Neue Moderatoren

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von DN / Moderator, 4. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo,

    ui, jede Menge neue Moderatoren ;-)

    Einfach mal ein herzliches Willkommen und Danke für Eure Hilfe.

    Schönen Gruß zurück nach Duisburg ;-)

    Falk
     
  2. universe

    universe New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Hunold als MOD? Ich glaub mein Schwein pfeift. Ihr haettet vor der Entscheidung besser mal seine WHL-Vergangenheit durchleuchten sollen.

    Das wird spassig...

    PS: Wenn es sich bei Hunold nicht um Friedrich Hunold (h-id1) handeln sollte, bitte ich darum mein Posting zu ignorieren. :)
     
  3. Guest

    Guest Guest

    doch, genau dieser herr hunold ;)
    siehe email-adresse und profil.

    aber ich frag mich eh, wieso man nicht gleich jeden
    moderieren laesst. laeuft wohl auf's gleiche raus,
    man wuerde naemlich gar nichts mehr zu lesen bekommen.

    waere sogar besser als so, wie's im moment laeuft.
    da werden naemlich nur die teile rausgenommen, die
    interessant sind bzw. sein koennten und der rest bleibt
    zusammenhangslos als crap in der landschaft liegen.. :/
     
  4. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    @universe
    gehts dir noch gut? Was soll das! Hier stellen sich die neuen Mods vor und du hast nichts besseres zutun als wieder rumzustaenkern? Alleine der Satz "wenn er es nicht ist" ist ja schon Hammerhart!

    *unfassbareskopfschuetteln*
     
  5. gstammw

    gstammw Guest

    Ich kann den MODs auch nur guten Tag wünschen.

    AAAABBBEEER::
    warum wird in letzter Zeit so viel zensiert
    und warum kann man auf bestimmte posts nicht antworten ?
    Das ist ja fast als würde man Herrn Fr. Diener zum Mod machen ?!?!?!?!?
     
  6. Sascha [WHL]

    Sascha [WHL] Administrator

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    405
    Im grunde genommen wird hier nicht viel zensiert. Es handelt sich immer um die gleichen Themen. Wenn wir bestimmte textstellen zensieren, steht dieses auch drunter. Beleidigungen von anderen usern oder "es wird vermutet das....." können wir aus rechtlichen Gründen hier nicht stehen lassen.

    Wenn sich einige an die Regeln halten würden, hätten wir weitaus weniger arbeit und könnten das zensieren sein lassen.


    Gruß
    Sascha
    WHL-TEAM
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Richtig, es wird sehr spassig.
    Man muss schon eine Menge Spass an solchen Sachen haben.
    Übrigens: wo war Deine Bewerbung für diesen Job?


    @mind
    Deine Bewerbung vermisse ich genauso


    Ich für meinen Teil mag die offene Konfrontation. Ich mag vor allem, wenn sich mein Kumite-Partner nicht hinter irgendwelchen Hecken (Pseudos) verstecken will, denn dann kann er sich sicher sein, das ich Respekt vor ihm habe.

    Das sind aber Werte, die weder "universe" noch "mind" zu kennen scheinen.


    Ja, der
    Hunold
     
  8. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    Ob Spaß da das Wichtigste ist?

    Solltest du damit MODERATor werden?

    Ich kenne dich nicht persönlich, also meine ich das auch nicht persönlich, aber einer der Gründe warum ich mich nicht beworben habe: Ich sage gerne was ich denke und mich regen einige Sachen sehr auf, das sind IMHO Eigenschaften die der Tätigkeit eines Moderators hinderlich im Wege sind.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    > @mind
    > Deine Bewerbung vermisse ich genauso

    nein, ich will mich nicht bewerben, wieso sollte ich eine
    bewerbung schicken? ich habe dazu nicht die zeit, wenn
    du sie hast, finde ich das gut. aber wieso gleich wieder
    unsachlich werden, wenn ich nur noch einmal ansprechen
    wollte, dass die zensur und das verschieben hier in der
    *letzten* zeit etwas komische ausmasse angenommen hat.

    und dabei handelte/handelt es sich um dinge/probleme (die
    den ausschlag zu den diskussionen gegeben hatten), die
    fuer jeden jederzeit nachzuvollziehen waren/sind.

    wieso darf ich mich nicht dazu aeussern? ihr koenntet
    doch einfach den vorschlaegen, die im forum "webhostlist"
    abgegeben wurden mal nachgehen oder euch dazu aeussern.

    > Ich für meinen Teil mag die offene Konfrontation. Ich
    > mag vor allem, wenn sich mein Kumite-Partner nicht
    > hinter irgendwelchen Hecken (Pseudos) verstecken will,
    > denn dann kann er sich sicher sein, das ich Respekt vor
    > ihm habe.

    sehr schoener einstellung, dazu sage ich nichts.
    ich erlaube mir einfach auf den reellen namen herr
    h-id verweissen.. guten tag herr h-id *scnr*

    > Das sind aber Werte, die weder "universe" noch "mind" zu
    > kennen scheinen.

    ich weiss zwar nicht, wieso ich dir antworten soll - da
    du uns ja eh nicht respektierst (was fuer einen moderator
    immer seeehr toll ist) -, aber was solls:
    nenn mich sebastian. alles weitere erfaehrst du ueber
    mein profil bzw. haettest du schon laengst ueber mein
    profil erfahren (was man als moderator doch wissen sollte,
    oder?)
     
  10. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    nur kurz, da ich gleich zum Dentisten muss (bähh)
    Erstmal an all jene, die uns hier als neue Moderatoren begrüßt haben, einen Dank.
    Als gestern universe sein Posting abgesetzt hatte, habe ich mir überlegt ob dass so gut ist und nach längerer Überlegung zu der Überzeugung gelangt, dass es unvermeidbar war/ist/bleibt. Ich kann verstehen, dass die Benutzer, den Moderatoren, die gleichzeitig auch Anbieter in der WHL sind, einen latenten Interessenskonflikt unterstellen. Nur gebe ich zu bedenken, dass man dies nach noch nicht mal einer Woche wirklich beurteilen kann. Hier sollten die Benutzer und auch Mitbewerber den neuen Moderatoren einen Vertauensvorschuss einräumen. Ich bin auch der festen Überzeugung, dass ein Moderator, der diesen Interessenkonflikt nicht zum Wohle der WHL überwinden kann, ganz schnell von den Verantwortlichen seines Postens enthoben wird.
    Zum Thema Zensur: Einen Zusammenhang zwischen der Ernennung neuer Moderatoren und einer Zunahme von Zensur, kann ich beim besten Willen nicht erkennen. Vielleicht mag das der ein oder andere gerne so sehen wollen, aber dann ist da eher der Wunsch Vater des Gedanken. Es werden nur Postings entfernt, die einen beleidigenden Inhalt haben oder deren einziger Zweck es ist ein vorhandenes Posting zu toppen. Wir sind grade dabei ein paar Regeln zu formulieren, aber es ist sehr schwer eine angenehme Atmosphäre über ein Regelwerk zu bekommen, wenn es nicht Wunsch aller Beteiligten hier ist.

    Vielleicht lasst ihr uns einfach ein wenig Zeit.

    Gruß Thomas
     
  11. Guest

    Guest Guest

    > Vielleicht lasst ihr uns einfach ein wenig Zeit.

    natuerlich.. es lag mir nur gerade auf der zunge, da ich
    mich wieder tierisch ueber den sachsenprovider-thread auf-
    geregt hatte.. dennoch kein grund, die leute hier so
    anzufahren, oder? (wenn man als moderator vorbildlich
    vorangehen soll)
     
  12. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    @mind

    ich hatte mich auch um eine stelle als moderator beworben. habe die zugangsdaten bereits erhalten und mich hier im forum neu als moderator angemeldet. ich war auch bereits auf der mailingliste eingeschrieben. jedoch funktionierten die zugangsdaten nicht. hatte dies auch carsten mitgeteilt, aber es kam keine antwort. diese zeit habe ich mir mal zum nachdenken genommen und mir wirklich überlegt, ob ich moderator sein möchte und kam zu der überlegung das ich es nicht machen möchte. das problem ist es, dass die moderatoren nicht eingestellt wurden, um verstärkt an den negativen seiten der whl zu arbeiten, sondern um noch verstärkter die themen zu überwachen und ggf. zu zensieren. warum sonst benötige ich 10, 20 oder noch mehr moderatoren?

    es gefiel mir auch der gedanke nicht, dass ich die macht haben könnte, die meinung von anderen personen zu unterdrücken, in dem ich eine nachricht die mir vielleicht nicht so gut gefällt, einfach nicht freigebe.

    vor allem gefallen mir die verschiebe und zensurmethoden der whl nicht und diskutierte bereits auch deswegen. daher kann ich nicht etwas mit tatkraft unterstützen, wogegen ich selbst bin.

    eine informationsquelle sollte kritisch, genau und unverfälscht sein. onlinekosten.de wird auch täglich briefe von irgendwelchen rechtsanwälten erhalten, die gegen irgendeine veröffentlichung irgendeines artikels klagen. wenn man hier klein bei gibt und immer nur mit dem strom schwimmt, wird man nie eine glaubwürdige quelle erhalten.

    wir haben auch vor einem jahr mal darauf angesprochen, dass die meisten anbieter, welche hier gelistet sind, schon gar nicht mehr existieren. mir fallen alleine zwei anbieter auf, die es schon gar nicht mehr gibt, aber dennoch hier vertreten sind.

    es sind viele dinge, die für benutzer und anbieter absolut nicht ideal sind. dies wird aber bereits seit mehreren jahren diskutiert. carsten schrieb immer, dass man dies intern diskutieren würde, aber eine änderung traf nur sehr sehr selten oder gar nicht ein.

    viele personen, welche vor einem jahr hier noch schrieben, sind bereits gar nicht mehr aktiv oder aber nur noch sehr selten. das sollte man auch mal als anlass nehmen, dass man vielleicht etwas ändern sollte.

    nun ja. es ist carsten's projekt und er wird wissen müssen, was er macht. ob er auf vorschläge oder auf die äußerungen seiner besucher eingeht (vor allem von denjenigen die hier sehr aktiv sind) muss er selbst und ganz alleine wissen. wenn jedoch spätestens nur noch die "ich-habe-fünf-postings"-Benutzer hier sind, dann war etwas falsch.

    Grüsse
    Rolf
     
  13. universe

    universe New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Ganz ruhig. :) Den Satz schrieb ich, weil ich mir nicht 100% sicher sein konnte, dass es sich bei [Mod] Hunold wirklich um "h-id1 Hunold" handelt. Es soll ja noch mehr Leute mit diesem Namen geben.

    Ich haette mir nur gewuenscht, dass Ihr nicht jeden xxxxx als Mod akzeptiert haettet. xxxxxx Postings, die immerhin ueber 50% seiner geistigen Erguesse hier in der WHL ausmachen.

    Dazu kommt noch, dass Hunold fast immer sehr verwirrte und verzerrte Postings schreibt, die nicht unbedingt immer klar verstaendlich sind (weder fuer den Leser noch - hoechstwahrscheinlich - fuer den Verfasser selbst), obwohl sich Schreibstil und Inhalt seit Aufnahme der Mod-Taetigkeit etwas gebessert haben.


    Nachricht geändert von: DN / Moderator am 08.05.2003 12:45
    Gelbe Karte! Bleib sachlich und lass die Beleidigungen
     
  14. Guest

    Guest Guest

    rolf, was soll ich dazu sagen?
    eigtl. kann ich da nur ein ACK von mir geben ;)
     
  15. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Sorry, aber das ist Unsinn und trifft auch nicht den Kern unserer geführten Diskussionen um die Vorgehensweise. Es geht darum, Diskussionen in der Community zu leiten, die durchaus kontrovers sein können, aber geltendes Recht achten.

    Es sind übrigens auch nicht 20 oder mehr neue Moderatoren, sondern 10.

    Wie Du richtig sagst, gibt es viele verbesserungswürdige Sachen. Gerade deshalb brauchen wir die Hilfe und nehmen sie auch gerne an. Das fängt bei der Moderation an, geht aber über mehrere Aspekte hinweg. Wenn Du Provider kennst, die es nicht mehr gibt, dann maile diese doch einfach an Thomas. EMail sollte Dir ja vorliegen.

    Wir haben uns jetzt mit 10 neuen Moderatoren aus der Community verstärkt. Diese diskutieren intern bereits ausgiebig über die neue Vorgehensweise und können Sie dann auch selber umsetzen. Das Du Dich da jetzt ausklinkst ist schade, aber deswegen wird der Prozeß trotzdem weitergehen.

    Sorry, aber ich habe wenig Verständnis für Personen, die auf der einen Seite sagen es gäbe viel zu tun, dann aber Bedenken bezüglich einer Mithilfe haben. Wenn alle so denken geht nie etwas vorwärts. Deshalb auch meinen Dank an die neuen Mitstreiter, die allesamt den Anspruch haben etwas zu verändern und voranzubringen.

    Wenn Du es Dir anders überlegst melde Dich gerne bei mir - auch telefonisch.

    Gruß,

    Carsten
     
  16. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Dennoch ist es respektabel das Rolf sich ausgiebig Gedanken dazu gemacht hat ob die MOD-Tätigkeit nich evtl. Interessenkonflikte auslösen kann.
    Von mir aus bekommen alle neuen MOD einen großen Vertrauensvorschuß und ich hoffe das sie den Job genau so gut machen wie die alten MOD.
    Es wird sich sehr schnell zeigen ob da nicht der Bock zum Gärtner gemacht wurde.
    Dafür gibt es genügend kritische Leser.

    GRuß
    INET
     
  17. universe

    universe New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Hast Du Dir seine Postings jemals durchgelesen? Scheint nicht so.
    Das war im uebrigen keine Beleidigung, sondern eine Feststellung.
     
  18. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    @universe
    auch eine (hier deine subjektive) Feststellung kann beleidigend sein.
    Ich würde mir nun wünschen (da du ja deine Meinung zu dem Moderator zu genüge Kund getan hast), dass du jetzt damit aufhörtst.

    Gruß Thomas
     
  19. ShadowWulf

    ShadowWulf New Member

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    33
    Warum? was macht er den? nichts er schreibt nur seine meinung, wenn sich jemand beleidigt fühlt soll er "P.S.: 1 machen", aber Ihr seit dich die, die immer alles kaputt machen, könnt ihr nicht mal die leute diskutieren lassen? ihn anderen foren geht das auch, und weißt du warum? Weil da die Mod's normal sind und nicht alles perönlich nehmen(Dirk warum bist du so? auch Privat?)

    sooo hab jetzt mal wieder provoziert, macht ja auch Spaß bei so viel Schotter.

    xxxx
    P.S.: kommt bestimmt gleich wieder ne Nick löschung oder?
    P.S.: bald kommt eine neue Webhostlist ohne zensur...
    xxxx

    [Edited by: DN / Moderator on 08.05.2003 16:52]
    [Kennst du das Wort sachlich?]
     
  20. overnet

    overnet New Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bielefeld
    Auch 100% ACK

    Man kann ein Forum/Community auch kaputt zensieren/editieren. Wenn etwas rechtlich nicht nachprüfbar ist, Beschuldigungen gegen Anbieter sowie Beleidigungen etc. ist das alles kein Thema.

    Aber das Schließen von Threads und editeren von Meinungen vor allem im 'Smalltalk' kann nicht sein, so kommt nichts konstruktives bei rum.

    Auf Kommentare wie '..Hast du Kommunikationsbedarf..' kann man in einem Forum getrost verzichten.

    Weniger ist manchmal mehr!

    Gruss aus Bielefeld
    Lothar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen