Passwortschutz für Bereiche eines Internetauftritts

Dieses Thema im Forum "Security" wurde erstellt von Anselm, 21. Mai 2015.

  1. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    ich habe einen Internetauftritt, von dem ich bestimmte Bereiche (Unterverzeichnisse) nachträglich mit einem Passwortschutz versehen möchte. Es kann ein gemeinsames Passwort für alle Teilnehmer sein. Wie kann ich das ohne großen Aufwand realisieren? JavaScript möchte ich möglichst vermeiden.

    Ich hoffe, hier im richtigen Forumsbereich zu sein, und dass mir geholfen werden kann.

    Vielen Dank im Voraus

    Anselm
     
  2. SvenKLM

    SvenKLM Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
  3. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Das sieht vielversprechend aus, aber leider sind meine PHP-Kenntnisse nur (noch) rudimentär. Ich will also, dass bestimmte meiner Menüpunkte nicht zu Unterseiten weiterleiten, sondern zuvor ein Passwort (mit oder ohne Benutzerkennung) abfragen. Was müsste ich denn dazu wo einbauen?

    Dank und Gruß, Anselm
     
  4. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo

    wie sieht es mit htaccess und gemeinsamer htpasswd?

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
  5. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Das war mein erster Gedanke, aber kann ich (nur) mehrere Unterverzeichnisse damit schützen? Besucher ruft die Startseite auf, kann beispielsweise Unterseiten 1, 3 und 5 ohne Zugangskontrolle ansehen, während bei 2, 4 oder 6 einmalig die Eingabe der Zugangsdaten abgefragt wird, die dann alles freischalten.

    Dank und Gruß, Anselm
     
  6. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo

    wie ist den die Url Struktur aufgebaut?

    Wird ein CMS System oder sonstiges verwendet?

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
  7. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Nein, kein CMS. Ganz normales HTML (erzeugt mit MS Expression Web) mit einem Root-Verzeichnis, darin die index.html, und darunter je ein Unterverzeichnis für jeden Hauptmenüpunkt. Verständlich beschrieben?

    Gruß, Anselm
     
  8. Markus [mgw-media.de]

    Markus [mgw-media.de] Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    568
    Firmenname:
    mgw-media.de - web s...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Die Struktur eignet sich doch perfekt für htaccess. Eine htpasswd anlegen und in jeden Ordner, der geschützt werden soll, eine htaccess, die auf die htpasswd im Hauptordner zeigt. Fertig.
     
  9. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Stimmt. Aber ich bin ein Dussel. Ich habe schon längere Zeit nichts mehr an diesem Internetauftritt gemacht. Es gibt nur wenige Unterverzeichnisse pro Menüpunkt und eine ganze Reihe von HTML-Seiten, welche direkt im Rootverzeichnis stehen und vom Menü aus verlinkt sind. Das dürfte schwierig sein, was?
     
  10. Markus [mgw-media.de]

    Markus [mgw-media.de] Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    568
    Firmenname:
    mgw-media.de - web s...
    Anbieterprofil:
    Klick
  11. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Leicht verständlich ja, löst aber meine Anforderung nicht. Angenommen folgende Struktur:

    /home/www/fotos/
    /home/www/meins/ <==
    /home/www/pdf/
    /home/www/vertraulich/ <==
    /home/www/hallo.html
    /home/www/index.html
    /home/www/geheim.html <==
    /home/www/privat.html <==

    Die gekennzeichneten Verzeichnisse (klar, wie's geht) und Dateien möchte ich schützen.

    Für einzelnen Daeien oder Dateitypen habe ich das gefunden:

    AuthName "Administration"
    AuthType Basic
    AuthUserFile /pfadzur/.htpasswd
    <Files zuschuetzendedatei.php>
    require valid-user
    </Files>

    Aber nichts, um mehrere Dateien des gleichen Typs zu schützen. Unmöglich per .htaccess?
     
  12. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Lass die beiden files-Zeilen weg, dann gilt der Schutz für das ganze Verzeichnis, in dem die Datei liegt.
     
  13. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Jeder Pfeil <== zeigt, was ich schützen möchte. Alles ohne Pfeil soll frei zugänglich sein.
     
  14. Phreakazoid

    Phreakazoid Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    47
    Ort:
    59174 Kamen
    Dann verschiebe die Dateien in einen Ordner und Schütze diesen.
     
  15. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Das ist die einzige Lösung, die mir geläufig ist. Für mich unbrauchbar.
     
  16. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Was genau ist denn jetzt Dein Problem? Du willst einzelne Verzeichnisse sichern, da wurde Dir erklärt, wie es geht (einfach .htaccess ohne irgendwelche Files-Direktiven rein, fertig). Und Du willst einzelne Dateien sichern, da hast Du selbst gepostet, wie es geht.
     
  17. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Mehrere einzelne Dateien. Ich habe <Files> ... </Files> bisher so verstanden, dass ich einzelne (1 Stück) Dateien sperren kann oder mehrere desselben Typs (z. B. a*.html). Oder kann ich das aneinanderhängen, z. B.

    <Files geheim.html>
    require valid-user
    </Files>
    <Files privat.html>
    require valid-user
    </Files>

    ? Ich weiß schon, ich weiß nicht wie es geht, aber ich weiß wenigstens, was ich will. ;-)
     
  18. antondollmaier

    antondollmaier Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    902
    Firmenname:
    ADIT Systems
    Anbieterprofil:
    Klick
    Spontaner Gedanke:

    Code:
    <Location /geheim.html>
    require valid-user
    </Location>
    <Location /fotos>
    require valid-user
    </Location>
    (...)
     
  19. Anselm

    Anselm Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    31
    Ich habe diese drei Zeilen vorangestellt:

    AuthName "Administration"
    AuthType Basic
    AuthUserFile /home/files/.htpasswd

    Das Ergebnis ist:
    Internal Server Error
    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

    Ich weiß schon, ich stelle mich ziemlich an, aber bezüglich .htaccess habe ich nur wenig Erfahrung.
     

Diese Seite empfehlen