OTRS: CustomerInterface leer

Dieses Thema im Forum "Script Serverseitig" wurde erstellt von jodost, 12. November 2012.

  1. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo Kollegen,

    bevor ich mir einen Ast suche ... vielleicht hatte jemand das gleiche Problem schon mal:

    Nach einem Update von OTRS 3.0.irgendwas_beta auf 3.1.11 funktioniert die Kundenseite (customer.pl) nicht mehr. Login geht, danach aber kommt man auf eine Seite, die nur den "Powered by OTRS"-Footer beinhaltet, und (im Quelltext sichtbar, aber per CSS ausgeblendet) links, um die Tickets zu sortieren.

    Aber keinerlei Tickets, auch keine Meldung (wie man sie bei Kunden ohne vorherige Tickets sehen würde).

    Jemand eine Idee?

    Beste Grüße,

    Joern
     
  2. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: OTRS: CustomerInterface leer

    Ich kenne mich mit OTRS nicht wirklich aus. Aber könnte es sein, das das Costumer Interface über Smarty läuft... ergo Du den Cache noch löschen musst, bevor Du die Seite wieder korrekt angezeigt bekommst?
     
  3. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: OTRS: CustomerInterface leer

    nee, leider nicht. Smarty ist es ohnehin nicht (OTRS ist in PERL geschrieben), aber da Caching ist es nicht - da ich in unserer (=Agent) Ansicht zahlreiche Sachen (Zeiterfassung, Anzeige von Produkten/Umsätzen/etc., Links zum direkten Login im Kundenmenü) in die Templates eingebaut hatte, die nach dem Update angepasst werden musste, ist der Cache mehr als einmal geleert worden :)
     
  4. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Frage an alle

    1o Zeichen ützel
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2013
  5. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Frage an alle

    12.11.2012 - ob das Problem noch aktuell ist?
    Der Thread kam nur durch die Spam-Trixe wieder hoch.
     
  6. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Frage an alle

    Haha lol. Danke Herr S.
     
  7. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Frage an alle

    in der Tat ist der Beitrag von mir schon was älter und wurde nur hochgespamt.

    Allerdings frage ich mich, was diese Unsitte soll, seinen eigenen Beitrag nachträglich zu löschen bzw. gegen

    zu ersetzen? Ich finde, man sollte auch dann zu seinen "Werbepostings" (bewusst in "" gesetzt, weil ich's nicht als unangemessene Werbung angesehen habe) auch dann stehen, wenn die Chancen auf einen Auftrag gesunken sind :)
     

Diese Seite empfehlen