "using password NO". Ich habe eines angegeben. Und ja, der Syntax ist korrekt. Ich kann es auch mit mysql -u root -p aufrufen und erhalte dann einen Passwort-Prompt an dem ich das zuvor gewählte Passwort eingebe. Daran liegt es nicht.

    Keine Fehlermeldungen im Log.

    Was übersehe ich?

    Grüße,

    Carsten
     
  2. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.760
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: mysql 5.5 client

    Code:
    ## erstmal den SQL Server stoppen 
    /etc/init.d/mysql stop 
    ## nun wieder ohne Rechte starten: 
    /usr/bin/mysqld_safe --skip-grant-tables & 
    ## in einer neuen weiteren Shell 
    mysql --user=root mysql 
    update user set Password=PASSWORD('hierdasneuepasswort') WHERE User='root' 
    flush privileges;
    exit 
    ## Sql Server stoppen und starten, das neue Passwort sollte aktiv sein! 
     
  3. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: mysql 5.5 client

    Hi,

    klar, das ist logisch und das normale Vorgehen.

    Hat mir aber nix gebracht. Was mich verwirrt hat war die Meldung "using passwort no" obwohl ich ein Password verwendet habe.

    Ich habe das Paket neu installiert. Jetzt geht es.

    Grüße,

    Carsten
     
  4. app

    app New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    73
    AW: mysql 5.5 client

    Hi Carsten,

    korrekt wäre:

    mysql -u root -p XYZ

    du hast das Leerzeichen vergessen :)
     
  5. mattes

    mattes Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    1.864
    AW: mysql 5.5 client

    Eigentlich sollte die Kurzform funktionieren. Alternativ hätte man noch die Langform ausprobieren können:
    mysql -uroot --password=XYZ

    Offensichtlich lag es aber an einer aus jetzt nicht mehr nachvollziehbaren Gründen verkorksten Installation.
     

Diese Seite empfehlen