OOVS - Die einfache und flexible V-Server-Software

Dieses Thema im Forum "Biete: Sonstiges [Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von ak@TwooIT, 21. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ak@TwooIT

    ak@TwooIT New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Firmenname:
    TwooIT
    Anbieterprofil:
    Klick


    Aber am besten, Sie überzeugen sich gleich selbst von OOVS,
    unserer leistungsstarken Managementsoftware für virtuelle Server.


    Was kann OOVS?
    Ganz einfach gesagt: Mit OOVS können Sie für Ihre Hosting-Kunden schnell und unkompliziert virtuelle Server anlegen und verwalten. Durch Screenshots wird das ganz besonders deutlich.

    Weitere Informationen finden Sie auf www.oovs.de/index.php?c=screenshots


    Wie funktioniert OOVS?
    OOVS besteht aus zwei Teilen. Zum einen aus einem Webinterface, über das Sie als Hoster und Ihre V-Server-Kunden die Accounts verwalten können; zum anderen aus einem in JAVA entwickelten Daemon, der direkt auf Ihrer Hardware aufgesetzt wird.
    Das Besondere an unserer Software: Sie basiert auf XEN, einer Virtualisierungslösung, die unbestritten zu den leistungsstärksten weltweit gehört. Dass OOVS auf XEN aufgesetzt ist, bringt viele Vorteile mit sich: OOVS ist skalierbar und flexibel, steht vergleichbaren Produkten in nichts nach und übertrifft sie in einigen Features sogar. Und vor allem ist OOVS eines: dauerhaft günstig - egal, wie viele virtuelle Server Sie betreiben.

    Weitere Informationen finden Sie auf www.oovs.de/index.php?c=hintergrund


    Was bedeutet dauerhaft günstig?
    Wir bieten Ihnen für OOVS flexible Lizenzmodelle an. Je mehr virtuelle Server Sie betreiben, desto günstiger werden die Lizenzgebühren. Aber auch für Einsteiger ist OOVS interessant. Denn: Sie können auf Wunsch ein Lizenzmodell wählen, bei dem Sie lediglich für die V-Server eine Grundgebühr zahlen müssen, die Sie tatsächlich nutzen. Bei einem einzigen V-Server sind das lediglich 1,19 Euro pro Monat brutto (entspricht 1,00 Euro netto für gewerbliche Kunden).

    Weitere Informationen finden Sie auf www.oovs.de/index.php?c=preise


    Welche Features bietet OOVS?
    OOVS kann alles, was andere gängige Lösungen auf dem Markt auch können. Und noch Einiges mehr. Eine Auswahl der Features haben wir für Sie aufgelistet:
    • Anpassbare Oberflächen: Über CSS können Sie OOVS auf Ihr eigenes Corporate Design abstimmen.
    • Keine Copyright-Hinweise: Für Ihre Kunden ist OOVS nicht als OOVS erkennbar, sondern als Ihr eigenes System.
    • Multi-Language-Support: Derzeit bieten wir Ihnen Language-Files für Deutsch, Englisch, Türkisch, Spanisch und Französisch an. Weitere Sprachen können auf Wunsch schnell eingepflegt werden.
    • Multiserver-fähig: Verwalten Sie mehrere Xen-Hosts mit nur einem Interface.
    • Schnelle und einfache Installation: Dank Installationsmanager und Debian-Unterstützung können Sie virtuelle Server in kürzester Zeit aufsetzen.
    Weitere Informationen finden Sie auf www.oovs.de/index.php?c=features


    Welche Images gibt es für OOVS?
    Derzeit bieten wir Ihnen folgende Images kostenlos beziehungsweise gegen Aufpreis an:
    • Debian
    • Fedora Core
    • Suse Linux
    • Gentoo
    • Ubuntu
    Sämtliche Systeme haben wir in verschiedenen Versionen und mit verschiedener vorinstallierter Software lieferbereit – zum Beispiel mit Tools wie OpenExchange, Asterisk, SysCP, Confixx, VHCS. Wir schränken hier niemanden ein, auch eigene Images können angefertigt und mit OOVS verwendet werden.

    Weitere Informationen finden Sie auf www.oovs.de/index.php?c=images


    Gibt es eine Demoversion?
    Selbstverständlich. Wir freuen uns über Ihre Anfrage auf www.oovs.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2007
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen