Neue Moderatoren

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von DN / Moderator, 4. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frank Malkowski

    Frank Malkowski New Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    98
    Hallo,

    ich gehöre auch zu den neuen Moderatoren, aufgrund von probs bei der freischaltung meines neuen Nicks [MOD] Frank greife ich bisher nur im internen zur "Waffe des Lichts" als Mod *gg* Ich kann bisher aber bestätigen das es durchaus kontroverse Diskussionen im internen Bereich gibt wie man weiter vorgeht, ich finde das sehr positiv!

    Sicher hat jeder auch seine persönlichen (oder geschäftlichen...) Interessen, nicht jeder wird das trennen können aber es ist doch ein Fortschritt bei der Moderation auf mehr Vielfalt zu achten. Ich bin da ganz zuversichtlich etwas dazu beitragen zu können das die Webhostlist wieder besser wird, meine Motivation mich als Moderator zu bewerben kam schließlich auch daher das es hier stark abgebaut hat.

    Ich kenne den internen Bereich erst seit wenigen Tagen aber ich denke es werden viele Ideen ausdiskutiert, pauschale Kritik wir wären nun alle parteiisch werde ich für meine Person hier auch nicht zulassen und denke das geht den meisten Kollegen hier ebenso.

    Ich freu mich auf die weitere Diskussion hier :) persönliche Anmerkungen auch gerne an fma@mywebhostlist.de künftig hoffentlich als [MOD] Frank wenn das mit der Freischaltung funzt.

    Gruß
    frank
     
  2. floewe

    floewe Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    833
    [Edited by: DN / Moderator on 08.05.2003 16:52]
    [Kennst du das Wort sachlich?]

    Kennst Du es? Ist doch ein absolut überflüssiger Kommentar. Poste doch bitte, wie jeder andere hier, der unqualifizierten Senf loswerden will, als Antwort.

    Oder machts Spass als MOD in anderen Postings seinen Senf abzugeben. Wenn er unsachliche Dinge loswerden will, die
    a) keine wilde Spekulation zum Nachteil anderer,
    und b) keine Beleidigungen anderer enthalten, so ist das doch nach EURER Definition eigentlich OK, weil ja NUR solche Threads auch zensiert und kommentiert werden......
    rein sachlich versteht sich....

    @carsten

    Woher wusste ich das die ersten Zeilen deiner Antwort den Begriff Unsinn enthalten werden.....

    Im übrigen ein freundliches Hallo an alle neuen Mod}s, die doch hin und wieder schon ganz sinnvoll sind.

    Und nun mal eine allgemeine Frage. Ist euch eigentlich mal aufgefallen, das Ihr die WHL kaputt reformiert?

    Was muss denn besser werden? Waren die Postings noch vor einem Jahr nicht eine Bereicherung, zumindest auf humoristischer Ebene?

    Jeder erzählt hier irgendetwas davon, das sich etwas verbessern muss, das sich etwas ändern muss... WARUM?

    Wem der Sch*** < (zensieren kann ich mich alleine, heisst natürlich Schund) nicht passt, der solls nicht lesen.

    Aber genau das werden wohl zukünftig immer mehr Menschen tun, wenn das nicht wirklich besser wird, mit dem besser werden. Wenn ich ein Medium brauche, das mir frisch aufbereitet meine Meinung bildet, dann nehme ich doch einfach die BILD. Aus erster Hand frisch auf den Tisch, das was der normale Mensch so denken soll. Natürlich unabhängig...

    PS: Sucht doch einfach mal nach den Worten Zensur, zensiert und verschoben hier im Forum. Das Ergebniss kann einen doch nur auf den Nerv gehen. Traurig. Echt traurig.

    Grüße
    Frank
     
  3. floewe

    floewe Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    833
    Und direkt im Anschluss noch ein freundliches Cross-posting.

    http://www.webhostlist.de/active/thread.jspa?forumID=50&threadID=18255

    >@Velia,
    >wie waere es mal mit einem bereinigtem Impressum?
    >
    >MfG
    >Dirk Nienhaus
    >WHL-Team

    Sehr geehrter Herr Nienhaus,

    sind Sie als Moderator der WHL nicht dafür da, solche unpassenden Kommentare gegenüber anderen in Threads, die nun absolut nichts damit zu tun haben, zu unterbinden?

    Ist es nicht eigentlich ziemlich egal, ob nun ein Velia, warum auch immer oder ein anderer angemacht wird, noch dazu in einem Thread der rein informativ ist, und aufgrund eines Postings, das a) harmlos und b) nun überhaupt garnichts mit der Sache zu tun hat?

    Das von einem MOD der sowas eigentlich abwenden soll, weil sich ja sooo gewaltig was ändern soll in der WHL.

    Gabs nicht schon genug gelöschte und verschobene Threads zu dem Thema Velia/Impressum? Muss man das mal eben wieder aufkochen? Ist es nicht schlichtweg sein Problem?

    Nicht das ich persönlich etwas gegen Sie hätte, aber dieses Verhalten geht mir ziemlich gegen den Strich.

    Alle Poster sind gleich und manche eben etwas gleicher :)

    Da fragt man sich nun doch wirklich in der bekannt liebenswürdigen Weise:

    Haben SIE Kommunikationsbedarf?

    Freundliche Grüße
    Frank

    P.S.: und nun springen die MOD}s wie im o.g. Thread mit dem Faltschirm bei uns ab.... ;-)
     
  4. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    Hallo und guten Morgen Frank,
    da du mich direkt ansprichst werde ich gerne dazu Stellung nehmen.

    Ja ich weiss was sachlich heisst. Ich weiss auch was es heisst sachlich zu Diskutieren. Aber scheinbar haben andere User diesen Begriff nicht in ihrem Wortschatz.

    Du meinst also mir macht es Spass einfach wie wild herumzumoderieren ja? Du solltest deine Einstellung diesbezueglich schnellstens aendern.
    Wenn jemand anfaengt, einen Herren aus dem Jahre 1940 hier zu ziteren oder gar wirklich beleidigende Worte gegen eine Person auszusprechen, dann bin ich der Meinung, das sofort moderiert werden muss.
    Haette man diesen Thread verschoben kaeme sofort die Unkenrufe wieder hoch "Mein Posting wird nicht freigeschaltet/mein Posting wurde verschoben". Zensiert man diesen Thread, wird direkt weitergehackt. So what?

    Fuer meinen Teil werde mich jetzt erst einmal zurueckziehen. Ich bin es persoenlich Leid fuer alles und jeden Stellung zu nehmen.

    MfG
    Dirk Nienhaus
    WHL-Team
     
  5. floewe

    floewe Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    833
    Hallo Dirk,

    das geht aus dem Posting von ShadowWolf weiter oben nicht hervor. So wie es nun da steht, macht das ganze für den aussenstehenden, also auch den Kunden/Leser der WHL den Eindruck des "blöden Spruchs" untendrunter.

    Ein ausenstehender Leser der WHL fragt ja auch nicht jedesmal beim MOD nach, wenn er soetwas sieht.

    Maybe solltest Du evtl. auch an der Art und Weise wie Du moderierst etwas arbeiten. An der Notwendigkeit dies zu tun, in manchen Fällen, besteht kein Zweifel.

    Einfache Sache. ich lese nun seit 1,5 Jahren die WHL. Wenn ich mich schon Frage: " Was soll den der blöde Spruch da drunter" was fragen sich neue Leser? Was für einen Eindruck hinterlässt das?

    Die von Dir angesprochenen Themen, so klar es auch ist, das soetwas Moderiert werden MUSS!!, gehen aus dem kontext in keinster Weise hervor.

    Ich will dir ja nun wirklich nicht zu nahe treten,im Gegenteil, aber wäre es nicht Sinnvoller in solchen Dingen eine Regel des Vertragswesens zu beherzigen die besagt:

    Klare unmissverständliche Aussagen, die JEDER versteht?

    Grüße
    Frank

    P.S.:
    Drücke dich unmissverständlich aus, und es stößt auch niemandem, naja den wenigsten, sauer auf. Das bringt der MOD Job nunmal so mit sich.
     
  6. tarkan

    tarkan New Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo Frank und alle übrigen User/Mods,

    so langsam fass} ich mir an den Kopf und sage "Kürbis gedeie".
    Ich versuch mal mir etwas in Erinnerung zu rufen.
    Thema:
    Das hab} sogar ich verstanden ;)

    Posting eines Mods:
    Das begreif} ich auch noch :)

    Vorstellung eines Mods mit dem Zusatz:
    Gefällt mir, nett und höflich.

    Antwort eines Users:
    Wenn ich dies jetzt richtig verstanden habe, bedeutet es, XXXXX ist ein Ar...loch. Falls er}s nicht sein sollte, ist er keins. ???
    Verhalte Dich deinen Gesprächspartner so gegenüber, wie auch Du behandelt werden möchtest ;)

    Das habe ich garantiert richtig verstanden.
    Den User interessiert nicht welcher Titel oder welches Thema gerade angesprochen wird, sondern er wollt} halt auch mal was posten. (hört, hört)

    Aus dem Posting von Frank:
    So etwas begreife ich auch.
    Es wurde ein Text von einem Mod/Admin editiert, aufgrund beleidigendem oder verbotenden Inhalten und wenn man zu spät kommt, weiß man natürlich nicht was dort gestanden hat. Jetzt wird natürlich ersteinmal gegen den Mod gefetzt und nicht gegen den User, der solch Posting überhaupt setzt.
    Das Gefällt mir. Ich weiß zwar nicht was dort stand, aber das es gelöscht/verändert wurde, hat der Mod ja selbst reingeschrieben.

    Leutz, ist es vielleicht möglich, zum Hauptthema zurückzukommen?
    Back to the roots
     
  7. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    thnx tarkan.

    Doch noch mal auf das Editieren zurück. Ich war es, der den Beitrag von shadow intern moniert hatte, da solche Aussagen wie "solche Zensur hätte es unter Hitler nicht gegeben" oder "die Moderatoren brauchen einfach mehr Sex", halte ich für unter aller Kanone und für einem normalen WHLer auch für unwürdig. Carsten hat sofort reagiert und das Posting "entschärft". Dafür einen Dank.
    Leute, habt doch mal ein wenig Vertrauen in die Arbeit der Moderatoren! Wir wollen hier nicht die Benutzer beschneiden, aber wir wollen auch keine Verbalschlachten mit Gossenkindervokabular!

    In diesem Sinne
    Thomas
     
  8. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    OK, solche Postings sind nicht sinnvoll.
    Ob die für die normalen WHLer unwürdig müßen aber eben diese normalen WHLer entscheiden und nicht die MOD.
    Sonst sind wir wirklich bald wieder auf dem Stand von vor 60 Jahren.
    Für meinen Geschmack wird auch etwas viel editiert.
    Laßt doch die Leser entscheiden ob sie darauf reagieren wollen oder lieber solche Poster ignorieren.
    Durch das editieren werden manche Thread unlesbar und das schadet diesem Forum mehr als ein paar niveaulose Spinner.

    Gruß
    INET
     
  9. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    also erstmal eine Korrektur: ich meinte natürlich Dirk der so nett war das Posting zu entschärfen.


    Gruß Thomas
     
  10. floewe

    floewe Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    833
    Sagt mal schreibe ich eine Sprache, anders der deutschen?

    Das solche Sprüche da raus müssen ist ja wohl klar.
    Soll der normale Mensch das riechen, schmecken oder sonstwas?

    Einfach einen Kommentar: [Kennst du das Wort sachlich?]
    darunter zu setzen, ist genau das nicht, was der Kommentar aussagen soll.

    HALLOOOOO es lesen das Zeugs hier auch noch andere..

    Wo? dann hätte ja keiner nachgefragt irgendwo ein paar xxx können bei der Art des Postings schon normal sein.

    Hätte sich Dirk jetzt etwas abgebrochen, einen 2ten Satz draunter zu packen? Einen der in kurzen Worten aussagt, des das Posting Rechtwidrig,Antisemitisch oder was eben auch immer war. In dem Fall hätten wir uns die Tataturabnutzung nun gespart.

    Das sage ich, das ist meine Meinung. Nichts anderes!!!

    BTW wir sind bei den roots. Es geht um neue MODS.
    Nichts dagegen, hab ich auch geschrieben.

    Hab ich. Jeder MOD machts auf seine Art und Weise, und Dirks Art und Weise passt mir manchmal eben nicht, was nun primär mein bzw. evtl noch sein Problem sein kann.

    Zumindest klären wir das nun garantiert per Mail, bevor hier noch jemand irgendwas in den falschen Hals kriegt.

    Grüße
    Frank
     
  11. tarkan

    tarkan New Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    8
    die Passagen wurden augeXXXt und darunter steht
     
  12. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    Hallo Frank,
    ich gebe dir Recht, eine kurze Erläuterung von Dirks Seite hätte für Klarheit gesorgt und die Diskussion wäre an diesem Punkt gar nicht entstanden. Ich denke, dass dies eine Vorgehensweise ist, mit der sich alle anfreunden können.
    Des weiteren finde ich deine Initiative, weitere Unklarheiten direkt mit Dirk per Mail zu klären, einen feinen Zug von dir.

    Vielen Dank
    Gruß Thomas
     
  13. s-t-c.net

    s-t-c.net Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    110
    Firmenname:
    s-t-c.net Internet S...
    Anbieterprofil:
    Klick
    die Passagen wurden augeXXXt und darunter steht
    [/quote]

    Evtl. sollte man anstatt wilder x-en einfach
    "[1 Zeile von Moderator geloescht]"
    schreiben?
    Dann entfaellt natuerlich das spannende Raten wo den nun
    geschnitten wurde...

    Viele Gruesse,

    Sven
     
  14. Pannetti

    Pannetti Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2001
    Beiträge:
    107
    Hallo,

    Naja, wenn du die besagten Sätze kurz darauf hier wieder zitierst kanns ja wohl nicht so schlimm sein.

    Pannetti
     
  15. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    @Pannetti
    Ich wollte damit nur dokumentieren, dass wir hier nicht ohne Grund Postings editieren. Sollte dir dieses nicht logisch erscheinen, so bedauere ich meine Vorgehensweise zu tiefst und ich werde zukünftig meine Anliegen noch deutlicher, auch was die epische Breite angeht, formulieren. Es wäre schön, wenn du dich auch weiterhin so fleissig in der WHL beteiligen würdest und uns auf unsere logischen Brüche in den Postings aufmerksam machen würdest.

    Gruß Thomas
     
  16. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    HeHe, und ich hab mich immer bemüht meinen Zynismus zu unterdrücken.
    Aber wenn Meinungen anhand der Anzahl der Postings bewertet werden sollte man auch mal darüber nachdenken ob Postings mit Inhalten wie "*" oder "Hochschieb" auch gewertet werden und dadurch eben die Meinungen dieser Leute höher gewichtet wird.

    Gruß
    INET
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Zynismus ist gut. Denn das setzt voraus, dass man nachdenken muss ;-)

    Was das hochschieben betrifft: ich darf Dir versichern, dass dies der Vergangenheit angehören werden wird. Zum Teil wird es jetzt schon praktiziert.

    Hunold

    PS: Man beachte den Satzaubau. Eine zukünftige Zukunft.
    Voll korrekt, ejh. ;-)
     
  18. Pixeler

    Pixeler New Member

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    108
    Hallo,
    sorry..aber wenn ich mir das hier durchlese muß ich doch ein wenig schmunzeln. Ich kann mich dem Gefühl nicht erwehren, daß manche "Moderatoren" jetzt hier den Chef spielen wollen und mal "wichtig" sein möchten.

    Moderatoren in einem Forum, sollten vor allem eines sein -> Neutral < und dies ist bereits nach einigen Tagen der Moderatorenflut nicht mehr zu erkenen. Eigentlich sollten selbige, auch wenn es abgedroschen klingt, als gutes Beispiel voran gehen und nicht selbst provozierend werden oder irgendwelche unützen Kommentare abgeben.

    Hier mache ich vor allem Carsten einen Vorwurf, man kann in einem Forum dieser Ausmaße nicht einfach mal 10 Moderatoren suchen. Da braucht es ein wenig Fingerspitzengefühl. Der bessere Weg wäre gewesen, den einen oder anderen Schreiberling hier, der sich über einen "längeren Zeitraum" als sachlich und kompetent gezeigt hat anzuschreiben und Ihn zu Fragen ob Interesse an einer solchen Aufgabe besteht.

    Bei Piranho zb. , das wirklich mehr als Just4Fun Forum zu bezeichnen ist müßen Moderatoren dies zb. schriftl. ( also richtig mit Papier und Kugelschreiber :) ) angehen. Dies ist zwar keine Garantie für einen guten Moderator , zeigt aber zumindest das eine gewisse Ernsthaftigkeit gegeben ist.

    Ich befürchte ( wäre aber umso erfreuter, wenn sich dies nicht bestätigt ) , daß zukünftig es sehr viel Wortgefechte zwischen Moderatoren und "Normalmenschen" hier geben wird.


    Pixeler
     
  19. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    Hallo Pixler,
    ich verstehe dein Posting als Kritik an der Aussenwirkung der neuen Moderatoren. Aber kann man die wirklich nach einer Woche richtig beurteilen? Ich meine nein! Und schau dir doch mal bitte den Rahmen an, ihn dem du zu der Überzeugung gelangt bist, dass die Moderatoren sich wichtig machen, oder gar Chef spielen wollen. Es wurde hier ein Thread aufgemacht, in dem alle neuen Moderatoren die Möglichkeit hatten sich kurz mal vorzustellen. Kaum hatten dies ein paar wahrgenommen, wurde schon die erste Breitseite auf einen Kollegen abgefeuert und die nächste liess nicht lange auf sich warten. Ich bin zwar nicht persönlich angegriffen worden, trotzdem fand ich es schade, dass dieser Thread nicht einfach seine Bestimmung (Vorstellung der neuen Moderatoren) erfüllen konnte, zumal ich die Enttäuschung der/des Kollegen der hier angegangen wurde nachempfinden kann. Ich finde es richtig Moderatoren, da wo sie Mist bauen, auch zu kritisieren, aber muss das schon in der Vorstellungsrunde am ersten Tag sein? Manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass es hier Benutzer gibt, die nur darauf warten, ihren angestauten Frust Luft zu verschaffen, die jedes Komma, jeden Punkt genau analysieren, jede Aussage auf die Goldwaage legen, nur um im richtigen Moment eine Breitseite zu verteilen. Tut das wirklich Not?
    Ich habe in diesem Thread ja schonmal dafür geworben, dass die Community uns neuen Moderatoren ein wenig Zeit gibt. Vielleicht schaffen wir es ja alle zusammen, hier eine Diskussionskultur zu etablieren, die eben nicht auf permanente Breitseiten aufbaut, gleichwohl aber Kritik die sachlich und auch konstruktiv ist fördert.

    In diesem Sinne
    Gruß Thomas
     
  20. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    ich habe mir jetzt in den vergangenen Tagen alle Einwürfe und Vorwürfe gegen die Moderatoren und die Art der Moderation durchgelesen. Und ich muss sagen, dass hier jede Menge Pulver verschossen wird, bevor wir unsere Arbeit richtig begonnen haben, bevor neue Regeln aufgestellt wurden und wir uns vernünftig eingearbeitet haben.

    Als es noch zu wenige Moderatoren in der WHL gab, haben viele über zu wenig Moderation gemeckert. Jetzt gibt es ausreichend Moderatoren und es wird über zuviel Moderation gemeckert. Wie wir es auch machen: Es scheint sowieso verkehrt zu sein.

    Und im übrigen finde ich diese Verallgemeinerung nicht okay: Welchen der Moderatoren hälst Du für nicht neutral, welcher Moderator provoziert, spielt hier den Chef und ist nicht sachlich und kompetent?

    Sonnige Grüße aus Bremen

    Karsten Erdfelder


    "Es gibt Leute, die nur aus dem Grunde in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt." (Friedrich Hebbel)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen