Netzwerk mit AOL? :(

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von Zonky88, 3. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zonky88

    Zonky88 New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Leute,

    Ich weiss wirklich nicht wo ich fragen könnte, vielleicht bekomme ich hier Hilfe...

    erstmal lacht mich nicht aus, dass ich AOL DSL Flat hab, und nicht schon wegklicken bevor das ganze gelesen zu haben.

    und zweitens habe ich eine Frage..... weiss zufällig jemand, wie man mit AOL ein Internes Netzwerk mit einem Server / Router und bis zu 2,3 PCs aufbauen kann?

    Zu Not hilft auch ein allgemeines Tut....


    Danke schon mal im Voraus

    Zonky
     
  2. overnet

    overnet New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Netzwerk mit AOL? :(

    einfach mal googlen, da finden sich ne menge.
    z.B.

    http://www.robert-sieber.info/protecus.de/heimnetz.html
     
  3. maling

    maling New Member

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    91
    AW: Netzwerk mit AOL? :(

    Also wenn ich was AOL betrifft noch auf dem laufenden bin, geht das überhaupt nicht. T-Online Verbindungen kannst du ja über DFÜ herstellen und somit routen aber AOL lässt nur diese Software für die Einwahl zu, und damit geht das mit dem routen nicht.
    Ich würde wechseln :)

    Sebastian
     
  4. darkstar

    darkstar Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    1.105
    AW: Netzwerk mit AOL? :(

    Moin,

    ich hatte mal einen wahnsinnigen Kunden, der glaubte, dass es unbedingt AOL fuer die Netzwerkanbindung sein muesse. Ende vom Lied war, dass er bei der Hotline von AOL anrief und diese ihm
    a) nicht bestaetigen konnten, dass AOL auch sauber auf einem Windows NT Server laeuft und
    b) die Wahl eines anderen Providers empfohlen haben.

    Dabei ging es um eine ISDN-Einwahl. Wenn du das fuer deine Belange ueberpruefen moechtest, ruf dort selber an.

    Zum Hintergrund (die Info ist schon etwas aelter):
    AOL ist technisch gesehen kein vollwertiger Internetprovider, d.h. soweit ich informiert bin, nutzt AOL eine spezielle Kompression fuer die Datenuebertragung zum Kunden, die nur durch die AOL-Software bereitgestellt wird. Und ich moechte nicht wissen, was da noch so speziell ist und sich nicht an Standards haelt.

    MfG
    darkstar
     
  5. Gast

    Gast Guest

    AW: Netzwerk mit AOL? :(

    du brauchst, um dich bei aol einzuwählen deren software. ein router, egal ob hardware oder software oder halt eine dfü-verbindung gehen nicht. :)

    genial, ach nee aol. :)
     
  6. overnet

    overnet New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Netzwerk mit AOL? :(

    so bindet man die kunden an sich..
    und ist mir 35mio menschen weltweit nr.1 :)
    <meinung>
    zum glück war ich noch nie bei aol..
    </meinung>
    ich glaube bei den standart angeboten t-dsl/aol ist es gar nicht erlaubt ein heimnetzwerk zu betreiben.
    legal ist das nur bei t-dsl office oder qsc office...
     
  7. Gast

    Gast Guest

    AW: Netzwerk mit AOL? :(

    schau mal das an...

    http://www.netzadmin.org/server/router-proxy/analogx_aol.htm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen