networksolutions.de in der WHL - WOW!!!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von billiejoe90, 28. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. billiejoe90

    billiejoe90 New Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    Hui,
    endlich sieht man networksolutions.de in der WHL. Was man sich auch wünscht, bei den zich Webseiten und Google Anzeigen!!!
    Die haben ja wirklich sehr gute Angebote. Jetzt muss ich nur noch den Speedrank in der WHL abwarten!

    Auf mich macht sie irgendwie einen "unseriösen" Eindruck, durch diese ganzen bunten Farben auf den Seiten...versteht ihr?

    Wie "steht" ihr zu networksolutions.de?
     
  2. domainx.de

    domainx.de New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    748
    networksolutions.de = Jan Schumacher

    Der hat hier schonmal eifrig in der WHL mitgeschrieben.

    Meiner Meinung nach war es gut, daß er irgendwann den Hut genommen hat (oder er ihm genommen wurde).

    Gruß
    Stephan
     
  3. billiejoe90

    billiejoe90 New Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    Wie meinst du das?
    (ich bin kein Sprichwort-Freak ;-)
     
  4. domainx.de

    domainx.de New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    748
    Such mal nach highspeed.de sowie "Jan Schumacher" hier im Forum.
     
  5. Heini

    Heini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    München
    Ein Anbieter wird nicht besser oder schlechter nur weil er in der WHL nicht gelistet ist. Solange die WHL als Aufnahmekriterium nur einen formalen Mindeststandard fordert (Impressum etc.) wüßte ich nicht was ein Ausschluß bringen sollte. Immerhin stellt er sich ja damit auch dem Bewertungssystem.
     
  6. networksolutions.de

    networksolutions.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    408
    Firmenname:
    webhoster.de AG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich denke es geht hier nur um das uebliche staenkern. Der eine will Schleichwerbung machen und der andere ist wohl sauer weil mal irgendeine mir unbekannte Person die den gleichen Namen wie ich traegt bei ihm etwas bestellt und nicht bezahlt hat, deshalb verweist er immer auf die alten Postings aus dem Jahr 2003.

    Ich habe mich jetzt hier eintragen lassen um den direkten Vergleich zuzulassen.

    Warten wir halt mal ein Jahr ab und sehen was dabei rauskommt.

    Bedauernswert ist ja noch dass jeder anonym postet. Ist es denn zu viel verlangt seinen Namen zu nennen wenn man schon kritisiert?

    Beste Gruesse
    Jan Schumacher
     
  7. Falzo

    Falzo New Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    25
    um mal die oben gestellte Frage 'wie steht ihr zu networksolutions.de?' zu beantworten und dem thread mehr sinn im umfeld 'erfahrungen mit Anbietern' zu geben:

    ich bin bzw. war Kunde bei Herrn Schumacher. und zwar mit Unterbrechung seit 2 Jahren - das heisst ich hab auch schonmal gekuendigt und wieder neu abgeschlossen. entgegen vermutlich gleich aufkeimender nörgel-vermutungen war die kuendigung damals und auch jetzt wieder ganz simpel dadurch bedingt, das mein bedarf für das gebuchte Paket weggefallen ist.

    zu den Leistungen insbesondere verfügbarkeit an sich ist zu sagen, das diese zumindest in meinem Fall immer problemlos erbracht wurden. die einzige vielzitierte Ausnahme war wohl der Vorfall mit Münster, denke das kann einem aber bei fast allen Anbietern passieren, zumindest wenn sie annaehernd in dem entsprechend preissegment mitfahren... von anderen ausfaellen, so es welche gab, hab ich nicht viel mitbekommen, aber ich hoste auf so einem 'billigen' Space auch nix, was nich mal mit ner stunde ausfall klarkommt (zB private homepages, die besitzer werden es ueberleben)

    vielleicht sollte ich noch schreiben, was fuer ein produkt ich ueberhaupt genutzt habe, einen 'reseller-account', einfach wegen der menge platz und traffic fuer kleines geld...
    auch die abwicklung der kündigungen lief eigentlich problemlos und freundlich, das ist ja auch nicht immer so selbstverständlich, aber für anfeindungen gabs einfach keinen grund.

    einziges manko ist oder war bisher tatsaechlich die manchmal schwierige kommunikation, sei es weil mails vielleicht (im spamfilter?) untergehen oder die antworten sehr knapp ausfallen... aber so sehr gestört hat mich das nun auch wieder nicht, so lange alles laeuft ;-)

    bitte bedenken, das ist hier mein subjektiver eindruck und keine pauschale Aussage über die Firma oder Herrn Schumacher.

    insgesamt kommt es imho gar nicht so sehr auf die reine tatsaechlich leistung an, sondern eher auf das verhaeltnis zwischen selbiger und der hoffnung bzw. erwartungshaltung vom kunden.
    ich war jedenfalls bisher zufrieden, liegt aber vielleicht auch daran, das ich fuer 9 euro im monat nicht unbedingt viel mehr erwarte als ich dann bekomme (zB als gegenwert drei klingeltoene im j*mb*-sparabo, oder zwei mcd*n*lds-sparmenü etc.)

    PS: abseits von webhosting und co muß ich übrigens zustimmen, das man zu seiner Meinung stehen sollte (so man den eine eigene hat), ohne sich hinter nem nick zu verstecken. meine Kundennummer ist 12087 ;-)
     
  8. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Das nenn ich mal eine relevante Aussage.
    Objektiv ohne über den grünen Klee zu loben und die Schwächen zu vergessen.
    Unterm Strich würde ich es als Empfehlung werten.

    Gruß
    INET
     
  9. sk-design

    sk-design New Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    269
    sorry wenn sich da ein schmunzeln einschleicht. in allen anderen foren werden kritische beiträge über den hauseigenen anwalt -rausgemahnt- und hier will man sich dem vergleich stellen. ein wiederspruch in sich - aber war trotzdem mal was lustiges zu später stunde.
     
  10. Goldmember

    Goldmember Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.131
    Ich bin nur "sauer", weil meine Emails stets ignoriert wurden und ich meine Kündigung beinahe persönlich vorbeibringen musste, damit sie nicht "verloren" ging.

    Herr Schumacher, ich würde mich gerne mal mit Ihnen hier öffentlich oder per Mail darüber unterhalten, was Sie unter dem Begriff Kundenservice verstehen.

    Vielleicht hat sich in Ihrem Betrieb ja etwas geändert, daher bin ich einmal auf die Kundenwertungen in nächster Zeit gespannt. Das, was mir bei Ihnen sehr positiv aufgefallen ist, war die sehr gute Performance der Technik. Der Kundenkontakt kam aber definitiv zu kurz.

    Und ich finde es auch nicht fair, von Stänkerei zu reden oder von einer anderen Person namens Schumacher. Highspeed.de ist doch schon immer Teil Ihrer Firma gewesen, oder?

    Sie können sich wohl denken, wieso hier niemand seinen Namen erwähnt. Niemand hat Lust auf eine Abmahnung...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen