Neue Firma, Neue Seite - XDD XDreamDesign GbR

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von xddeagle, 30. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xddeagle

    xddeagle New Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    6
    Hi!
    Wir haben heute mal unsere neue Firmenhomepage ins Netz gestellt. Ich wäre euch sehr dankbar für ein paar qualifizierte Bewertungen bzw. Anregungn usw.

    Was ich nicht brauche:
    - "Orange gefällt mir nicht...."
    - "Die seite ist zu leer...." (für Gelaber sind andre Firmen zuständig... à la "philosophie"-menüpunkt, abgesehen davon werden einige Text noch vervollständigt bzw. überarbeitet

    Schonmal im Vorraus Danke!
     
  2. xddeagle

    xddeagle New Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    6
    Die Url hab ich doch glatt vergessen :)
    www.xdreamdesign.de
     
  3. Sophia

    Sophia Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wuppertal
    Naja,

    also ich würde noch die Schriftfarbe in der Navigation verändern, auf weiß oder dergleichen - da man sonst erst drüberfarhen muss um zu sehen worauf man klickt.
    Ansonsten, der orangene BG sticht einem doch sehr ins Auge, da würde ich doch noch etwas verändern.

    Und sorry - leer sieht es wirklich aus!

    Gruß
     
  4. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    bitte bitte nicht schon wieder ... was soll das denn ? Warum denkt ein Familienbetrieb wo 2 Dipl.Ing. sind ernsthaft man könnte so mir nichts dir nichts ohne qualifikation ins design business einsteigen. Ihr seid nun schon die 1001sten - hallo aufwachen bitte, macht doch bitte euren Ingenieurstuff und versucht nicht nur hochtrabendes "wir" gelaber als "unternehmen" zu erscheinen und mit verwaschenen unscharfen pixelbrei irgendjemanden was als design verkaufen zu wollen.

    Macht euren Ingenieur dann ist gut - ich kämme nie auf die umgekehrte Frechheit mich als Ingenieur zu bezeichnen, aberim Internet ist wohl jeder ein Bäcker der schon mal privat nen kuchen gebacken hat oder was !?!?

    Sowas zerstört den Markt.

    Das die Seite mit treffender Sicherheit nahezu jede Designgrundregel mit bravur verletzt und gestalterisch wirklich absolut talentfrei bleibt ist in dieser Form schon ein Meisterstück oder gewolltes Understatement.
     
  5. cbb

    cbb Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.531
    Ort:
    Bayreuth
    ich komm mal wieder auf mein lieblingsthema.

    "www.xdreamdesign.de" so ein name, da denk ich wow, da wird doch nicht mal jemand ein bombendesign hinklatschen und hammer referenzen haben. und was war, nur heisse luft.

    @spiv, leider ist wohl "webdesigner" eine bezeichnung, die sich heute jeder aufsetzt.
     
  6. xddeagle

    xddeagle New Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    6
    Hehehe danke für die vielen Meinungen obwohl einige wohl recht seltsam sind :)
    1) Ich wollte keine Bewertung über eine Firma und wer da drin ist...
    2) Über Design würde ich nicht reden wenn meine Page einer grauen Maus ähnelt...schwart/weiß (und blau) ist langsam ne Vergewaltigung im Netz...
    3) Die Seite kommt bei unseren potentiellen Kunden gut an und soweit ich das mitbekommen habe kommt sie auch gut bei Leuten an die sich nicht so für Computer interessieren (sprich html usw.)...da kann ich es schon verkraften wenn es 90% der Leute gefällt und den 10% an Designer, Grafikern und was weiß ich was nich zusagt...ich weiß zwar nicht wieso aber diese Leute schauen sich die gesamte seite an und dann gefällts oder es gefällt nicht, wie beurteilt ihr das? anhand des Quelltextes?
    4) Und noch was zum Abschluss seit wann hat Schönheit, Design usw. etwas mit Regeln zu tun??? Geschmacksache oder? Wer Schönheit mit Regeln zu erklären versucht (bzw. sie erklären oder definieren will) ist irgendwie nicht mehr in der Realtität, oder?
    5) trotzdem danke für die Meinungen...
     
  7. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    So, jetzt mal ehrlich.
    Ich habe keinen Plan vom echten Design. Muss was neu gemacht werden, dann wird eine Firma gesucht die das machen soll. habe ich ja vor 2 Wochen hier im Forum gemacht.

    ABER...

    Das "Design" Deiner Seite bekomme ich sogar selber hin mit Photoshop, wenn ich 1-2 Howtow´s auf traumforum lese. Wo ist da Design ? Ein paar Farbverlaeufe und fertig...

    MfG

    Rudi Wohlfarth
     
  8. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    Ja das ist eben der naive Irrglaube das Design nur subjektives Geschmacksgelabber ist. Das es aber sehr wohl Regeln gibt wann und wie welche Schrift oder welche Farbe zum Einsatz kommt, das anspruchsvolles Webdesign eben auch mehr ist als nur schöne oder unschöne Optik (Stichwort "Ergonomie") usw. usw. all das hat etwas mit einer Ausbildung zu tun, sonst würde es solche Ausbildungen nicht geben und alle Seiten sähen so verherrend aus.
     
  9. domainx.de

    domainx.de New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    748
    Hi!

    Ich würd die mind. 10 Orthographie-Fehler mal aus der Page nehmen.

    mfg
    SW
     
  10. cyberfreddy

    cyberfreddy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Februar 2001
    Beiträge:
    590
    @spiv.de:
    >
    > Sowas zerstört den Markt.
    >
    Das versteh ich nicht. Wenn jemand schlecht ist, dann ist sein Marktanteil doch eher klein, oder?

    @XDreamDesign
    Schön ist auf Euerer seite folgender Text:
    >Die neue XDD-Homepage ist online. Bitte mailen sie
    >Fehler, ihre Meinung und Anregungen an:
    >matthias.lemke@xdreamdesign.de

    Wenn ihr schon auf Eurer eigenen Seite andere Menschen um Hilfe bittet müßt, Eure Fehler zu finden, wer soll Euch denn dann als Webdesigner haben wollen? Wofür wollt ihr Geld verlangen?

    Just my two cents,
    Nils

    p.s.: Vielleicht solltet Ihr auch wenigstens Eure Adresse richtig schreiben...
     
  11. xddeagle

    xddeagle New Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    6
    ok also dann diskutier ich mit euchn bissl über webdesign, zur Beruhigung der Gemüter: "Ich habe zur Kenntnis genommen, dass das Design (oder auch nicht Design) der XDD-Homepage kein Mittelweg ist sondern entweder gefällt oder nicht gefällt...alles Geschmacksache (an der page selbst werde ich nichts ändern da Vorschläge fehlen und es extrem weit auseinanderliegende Meinungen gibt...), damit ist dieses Thema abgehakt."

    sodala...also dann mal zu den einzelnen Meinungen...

    @RudiFWH: Es war pure Absicht nur Farbverläufe und sehr wenig Grafiken (nur Logo, XDreamDesign-Schriftzug und Platzhalter rechts oben...) zu verwenden. Auch war es Absicht die Seite so einfach wie möglich zu gestalten (Anweisung von oben...den Smiley muss ich auch wieder rausnehmen *g*)...Es geht auch nicht darum wer das alles hinbekommen würde, oder? Das Logo von BMW würde sicher jeder mit Photoshop hinbekommen, aber ist derjenige auch selbst auf die Idee gekommen es so zu machen? Ich glaube kaum...
    In erster Linie ging es beim Design darum nicht die Standardfarben wie blau, schwarz oder weiß zu verwenden. In zweiter Linie nicht so ein Design wie dt-design.de oder ähnliche Firmenhomepages zu machen...
    Ein wichtiger Punkt war auch noch keine großen Grafiken zu verwenden und die Ladezeiten so kurz wie möglich zu halten (wird noch überprüft...)
    Also kurz und bündig: Es sollte eine Firmenhomepage werden bei der sich der Besucher auf die Inhalte konzentriert, die in einem angemessenem Rahmen dargestellt werden. (Geschmackssache *g*).

    @spiv.de: Ich weiß selbst, dass sich immernoch einige Leute anmaßen Kunst (oder Webdesign) zu erklären und dass es ja auch gut gemeinte Versuche sind *g*. Wenn es solche Regeln geben würde dann wären diese doch allgemein gültig oder? Diese Regeln würden ein Design entstehen lassen, dass einfach gefällt, richtig? Dann stellt sich mir die Frage wieso ihr die XDD Seite buchstäblich zerfetzt und andre meinen ich soll die bloß so lassen...hat das evtl. etwas mit Geschmacksache zu tun (oder Erfahrung im WD)? Ich würde sagen "ja" und solange dies so ist wirst du nie ein Design bzw. Regeln finden (noch nicht mal welche Farben zusammenpassen...schau dir nur mal die Autos auf der Straße an *g*), dass jedem gefällt...was ich damit sagen will ist, dass es Regeln gibt die einigen gefallen aber nie allen...insofern kannste die Regeln oft vernachlässigen ( drweb.de und andre seiten werden damit ja tag täglich überschüttet...und drweb.de is ne knallgelbe seite *g*)...Design ist eine Sache die nie allen gefallen wird...
    Achja und "Webdesigner" ist nicht geschützt...Jeder kann sich auf die Straße stellen und sich Webdesigner nennen :), was du meinst ist wahrscheinlich Mediengestalter o.ä.
    Achja zu deinem "verheerend" sage ich jetzt mal nur "Ansichts- und Geschmackssache..."

    @domainx.de: Habe vor ein paar Stunden die berichtigten Texte erhalten (die andren wurden um 2 uhr nachts verfasst...ist ja keine Hauptberufl. Beschäftigung für uns *g*) und werde sie jetzt abändern...vorher war es mir leider nicht vergönnt diese Fehler auszubessern, da ich keine 24h stunden schichten am PC schieben kann *g*

    so dass war dann mal wieder mein Beitrag zum Thema...falls sich jemand durch diese Texte angegriffen fühlt, so kann ich ihm versichern dass es keine Absicht des Verfassers war...für Rechtschreibfehler haftet der Schlafmangel...gute nacht! :)
     
  12. xddeagle

    xddeagle New Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    6
    @cyberfreddy: Texte bessern wir selbst aus...siehe oben...und wenn ein Webdesigner perfekt sein soll damit er Geld verdienen darf dann haben wir wohl keine mehr auf der ganzen welt...nobody is perfect...(bezog sich sowieso mehr auf Meinung und Anregung was die Nutzer haben wollen...)...
     
  13. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    Jain, es gibt verschiedene Faktoren, die Regeln, die Ausnahmen und die Zufälle. Nichts ist fest definiert - nur will man beim Grossteil der Kunden erfolg haben, befolgt man besser die Regeln. Das Reglement schliesst übrigend freie Kreativität nicht völlig aus. Helge Schneider macht Musik der "Antiregel" und hat damit Erfolg - eure Seite ist aber ja scheinbar nicht als Understatement sondern "ernst" gemeint -> also geht das Schneider Konzept hier nicht auf.

    Ein Ingenieur wie es bei euch ja viele gibt hat auch vorgaben / regeln innerhalb dieser er dann kreativ sein kann.

    Naja ich werde hier nicht weiter gegen betonmauern laufen und wünsche euch viel glück.

    @cyberfreddy : Ja sowas regelt der Markt auf lange Zeit für sich selbst. Der Schaden entsteht jedoch beim Kunden der sowas schnell auf die gesamte Branche reflektiert.

    PS: im übrigen sollte nicht das Webdesign zerfetzt werden wie der Autor schrieb aber was dann? die 5 zeiler text oder was ?
     
  14. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Ich bin ja kein Designer und soooo schlecht finde ich die Seite nicht. (Da bin ich übleres gewohnt)
    ABER
    Dann ist es auch nicht die Absicht der Seite den Besucher / potentiellen Kunden von den Fähigkeiten der Designer zu überzeugen.
    Die eigene Seite kann ja ruhig schlicht sein.
    Wenn man überzeugende Referenzen hat !
    Es hat aber einen Grund warum diese Farben bevorzugt werden.
    LESBARKEIT
    Eure Schrift ist a) zu klein b) schwarz auf Orange (?).
    Das strengt viel zu sehr an beim lesen.
    Ja, wie gesagt, konzentrieren muß man sich wirklich um die Inhalte zu lesen.
    Alles ist Geschmacksache, aber hier gab es nun wirklich berechtigte Kritik die man auch als solche annehmen sollte.

    Gruß
    INET

    PS
    Checkt mal euer Impressum bevor es da auch wieder Ärger drauf gibt :)
     
  15. xddeagle

    xddeagle New Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    6
    Kritik zur Kenntnis genommen. Evtl. wird dies in die laufende Verbesserung einbezogen. Texte usw. werden ausgebesser bevor es ärger gibt :) thx für die Kritiken, damit wäre das thema wohl abgeschlossen...thx :)
     
  16. stani

    stani Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Stuttgart
    Firmenname:
    flipmix.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Die Page ist etwa 10 % besser als http://www.rasputin.de/Design/index.html .

    Hier zur einfachen Einstufung und nehmt es mir bitte nicht übel:

    Übel [-X---------------------] Geil



    edit: bei xdd würde ich mir zumindestens keine page bauen lassen... da sieht ja meine mit frontpage gebaute page besser aus =)


    Nachricht geändert von: stani
     
  17. 123456

    123456 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    1.287
    Hallo,

    das gehört zwar nicht hier zur zum Thema, aber es wurde immer wieder über Regeln im Webdesign gepostet.

    PS:
    Mir ist klar, dass ich keine weiße Schrift auf gelben Hintergrund auf einer Website verfassen darf.

    Ich würde mich hier über einige Tipp's freuen.
     
  18. Raymond

    Raymond New Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    210
    Hallo,

    also ich würde auch mal sagen, das Design immernoch eine Geschmackssache ist, und zum "Design" gehört das Grafische. Wenn einem eine weiße Schrift auf weißem Hintergrund gefällt dann soll er es haben, ist ja seine Sache.
    Wenn ich eine Homepage für eine Firma möchte, dann kann ich nicht nach meinem eigenen Geschmack gehen, dess es muss der Allgemeinheit, meinen potentiellen Kunden gefallen. Sprich übersichtlich sein, gut zu lesen usw.

    Ich würde da einmal vom "Privaten" und "Gewerblichem Design" unterscheiden, beim ersteren steht mehr der persönliche Geschmack im Vordergrund, beim zweiten mehr der Nutzen.

    Für mich ist ein guter Designer, der meinen Geschmack in eine gewerbliche Seite miteinbringt.

    Ich persönlich finde das Design der Firma auch nicht gut, aber es gibt sicherlich Leute denen das gefällt :)

    soviel von mir zum Thema

    Mike
     
  19. Kern

    Kern New Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    273
    Hallöle,

    nun, ein Teambild fehlt und AGB's sind mir auch nicht bekannt (einfach AGB). Gegen das Orange hab ich nichts, evtl. ein bißchen viel:"Schau mal was der Photoshop doch alles für Effekte hat", aber das haben wir in unseren ersten 5 Designs auch gemacht :-/

    Leistung: Die Zahnräder (sollen doch welche sein?! Uhrwerk und so ..) sollten wenigstens ineinander greifen - lässt sich bestimmt noch ändern.

    Nochmal Leistungen: Warum Popups? Und, eine Handynummer sieht immer noch unseriös aus. Im Impressum habt ihr ja schon 'ne vernüftige Nummer, die würd' ich auch im Leistungsspektrum angeben.

    Gesamtbild aber schon recht nett.

    MfG
    Kern

    Wir machen Internet-Service-Provider
    http://www.webhost-reseller.de
     
  20. webdepp

    webdepp New Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    74
    also, endlich wieder mal beiträge zum schmunzeln.

    "...design ist geschmacksache..."
    "... diskutier ich mal ein bisschen über design ..."
    " Ich weiß selbst, dass sich immernoch einige Leute anmaßen Kunst (oder Webdesign) zu erklären und dass es ja auch gut gemeinte Versuche sind *g*. "

    hehe, wenn das alles stimmen sollte, warum ist dann mediengestalter & co ein beruf? kann doch alles photoshop machen, oder?

    kunst und webdesign hast du hier auch direkt in beziehung gesetzt. mutig mutig, aber etwas daneben. und ... jaja, alles geschmackssache ohne regeln. kunst, webdesign, is eh alles gleich dieses kreative zeuchs da! ... ausm bauch raus und gut, entweder gefällts oder eben nicht.
    oh mann, ganz schön naiv, muss ich feststellen. hast du ne ahnung was firmen die hugo boss, manor, huk coburg, bertelsmann und was ich noch wer alles für gelder ausgeben um solche nicht vorhandenen regeln im screendesign zu erforschen und (nicht) zu nutzen.

    also kann man wieder mal nur sagen:
    schuhster bleib bei deinen leisten!
    und ganz besonders DU (@xddeagle). aber der einäugige ist ja bekanntlich der könig unter den blinden.

    in jedem fall hab ich mich mal wieder köstlich amüsiert. danke.

    webdepp
    ps: ach ja, was ich noch besonders toll fand:
    "Ich wollte keine Bewertung über eine Firma und wer da drin ist..."
    eine firmenwebsite ist IMMER eine (vielleicht sogar erste & prägende (!)) art vorstellung der firma (und auch wer da drin ist). jaja.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen