NetUi.de: eine absolute Zumutung!

Dieses Thema im Forum "Ausfälle" wurde erstellt von c.schelp, 26. Mai 2013.

  1. c.schelp

    c.schelp New Member

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    11
    Ich habe bei NetUi.de seit kurzem einen vServer. Am 05. Mai war bereits ein großer, mehrstündiger Komplett-Ausfall des ganzen Hostsystems von knapp 10 Stunden! Heute morgen gegen 6 Uhr kam dann von NetUi.de die nächste Meldung einer Störung und dann vorhin die folgende E-Mail:

    Sehr geehrter V-Server Kunde,
    leider müssen wir Ihnen eine bedauerliche Nachricht mitteilen. In der heutigen Nacht kam es zu einem schweren Hardwaredefekt der Festplatten des V-Server Hostsystem. Hierbei wurden alle Daten die sich zum Zeitpunkt auf den Festplatten befanden vollständig beschädigt sowie auch die Raid Festplatte wurde beschädigt. Trotz alle Versuche blieb leider das Ergebnis Negativ um die Daten wiederherzustellen. Dies bedeutet bedauerlicherweise das trotz aller Versuche keine Wiederherstellung ihrer Daten möglich war.

    Dies bedeutet, dass alle Daten verloren sind durch diesen Hardwaredefekt. Leider ist ein Hardwaredefekt höhere Gewalt, wo selbst wir keinen Einfluss darauf haben. Was können wir von unserer Seite Ihnen anbieten und werden wir anbieten?

    Wir werden Ihnen einen neuen V-Server bereitstellen sowie diese soweit vollständig einrichten so das Sie lediglich ihre Datensicherung Einlesen müssten ggf. kleine Nacharbeiten vornehmen müssten. Sofern Sie Dienste installiert hatten, müssten Sie diese bedauerlicherweise neu installieren und konfigurieren.

    Wir bedauern diesen Vorfall sehr jedoch wie bereits erwähnt ist ein Hardwaredefekt höhere Gewalt. Ein Hardwaredefekt kann man leider nicht Vorhersehen, das es gleich beide Festplatten (Haupt & Raid) trifft, ist ärgerlich.

    Das Sie verärgert sind ist verständlich und nachvollziehbar in der gesamten Laufzeit von NetUi.de kam es noch keinen in dieser Form Hardwaredefekt doch nun trifft es uns als Provider und Sie als Kunde.

    Aktuell werden alle V-Server wieder eingerichtet bitte haben Sie Verständnis, das dies etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir bitten Sie um Entschuldigung sowie ihr Verständnis, dass wir für höhere Gewalt in diesem ausmaß keine Schuld tragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2013
  2. mtexx.com

    mtexx.com Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    111
    Firmenname:
    MTEXX IT Services GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Sind die Rechtschreibfehler nachträglich eingefügt oder ist das wirklich die originale E-Mail bzw. der originale Newsletter :O?
     
  3. c.schelp

    c.schelp New Member

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    11
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Ne, das ist alles original - die Festplatten hatten wohl auch 'nen "Schreibfehler" ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2013
  4. CptKork

    CptKork Guest

    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Was genau ist mit der Zumutung gemeint, die E-Mail selbst oder der faktische Inhalt des Textes?

    Zur Formulierung und Grammatik der E-Mail (eines Providers) sage ich mal nichts :p Aber die "Message" scheint sehr "aussagekräftig" zu sein.

    Zum Vorfall: Sowas kann halt passieren, in der Regel ist man als Kunde per AGB dazu verpflichtet bzw. angehalten Backups selbst anzulegen bzw. die Provider sprechen sich von jeglicher Haftung des Erhalts der Daten frei. (alles Feiglinge :p)
     
  5. c.schelp

    c.schelp New Member

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    11
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Das Gesamtpaket. In kurzer Zeit zwei so harte Ausfälle und einen mit absoluten Datenverlust spricht nicht gerade für ein Unternehmen das mit "99 % Verfügbarkeitsgarantie und Deutscher Serverstandort (Frankfurt & Düsseldorf)" und "Hosting auf neuester & hochwertiger Serverhardware" wirbt.
     
  6. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Guten Abend,

    sicher ist das sehr sehr ärgerlich. Du bist sauer, ok.

    Aber: das kann passieren. und meistens passiert so etwas sonntags. Murphys Gesetz halt.

    Nur was sagen denn 99% Verfügbarkeit mit denen geworben wird? Der Server darf mehr als 3,5 Tage im Jahr ausfallen wenn ich mich nicht verrechnet habe. Auch am Stück hintereinander. Und was der Serverstandort damit zu tun haben soll, erschließt sich mir auch nicht. Ich weiß nicht so recht, was der TO eigentlich mitteilen wollte. Nach den vorliegen Informationen (99%) ist ja wohl noch alles im grünen Bereich. Der Provider hat den Ausfall kommuniziert, er bietet schnellen Ersatz an, er bittet um Entschuldigung. Warum wird dann nachgetreten? Kopfschüttel.

    Internette Grüße
    Reiko Kretzschmar
     
  7. c.schelp

    c.schelp New Member

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    11
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Wie gesagt, ich habe jetzt nicht einmal ganz einen Monat den vServer: seit dem sind es nach meiner Rechnung schon 28 Stunden Ausfall. Gut, bleiben vielleicht noch 48 Stunden Restzeit: aber bis jetzt ist nichts davon zu sehen, dass es zeitnah wieder laufen wird. Es ist nämlich immer noch alles komplett down.

    Ich trete nicht nach. Und was ich mitteilen wollte? Dass hier ein Ausfall vorliegt. Und das ist doch Sinn dieses Forums, oder habe ich da etwas missverstanden?

    Und sicher kann es passieren, dass etwas ausfällt. Aber ein Ausfall mit kompletten Datenverlust, wo nun jeder vServer vom Provider neu angelegt und anschließend vom Betriebssystem bis zur Verwaltungssoftware vom Kunden alles wieder neu aufgesetzt werden muss finde ich nicht etwas, was einfach mal "passieren kann".
     
  8. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Gut über den Zweck der Rubrik Ausfälle kann man trefflich philosophieren. Ich verstehe die Rubrik so, dass Kunden hier Ausfälle melden, um z.B. an Informationen durch andere Betroffen zu gelangen, falls sich ein Provider gar nicht meldet. Scheidet hier aber aus, Herr Marte hat sich ja selbst an seine Kunden gewandt. Manche Provider nutzen die Rubrik auch, um selbst Ausfälle zu melden, falls sie Ihre Kunden nicht erreichen können. Habe ich z.B. schon so genutzt, als ausgerechnet mein Master-Server, der das CRM trägt, ausgefallen war und somit auch meine Status-Seite offline war und mein Newsletter-Tool. Ich glaube aber, dass die Rubrik für den vorliegenden Fall nicht so ganz die richtige Wahl war. Dann doch besser in /Erfahrungen mit Anbietern/ posten.

    Ich will hier auch gar nicht Partei ergreifen, ich halte nur Fairness - bei allem Ärger auf Ihrer Seite, den ich wirklich voll und ganz verstehen kann - für sehr wichtig. Dieser Thread hier wird nämlich bei google sicher schon hochgespült werden. Ich glaube, dass Herr Marte gerade sehr hart daran arbeitet, alle Systeme wieder online zu bekommen. Den Sonntagabend hat er sich bestimmt auch anders vorgestellt. Es wird aber weder mit noch ohne ihren Beitrag hier schneller gehen. Natürlich ist das alles suboptimal und Herr Marte wird sicherlich sein Notfallkonzept auch kritisch hinterfragen. Trotzdem ist es nun einmal jetzt genau so wie es ist. Es ist ein verständlicherweise riesiges Ärgernis für Sie selbst, aber glauben Sie mir, es ist eine mittlere Katastrophe für Ihren Anbieter. Ich schlage daher vor: lassen wir ihn seine Arbeit machen und hoffen wir, dass die betroffenen Kunden bald wieder ihre Ressourcen nutzen können und: dass auch der Provider seine Lehren daraus zieht und sich in Zukunft anders absichert.

    In diesem Sinne
    Gute N8
    Reiko
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2013
  9. dieMarion

    dieMarion New Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Aachen
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Hallo zusammen

    Ich verstehhe diese Aufregung hier nicht.
    @ Herr Schelp

    Ich selbst bin seid kurzer Zeit Kunde von Netui. Sicherlich, als ich gestern morgen meine Seite aufgerufen habe und diese nicht erreichbar war habe ich mich erst gewundert, dann etwas geärgert, weil es dann doch etwas länger gedauert hat.
    Jetzt kommt das ABER:
    Jeder ausnahmslos jeder Provider kann sich von solchen Crash´s die passieren können nicht frei sprechen. Sie ärgern sich? Kann ich verstehen. Aber muss man deshalb, einen solchen Provider denunzieren?
    Herr Marthe hat bestimmt einen größeren Schaden erlitten, als Sie und ich! Er hat alle Kunden informiert und das bis ins Detail.
    Ich habe meine Beine in die Hand genommen damit meine Seite wieder läuft......das hätten Sie in der Zeit vielleicht auch tun sollen, als hier die Welle zu schlagen.
     
  10. netuide

    netuide Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Herne (NRW)
    Firmenname:
    NetUi | managed IT
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Sehr geehrte Kunden,

    am 25.05.2013 hatten wir einen schwerwiegenden Schaden am Festplattenraid eines unserer VServer-Wirtssysteme, in dessen Folge leider die gesamte Datenstruktur erhebliche Schäden erlitten hat. Betroffen sind alle VServer auf diesem System, die sich trotz aller Bemühungen der Technik nicht mehr rekonstruieren ließen.

    Wir haben folgende Maßnahmen eingeleitet, um das Problem möglichst schnell lösen zu können:

    1. Tausch der Defekten Hardware
    2. Installation des Betriebssystems inkl. RAID
    3. Installation der Virtualisierungssoftware
    4. Die neu Aufsetzung der VServer des jeweiligen betroffenen Kunden.

    Zwischenzeitlich ist es gelungen, das System neu aufzusetzen und die VServer wieder bereit zu stellen. Sollten noch vereinzelt Probleme bestehen, wenden Sie sich bitte gern an unseren Support. Ich darf Ihnen versichern, dass wir im Zusammenhang mit der Störungsbeseitigung nochmals intensiv unser Krisenmangement und Notfallkonzept überarbeiten werden.

    Ich bedaure die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    David Marte
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2013
  11. silencer2010

    silencer2010 New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    1
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Bei einem professionellen System muss nichts rekonstruiert werden. Sich darauf zu beschränken defekte Dinge zu reparieren anstand ein professionelles Konzept aufzuweisen und Daten auf neue Komponenten erneut einspielen zu können erscheint mir als stark amateurhaft. Unglaublich...

    P.S. Ah Kleinunternehmer nach UStG... Für mich alles klar...
     
  12. lugau45

    lugau45 New Member

    Registriert seit:
    3. September 2011
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Doberlug-Kirchhain
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Was bitte hat denn das nun wieder mit Kleinunternehmern zu tun?
    Manche sollten echt 2 mal Denken vor dem Schreiben!!
    Es gibt viele gute Hoster die als Kleinunternehmer tätig sind.

    Sorry aber das musste jetzt raus!
     
  13. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Aktuell wird ganz stolz folgende Mail an die Kunden verteilt:
    Eine Überprüfung meines Webspaces auf einem der LiveConfig-Hostsysteme ergibt aber, dass der Server und das Zertifikat noch betroffen sind.
    Warum wird so eine Fehlauskunft mit fetter Überschrift an die Kunden versandt? Zeugt dies von totaler Unfähigkeit oder nur Dreistigkeit?
    Natürlich raten sie einem aber dennoch, "vorsichtshalber" die Kennwörter zu ändern. Soso...

    Finger weg von dem Laden, wenn ihr seriös eine Webseite betreiben wollt.
     
  14. antondollmaier

    antondollmaier Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    902
    Firmenname:
    ADIT Systems
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Welcher Test wurde verwendet? Es gibt einige da draußen, die nicht nur unsauber, sondern schlichtweg falsch arbeiten.

    Korrekt arbeiten, meines Wissens:

    - https://filippo.io/Heartbleed/
    - https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html

    Letzteres ist wohl zu bevorzugen, da neben dem Heartbleed-Bug auch andere relevante Daten geprüft werden.
     
  15. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: NetUi.de: eine absolute Zumutung!

    Der erste Link wurde benutzt.
    Der zweite Test lässt leider Port 8443 nicht zu.
    Wenn er den Standard-Port 443 testet kommt nur:

    Wenn man dies ignoriert geht es weiter mit:
    Also ich würde sagen: Server OpenSSl gepatched, aber kein LiveConfig-Zertifikat erneuert.
    Trotzdem Newsletter an die Kunden, dass alles tiptop bei Netui ist.
     

Diese Seite empfehlen