Neue PD-Admin-Version erschienen

Dieses Thema im Forum "Admin- & Verwaltungssoftware[Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von moritzho, 30. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moritzho

    moritzho New Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    314
    Sieh da. Habe soeben die Information unseres ISPs gekriegt, dass die neue PD-Admin-Version heute erschienen ist und ab sofort auf unserem Server installiert werden kann... :) Ich bin gespannt und werde mir die neuen Features gleich mal angucken. Soll vieles besser geworden sein.

    Moritz
     
  2. eagle501

    eagle501 New Member

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Wels (Österreich)
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    Ist sie auch :)
     
  3. wirbelwind

    wirbelwind New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    63
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    Hi

    Ich würde gerne wissen was sich alles geändert hat in der neuen version von PD-Admin da auf der Page leider keine Hinweise zu finden waren.

    Gruss wirbelwind
     
  4. fighter2001

    fighter2001 New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    957
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    @wirbelwind

    --- Bradler's Mail ---
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich freue mich, Ihnen mitteilen zu koennen, dass die Version 2.7 unter
    den URLs

    http://www.pd-admin.de/download/pdadmin.tar.gz

    bzw.

    http://www.pd-admin.de/download/pdadmin-md5.tar.gz

    verfuegbar ist.

    Nachfolgend erhalten Sie eine Uebersicht ueber die Neuerungen sowie eine
    Update-Anleitung. Bitte beachten Sie insbesondere den Punkt "6.
    Sicherheit".


    I. Webinterface für Endkunden:
    -------------------------------

    1. neuer Menüpunkt "Datenbanken"

    Der Endkunde kann nun selbstaendig

    a) MySQL-Datenbanken einrichten

    b) MySQL-Datenbanken loeschen

    c) sein Zugriffspasswort einstellen

    Ueber die Variable $url_phpmyadmin kann in der Konfigurations-
    datei /etc/admin/config.pl ein URL zu phpMyAdmin angegeben werden.
    Ist die Variable gesetzt, wird in die Uebersichtseite ein Button
    eingefuegt, ueber den der Kunde phpMyAdmin aufrufen kann.

    2. Emailweiterleitungen

    a) Wird ein Weiterleitungsziel ohne Domain angegeben, wird eine
    Warnung mit Hinweis auf die vervollstaendigte Adresse ausgegeben.

    b) Die Zieladressen einer Weiterleitung werden nun auch auf der
    Uebersichtsseite angezeigt.

    c) Emailweiterleitungen werden alphabetisch sortiert angezeigt.

    3. Mailinglisten

    a) Fehlerkorrektur: Beim Loeschen einer Mailingliste wird nun
    auch das korrespondierende .ezmlm-Verzeichnis entfernt.

    b) Mailinglisten mit einem Punkt in der Email-Adresse werden nun
    korrekt verarbeitet.

    3. Traffic-Anzeige

    a) Es wurde eine grafische Anzeige des Traffics nach Tagen und
    Monaten ausgeschlüsselt eingebaut.

    4. Subdomains

    a) Fehlerkorrektur: Bei Eingabe eines fehlerhaften Weiterleitungs-
    ziels wurde zwar eine Fehlermeldung ausgegeben, die Bearbeitung wurde
    aber nicht abgebrochen.

    b) Beim Weiterleitungsziel kann nun eine Portangabe gemacht werden.

    c) Ist für eine Subdomain eine Weiterleitung definiert, so wird das
    Ziel in der Übersichtsseite angezeigt.

    5. Onlinehilfe

    a) Die Onlinehilfe wurde orthografisch und inhaltlich verbessert.


    II. Webinterface für Reseller
    -----------------------------

    1. Neuer Menüpunkt "Reseller":

    Mit dieser Version wurde eine hierachische Struktur bei den
    Reseller-Accounts
    ein geführt. Jeder Reseller kann Sub-Reseller anlegen und verwalten,
    sofern
    er entsprechend priviligiert ist. Im Webinterface stehen folgende
    Funktionen
    zur Verfügung:

    a) Reseller anlegen

    b) Reseller loeschen

    c) IP-Adressen: Reseller-spezifische IP-Adressen koennen hier erfasst
    werden.
    Jedem Reseller-Account kann eine eigene Standard-IP-Adresse
    zugewiesen werden.

    d) Passwort-Aenderung für Sub-Reseller

    e) Angebots-Aenderung für Sub-Reseller

    f) Privilegienverwaltung: Für jeden Sub-Reseller lassen sich Privilegien
    ein-
    oder ausschalten, z.B.: Loeschen von Reseller-Accounts, Loeschen von
    Reseller-
    Accounts, Zuteilung von IP-Adressen

    2. Einstellungen

    a) Platzhalter für die Email bei Traffic-Überschreitung wurden
    korrigiert.

    b) Fehlerkorrektur: Das Template für die Begrüssungsemail konnte nicht
    zur
    Bearbeitung eingelesen werden, sofern die Datei nicht oeffentlich
    lesbar
    war.

    2. Angebotsverwaltung

    a) Fehlerkorrektur: Der Name eines Angebots kann geaendert werden.

    b) neue Felder: MySQL-Datenbanken, Domains (PHP-, CGI-Support)

    3. Domainverwaltung

    a) Es werden nur noch 10 Domains gleichzeitig angezeigt. Der Reseller
    kann
    über Steuerelemente in der Liste seiner Domains blaettern. Eine Suche
    nach Wortanfängen ist ebenfalls moeglich.

    b) In der Uebersichtsseite werden zu jeder Domain die eingetragenen
    co-domains
    angezeigt.

    c) neue Funktion "Domain sperren": Es wird der Systemaccount, weitere
    FTP-
    Accounts, der Zugriff auf die Mailboxen sowie der Webzugriff
    gesperrt.

    d) Fehlerkorrektur: co-Domains werden auch dann korrekt behandelt, wenn
    Grossbuchstaben beim Namen eigegeben werden.

    e) Beim Versand der Begrüssungsmail wird der Return-Path entsprechend
    der
    Absender-Adresse gesetzt.

    f) Fehlerkorrektur: Beim Loeschen einer Co-Domain wird nun auch die
    entsprechnden .qmail-Datei unter /home/codomain geloescht.

    4. Kundenverwaltung

    a) Die Kundenübersicht zeigt nur noch 10 Kunden gleichzeitig, wobei
    in der Kundenliste über Steuerelemente geblättert werden kann. Eine
    Suche nach Wortanfängen ist ebenfalls möglich.

    b) neue Funktion "Stammdaten": Hier lassen sich Name des Kunden,
    Email-Adresse
    sowie der zugeordnete Reseller-Account und das zugeordnete Angebot
    einstellen.

    c) neue Funktion "(ent)sperren": Mit Hilfe dieser Funktion können Kunden
    auf Knopfdruck gesperrt und wieder entsperrt werden (wobei gespertte
    Accounts
    in der Uebersicht rot markiert sind). Die Sperrung umfasst den Zugang
    zu pd-admin,
    sämtliche FTP-Zugänge sowie sämtliche POP3-Mailboxen des Kunden.


    III. Sonstiges
    --------------

    1. Domaineinrichtung

    a) Der Link vom Verzeichnis www.<domain> auf <domain> gehört nicht mehr
    root, sondern dem Domainbesitzer selbst. Als Option für /home kann
    in der Apache-Konfiguration daher SymlinksIfOwnerMatch statt
    FollowSymLinks
    eingestellt werden.

    b) In der Variablen $wwwuser kann der Name des Benutzers angegeben
    werden, unter
    dessen Berechtigung der Apache-Webserver laeuft. Dieser Benutzer wird
    dann
    in die Benutzergruppe eines neuen Kunden aufgenommen.
    Homeverzeichnisse müssen
    dann nur noch für die Gruppe und nicht für "die Welt" lesbar sein.

    2. Statistik

    a) Der Name des Verzeichnisses, in dem die Webalizer-Statistik abgelegt
    wird,
    kann nun in der Konfigurationsvariablen $webalizer_usage_dir
    eingestellt werden.
    Ist die Variable nicht gesetzt, wird usage2 benutzt.

    b) Fehlerkorrektur: Das Access-Logfile eines Kunden wird nicht mehr
    überschrieben,
    wenn es mehrfach taeglich auf über 50 MB anwaechst.


    3. Access-Logfile Splitter (/etc/admin/logfile.pl)

    a) Beim Splitten der Zugriffslogfiles koennen die die IP-Adressen der
    Klienten
    aufgeloest werden. Hierzu muss die Variable $log_resolve_hosts in der
    Konfigurationsdatei /etc/admin/config.pl auf 1 gesetzt werden.

    4. Frontpage-Unterstützung

    a) Die Unterstützung von Microsoft Frontpage wurde flexibler gestaltet.
    In der Konfigurationsdatei /etc/admin/config.pl koennen über die
    Variablen $fp_web_add und $fp_web_del die Befehle zum Einrichten
    und Loeschen eines FP-Webs definiert werden. Dabei stehen die
    Platzhalter
    $host (für den Hostnamen), $user (für den Besitzer des Webs) und
    $passwd (für das Zugriffspasswort) zur Verfügung.

    5. Verbesserte Unterstützung von VirtualHosts

    a) Werden Apache VirtualHosts zur Umsetzung der virtuellen Domains
    eingesetzt,
    stehen einige neue Funktionen zur Verfügung: In der Angebotsverwaltung
    laesst
    sich die PHP- und CGI-Unterstüzung ein- und ausschalten. Der Endkunde
    kann
    Catch-All Subdomains einrichten. Um die Funktionen nutzen zu koennen,
    muss
    die Konfigurationsvariable $url_mapping auf den Wert 'vhosts' gesetzt
    werden.

    6. Sicherheit

    a) Es wurde eine Sicherheitslücke in Zusammenhang mit perl2exe
    beseitigt,
    durch die u.U. die Ausführung von Schadcode für Systembenutzer
    möglich war.

    b) Es wurde eine Sicherheitslücke in Zusammenhang mit perl2exe
    beseitigt,
    durch die es Systembenutzern möglich war, Systemdateien zu zerstören.

    c) Es wurden zwei Sicherheitslücken beseitigt, die es Systembenutzern
    u.U.
    ermöglichten, durch den Einsatz von Hardlinks Systemdateien
    auszulesen.


    ---> WIR RATEN ZU EINEM SOFORTIGEN UPDATE <---


    IV. Massnahmen zur Installation des Updates
    -------------------------------------------

    Fuegen Sie bitte die folgenden Zeilen in die Konfigurationsdatei
    /etc/admin/config.pl
    ein:

    %privilege_dscr = ( 'reseller_add' => { de => 'Reseller%anlegen' },
    'reseller_ip' => { de => 'Reseller%IP-Adressen' },
    'reseller_passwd' => { de => 'Reseller%Passwörter' },
    'reseller_del' => { de => 'Reseller%löschen' },
    'user_passwd' => { de => 'Benutzer%Passwort ändern'
    },
    'user_shell' => { de => 'Benutzer%Shell setzen' },
    'user_suspend' => { de => 'Benutzer%Sperren' },
    'hosting_fp_add' => { de => 'Hosting%Frontpage
    Webs%anlegen&nbsp;&nbsp;' },
    'hosting_fp_del' => { de => 'Hosting%Frontpage
    Webs%löschen&nbsp;&nbsp;' },
    'hosting_codo_add' => { de =>
    'Hosting%coDomains%anlegen&nbsp;&nbsp;' },
    'hosting_codo_del' => { de =>
    'Hosting%coDomains%löschen&nbsp;&nbsp;' },
    'hosting_domain_add' => { de =>
    'Hosting%Domains%anlegen&nbsp;&nbsp;' },
    'hosting_domain_del' => { de =>
    'Hosting%Domains%löschen&nbsp;&nbsp;' }
    ) ;

    Legen Sie eine Gruppe www an, in der der Benutzer, unter dessen Berechtigung der
    Apache-
    Webserver läuft.

    Laden Sie das passende pd-admin-Archiv von unserem Server runter entpacken Sie
    es.
    Wechseln Sie in das Verzeichnis pdadmin und fuehren Sie dort den Befehl
    "./update.sh"
    aus und folgen Sie den Anweisungen des Programms:

    Sie werden zunaechst gefragt, ob die Reseller-Struktur angepasst werden soll.
    Bestaetigen Sie dies mit 'j'. Sie werden aufgefordert, die LoginID des
    Master-Resellers einzugeben: hiermit ist der Reseller-Account des
    Server-Betreuers gemeint.

    Anschliessend werden Sie gefragt, ob die MySQL-Datenbank uebertragen werden
    sollen. Bestätigen Sie auch dies mit 'j'.

    Im Reseller-Webinterface muss jedem Subreseller schliesslich ein Angebot
    zugeordnet werden.
    --- Bradler's Mail ---
     
  5. wirbelwind

    wirbelwind New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    63
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    Hi

    Vielen Dank, Mönsch da hat sich ja einiges getan, schaut nicht übel aus ich werd mir downloaden und installen und testen, es scheind ja doch noch einen Alternative zu Confixx zu werden ;)

    Also Danke für den Mailauszug

    Gruss wirbelwind
     
  6. fighter2001

    fighter2001 New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    957
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    Nichts zu danken, ja pd-admin hat sich verbessert
    Aber es fehlt leider immer noch so sachen wie z.b. ein SSL Zertifikat per *klick klick* zu erstellen wie eben bei Confixx sollte ja nicht schwer sein oder Bradler?
     
  7. Guest

    Guest Guest

    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    wozu..
     
  8. wirbelwind

    wirbelwind New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    63
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    Hi

    naja bei Confixx klappt das aber auch nur mit viel glück und etwas hin und her ;) aslo das ware ist das bei confixx auch nicht. Aber PD-ADMIN schein doch echt an fehlern verloren zu haben, wie stabiel läuft den PD-ADMIN auf Euren Servern im gesatz zu Confixx, wenn man da überhaupt zu einem ergebniss kommen kann.

    Gruss Wirbelwind
     
  9. phuture

    phuture New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2000
    Beiträge:
    86
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    Hallo,

    > wie stabiel läuft
    > den PD-ADMIN auf Euren Servern im gesatz zu Confixx,
    > wenn man da überhaupt zu einem ergebniss kommen
    > kann.

    Wir haben PD-Admin seit 4 mon. im produktiven Einsatz (mehrere reseller + kunden). Bisher keine Probleme gehabt , auch keine Beschwerden seitens der Kunden.

    Von einigen Kleinigkeiten mal abgesehen (Texte in der Hilfe etwas "gewöhnungsbedürftig" z.B.) läuft die Software sehr stabil.

    Ansonsten sei noch der Support zu erwähnen, der uns Einiges an Arbeit erspart hat.

    Gruß,
    PH
     
  10. mpaul

    mpaul New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    > Aber PD-ADMIN schein doch echt an fehlern verloren zu
    > haben, wie stabiel läuft den PD-ADMIN auf Euren Servern
    > im gesatz zu Confixx, wenn man da überhaupt zu einem
    > ergebniss kommen kann.

    Seit 3 Jahren auf mehreren Servern ohne ein einziges ernstes Problem. Es gab in der Vergangenheit ein paar kleine Bugs, die aber immer nach bekanntwerden sehr schnell behoben wurden (und darauf kommt es an).

    Aber bereits seit der 2.0er Version macht PD-Admin *richtig* Spaß.

    Die aktuelle Version ist ein Meilensprung und hätte auch locker die Versionsnummer 3.0 verdient.
     
  11. fighter2001

    fighter2001 New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    957
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    > wozu..

    Ach my small mind ;o)

    Ich als System Administrator habe keine lust bei jeden Kunden der SSL möchte mich über SSH einzuloggen den CSR über openssl per hand zu erstellen dann in kopieren ind Ihn bei www.trustcenter.de einzutragen und ihn dann wieder im Webserver speichern und vielleicht dann auch noch die httpd.conf ändern, sondern Ich möchte NUR copy & paste machen... spart mir VIEL zeit

    @wirbelwind
    Kann ich nicht nachvollziehen hat bei mit bis jetzt immer ohne Probleme geklappt.....

    Confixx rules forever.... Thank you very much Yippi-Yeah GmbH, for cool Product
     
  12. Roreh

    Roreh New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    Hat die Version von PD-Admin, zu welcher der obige Download-Link steht irgendwelche Einschränkungen?
     
  13. fighter2001

    fighter2001 New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    957
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    > Hat die Version von PD-Admin, zu welcher der obige
    > Download-Link steht irgendwelche Einschränkungen?

    Kostenlose Version für max. 25 Domains. Ideal geeignet für Kunden mit einem dedizierten Server und geringer Domainanzahl oder für Provider, die zusammen mit dedizierten Servern eine einfache Weboberfläche ihren Kunden als Mehrwert anbieten möchten.

    max. 2 Reselleraccounts
    keine Verwaltung von Mailinglisten
    keine Verwaltung von Subdomains
    keine Verwaltung von zusätzlichen (virtuellen) FTP-Accounts

    http://www.pd-admin.de/

    aber es gibt ja Cracks *frechgrins*
     
  14. Vito

    Vito New Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    7
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    > keine Verwaltung von Mailinglisten
    > keine Verwaltung von Subdomains
    > keine Verwaltung von zusätzlichen (virtuellen) FTP-
    > Accounts

    diese einschränkung gillt nur für die light version, nicht aber für die kostenlose.

    in der mailingliste hat gestern jemand diese punkte angesprochen und herr bradler meinte das es ein bug sei welcher so schnell wie möglich behoben wird.
     
  15. Roreh

    Roreh New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    also was denn nun?
    Heißt dies nun daß die Version auf 25 Domains beschränkt ist und sonst nix?
     
  16. Daniel Bradler

    Daniel Bradler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    1.118
    Firmenname:
    Providerdienste.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Neue PD-Admin-Version erschienen

    > also was denn nun?
    > Heißt dies nun daß die Version auf 25 Domains
    > beschränkt ist und sonst nix?

    Zur Klaerung:

    Bei der zur Zeit verfuegbaren Version 2.7 ist uns ein leider Fehler unterlaufen: Hier sind die Funktionen Mailingliste, FTP-Accounts und Subdomains nicht nutzbar. Dies werden wir in dieser Woche berichtigen.

    Die korrigierte Version 2.7a wird dann nur noch auf 2 Reseller-Accounts und 25 Domains beschränkt sein.

    Der genaue Erscheinungstermin wird ueber die Mailingliste news@pd-admin.de publiziert (hinter der uebrigens der Listmanager ezmlm steht, welcher jede eingehende Email bearbeitet). Einschreiben koennen Sie sich per Email an news-subscribe@pd-admin.de.

    Viele Gruesse,
    Daniel Bradler
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen