Nicht zahlende Kunden!!! Wekches Inkassounternehmen nutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Webhosting Allgemein" wurde erstellt von Zet-Media, 26. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zet-Media

    Zet-Media New Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2001
    Beiträge:
    34
    Hallo WHL´ler!

    Wir lösen derzeit das "säumige Kunden"-Problem per Mahnbescheid, allerdings wird das bei einer solch hohen Ausfallrate wie wir Sie derzeit haben (rund 10% aller Kunden) relativ teuer.

    Deshalb möchten wir es nocheinmal mit einem Inkasso-Unternehmen versuchen. Welche Erfahrungen habt ihr und welche konnt ihr empfehlen?

    Wir waren vor einigen Jahren bereits Kunde eines Inkasso-Unternehmens, die Erfolgsquote war allerdins (milde ausgedrückt) miserabel.

    Würde mich freuen wenn ihr mir gleich ein paar Infos bzgl. Erfolgsquote, durchschnittliche "Laufzeit" bis zum Geldeingang und Provisionen und Kosten für das Inkasso-Unternehmen posten könntet.

    Freue mich auf eure Empfehlungen!

    Es grüßt,
    Wolfgang Schnabel
     
  2. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.720
    Ich glaub mit http://www.madesimple.de/ bist du nicht schlecht bedient.
    AFAIK ist er schon für einige WHL er tätig.

    <Eigenwerbung>
    Prävention ist immer noch am besten.
    Kostenlos testen bis zum 1.8
    www.Auson.de
    </Eigenwerbung>

    Gruß
    INET
     
  3. Gast

    Gast Guest

    intrum justitia. Da kann man die Faelle wenigstens als File hinschicken. Fuer nicht eintreibbare Sachen oder Ruecknahmen gibt's eine günstige Pauschalgebühr.

    Die Erfolgsquote ist ganz gut.

    Jedenfalls erheblich besser als bei z.B. Creditreform, welche den Schuldnern wohl lieber eine Mitgliedschaft in dem Schxxxx-Verein andrehen wollen als die Zahlung einzutreiben.
     
  4. marc-mr

    marc-mr New Member

    Registriert seit:
    27. September 2000
    Beiträge:
    183
    Hallo,

    wir haben eine Zeitlang über Credtirefom die ganz schweren Fälle gemacht, inkl. Gericht usw., Erfolgsquote 56%.

    Wir geben jetzt alles direkt zum Anwalt (Auswertung läuft noch nicht ganz so lange) aber ca. 70% Erfolgsquote bei geringeren Kosten.

    Die Erfolgsquote bezieht sich immer auf die übertragenen Fälle (nach der 1. Mahnung oder bei unbekannt verzogen). Wenn Du 1000 und mehr Fälle zu bearbeiten hast nimm ggf. nicht Creditreform, die sind mit solchen Massen einfach nicht vertraut und senden Dir für jede Nachfrage einen Brief.

    Gruß Marc
     
  5. astigoby

    astigoby Guest

    also wir lassen unsere forderungen seit über 2jahren durch www.mahnung-online.de einziehen. eine kleine aber gute kanzlei und das ganze ohne vorauskosten (nur bei streitfällen müssen die gerichtsgebühren vorgelegt werden!). die derzeitige erfolgsquote liegt bei über 80%!

    die restlichen foderungen geben wir an greif-inkasso in dachau 08131-3146-0 weiter. die versuchen doch noch zu vollstrecken, allerdings verlangen sie 50% im erfolgsfalle, dafür ist die komplette abwicklung kostenfrei für den auftraggeber. ist also nur etwas für die harten der härtesten fälle.

    bei fragen einfach mailen prmobil@gmx.de

    gruß
     
  6. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    inkasso-unternehmen dürfen nicht vor gericht auftreten, kennen gebühren, gebühren und gebühren.

    in diesem anderen sinne
    siehe betatest unter 2003.madesimple.de (ohne www.)

    mfg
    lueneberg
     
  7. NCO

    NCO New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    785
    Ich empfehle www.mahnung-online.de von der Kanzlei Agnesstrasse aus Bochum.

    Gruß
    Joe
     
  8. KW

    KW New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    28
    also, ich dreh meinen kunden den saft ab und schick 1 mahnung.
    wer dann nciht zahlt hat glueck gehabt.
    Da nachzuhalten lohnt einfach nicht.
    meine ausfallquote liegt auch in etwa bei 10%.

    ich bin aber noch in der immobilienbranche - wohnungsvermietung taetig, da liegt die ausfallquote derzeit bei ~20% (10% war bisher ja normal)

    schlimm wirds, wenn da leute nciht ausziehen und nciht zahlen.
    [....]

    Dass das natuerlcih nicht legal ist ist auch klaar, aber, manche scheinen das zu brauchen...
    Und das wird sich, je mehr unsere regierung diese abzocker die alles nutzen und nix zahlen schuetzt, immer weiter durchsetzen.
    Je mehr "recht haben" von "recht kriegen" entvernt ist, deste weniger wird in zukunft auf den ordentlcihen gerichtsweeg zrueckgegriffen...
    und mit der faust vollstreckt.

    Nachricht geändert von: DN / Moderator am 26.03.2003 20:04

    Gehts auch Sachlicher?
     
  9. Riff

    Riff Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    31. Dezember 2000
    Beiträge:
    358
    Firmenname:
    WebhostOne GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo,

    wir arbeiten da auch mit madsimple.de zusammen. Die Abwicklung läuft schnell und kompetent.
    Bei den Hosting Days 2003 wird ja dieses Thema auch behandelt.

    MFG
    A.Weigert
     
  10. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.720
    Ein Grund mehr daran teil zu nehmen.

    Gruß
    INET
     
  11. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    ich bitte mein posting und das ursprungsposting auf das ich mich hier beziehe zu loeschen. wenn wir eine moderation brauchen, dann wegen solchen arschloechern, die der meinung sind, das recht in die eigene hand nehmen zu koennen.

    wir scheinen der geistigen steinzeit verdaechtig nahe...
    micha


    Nachricht geändert von: DN / Moderator am 26.03.2003 20:06
     
  12. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.720
    200 % ACK
     
  13. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    Hallo,
    sorry aber man kann nicht ueberall zur gleichen Zeit sein.

    MfG
    Dirk Nienhaus
    WHL-Team
     
  14. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    kein grund zur entschuldigung, passt schon so ;)

    thanx
    micha
     
  15. ActiveLabs

    ActiveLabs New Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    157
    creditreform kann ich auch nicht empfehlen. hohe mitgliedsgebühr und gehen viel zu 'sanft' mit den schuldnern um. ne erfolgsquote hab ich nich im kopf, aber war bei uns verschwindend gering
     
  16. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    100% ACK

    zu den auskünften (manchnmal!):
    meldung: keine besonderheiten registriert , dann ware also raus an schuldner, 10 tage später insolvenzantrag .....

    zu der erfolgsquote allgemein: derjenige, der diese quote am frühesten beeinflussen kann, ist der gläubiger selbst :)

    wo das F-management vorher schon nicht berauschend war, kann man nachher keine wunder erwarten (auch wenn diese noch manchmal durchaus drin sind).

    mfg
    lueneberg
     
  17. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.720
    Genau das ist mir mit Creditreform vor langer Zeit auch zwei mal passiert.
    Aber dafür kann Creditreform eigentlich nichts.
    Die sind ja auch auf die Meldungen ihre Mitglieder angewiesen.
    Wenn die nichts melden kann Creditreform nichts weitergeben.

    Gruß
    INET
     
  18. DocDebil

    DocDebil New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    26
    http://www.russisch-inkasso.de/

    Die helfen!
     
  19. RoMo

    RoMo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    2.482
    Ort:
    München

    Durch die Länge des Bartes, der in etwa dem Alter der Website entspricht, wurden schon einige säumige Zahler verunsichert.


    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen