OLG Hamburg: Haftung von Forenbetreibern für Postings

Dieses Thema im Forum "Internet-Recht" wurde erstellt von banshy, 23. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. banshy

    banshy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Hamburg
    Wie in den letzten Tage vermehrt durch die Presse ging, hat das OLG Hamburg in zwei Fällen Stellung zur Haftungfrage von Forenbetreibern für Postings der Forenmitglieder genommen.

    http://openjur.de/u/30663-5_u_180-07.html
    http://openjur.de/u/30675-5_u_167-07.html

    Das Gericht ist der Ansicht, dass der Betreiber des Forums Postings als fremde Inhalte i.S.v. §10 TMG speichert und es sich dabei nicht um eigene Inhalte nach § 7 TMG handelt - hierbei sei es auch egal, ob ein Forum privat oder geschäftlich betrieben werde.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen