Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von whl-team, 6. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Ich sammel derzeit ja eifrig Feedback über Eure Wünsche zu dem Ausschreibungssystem. Eine weitere fundamentale Frage die sich mir stellt ist die nach der Öffentlichkeit der Antworten. Im Moment kann ja jeder jede Antwort (und damit jedes Angebot) lesen.

    Wer sollte die Antworten / Angebote lesen dürfen:
    a.) nur der Ausschreibende
    b.) der Ausschreibende und passende Anbieter
    c.) jedermann

    Bitte beachtet dass sich meine Frage nur auf die Antworten / Angebote erstreckt. Das ist unabhängig von der Frage wer sehen darf / sollte wer der Ausschreibende ist.

    Freue mich auf Euer Feedback,

    Carsten
     
  2. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

    Die Anfragen sollten nur der Ausschreibende selber und die gemäss Eingrenzung auf die entsprechende Gruppe von Anbieter angezeigt werden.

    Bei den Angeboten sollte jeder Anbieter nur sein Angebot sehen und der Suchende alle innerhalb seines Thread.
     
  3. italia

    italia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    680
    AW: Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

    Ich wäre dafür das weiterhin so offen zu lassen wie es ist.
    Zum einen macht man als Anbieter damit indirekt Werbung für sich und kann eventuell Nachfrage bei Dritten wecken.

    Wenn ich nicht möchte das Mitbewerber mein Angebot lesen, also so eine Art nichtöffentliche Ausschreibung, kann ich ja mein Angebot per PN zukommen lassen.
     
  4. doubleb

    doubleb Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    19i GbR
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

    Jeder sollte sehen.
     
  5. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

    Auch ich wäre für öffentliche Einsicht.
    Wie hier schon erwähnt, die Werbung für den jeweiligen Anbieter, sowie das die Angebote auch andere Interessenten finden könnten.
     
  6. Net-Spacy

    Net-Spacy Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    Net-Spacy.com
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

    Ich denke mal, eine Option, wo der Anbieter selbst wählen kann, ob das abgegebene Angebot in vollen Umfang angezeigt werden soll - oder aufgrund eines z.B. individuellen Angebots z.B. der Preis ausgeblendet werden soll - wäre hier vom Vorteil.
     
  7. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

    Ich bezweifle, dass alle Provider ihre Angebote öffentlich präsentieren möchten. Daher wäre es sicherlich sinnvoll, dass festgelegt werden kann, ob ein Angebot allgemein oder nur für den Ausschreibenden sichtbar ist.

    Cheatah
     
  8. OMethfessel

    OMethfessel Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    2.021
    Ort:
    Wiesbaden, Rhein-Main-Gebiet
    Firmenname:
    Methfessel Computers
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Nochmal Ausschreibungen: Öffentlich oder Nicht?

    Der Preis der Angebote sollte aber in jedem Fall bsi Ende des Ausschreibung nur dem Ausscheiber ersichtlich sein.
    So wir das Dumping etwas unterbunden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen