PHP 4.3.10 mit Oracle-Support

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Linux, Unix, etc." wurde erstellt von netzmeister, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. netzmeister

    netzmeister New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    ich versuche seit einigen Stunden, PHP mit Oracle-Support zu kompilieren und komme stets zum selben falschen Ergebnis.

    System: Debian Woody
    PHP: 4.3.10
    Oracle: 9.2.0.1.0

    Aufruf: configure --with-oci8=/usr/local/oracle/OraHome1/

    [...]
    checking for Oracle-OCI8 support... yes
    checking Oracle Install-Dir... /usr/local/oracle/OraHome1/
    checking Oracle version... 9.0
    checking for OCIEnvNlsCreate in -lclntsh... yes
    checking for OCINlsCharSetNameToId in -lclntsh... yes
    checking for OCILobIsTemporary in -lclntsh... yes
    [...]

    Hier sieht alles sauber aus, auch beim kompilieren gibt es keine Fehler.

    phpinfo() gibt mir unter "oci8" aus:

    OCI8 Support: enabled
    Revision: $Revision: 1.183.2.16 $
    Oracle Version: 9.2
    Compile-time ORACLE_HOME: /usr/local/oracle/OraHome1
    Libraries Used: no value

    Die ganzen oci_* Funktionen gehen ja erst ab PHP5, aber auch die ganzen anderen ora_* Funktionen existieren wohl nicht, denn:

    Fatal error: Call to undefined function: ora_logon()

    Tja, was tun? Ich bin momentan etwas ratlos ...

    Gruss,
    netzmeister
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen