Platz1

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Gast, 5. April 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    wie kommt der Anbieter auf Platz 1 Domain inkl. DNS Eintrag mit Jährlich 20 DM Preis auf 3 Jahre macht 60 DM ?
     
  2. Carsten Bernhard

    Carsten Bernhard New Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    97
    ?

    Ich verstehe leider Ihre Frage nicht ganz.

    Bei der Top 10 für Domainregistrierung - DNS findet sich niemand mit dem Preis von 20DM / 60DM auf dem ersten Platz. Worauf beziehen Sie sich genau?

    Grundsätzlich wird in der Top 10 der Gesamtpreis für 3 Jahre angezeigt. Also Einrichtungsgebühr + 3 * Jahresgebühr.

    Beste Grüße,

    Carsten Bernhard
     
  3. Gast

    Gast Guest

    RE: ?

    >Carsten Bernhard schrieb:
    >-------------------------------
    >Ich verstehe leider Ihre Frage nicht ganz.
    >
    >Bei der Top 10 für Domainregistrierung - DNS findet sich niemand mit dem Preis >von 20DM / 60DM auf dem ersten Platz. Worauf beziehen Sie sich genau?
    >
    >Grundsätzlich wird in der Top 10 der Gesamtpreis für 3 Jahre angezeigt. Also >Einrichtungsgebühr + 3 * Jahresgebühr.
    >
    >Beste Grüße,
    >
    >Carsten Bernhard

    Hm, gibt es tatsächlich Provider, die nur eine Gebühr für das REG im ersten Jahr verlangen, aber in den folgenden Jahren nichts mehr berechnen.

    Ich sehe schon, ich muß am wieder anonym einkaufen gehen, dochmal sehen, ob unser RA nicht mal wieder Arbeit bekommt!

    Grüße

    Andrea Dörfler
    - EPM-Internetservice -
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Sprücheklopfer

    Das folgende ist doch auch ein toller Spruch, oder:
    -----------
    Um eine optimale Performance zu erreichen stehen alle Server in unserem Nacamar Housing Center in Deutschland.
    -----------
    Man könnte meinen, hier schreibt der Eigentümer des Centers.
    (Ist aber nicht NACAMAR, wo ich den Spruch her habe)

    Axel
     
  5. Gast

    Gast Guest

    RE: ?

    Hm, gibt es tatsächlich Provider, die nur eine Gebühr für das REG im ersten Jahr verlangen, aber in den folgenden Jahren nichts mehr berechnen.

    Ich sehe schon, ich muß am wieder anonym einkaufen gehen, dochmal sehen, ob unser RA nicht mal wieder Arbeit bekommt!

    ------

    Wieso ?

    Soll das rechtswidrig sein ?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    RE: ?

    Hallo ´Hannes,

    >>Hannes schrieb:
    >>-------------------------------
    >>
    >>
    >>Hm, gibt es tatsächlich Provider, die nur eine Gebühr für das REG im ersten Jahr >>verlangen, aber in den folgenden Jahren nichts mehr berechnen.
    >>
    >>Ich sehe schon, ich muß am wieder anonym einkaufen gehen, dochmal sehen, >>ob unser RA nicht mal wieder Arbeit bekommt!
    >>
    >>------
    >>
    >Wieso ?
    >
    >Soll das rechtswidrig sein ?

    Solange sich die betreffenden Firmen tatsächlich an das Angebot halten, sicher nicht. Sollte aber plötzlich doch eine jährliche Gebühr fällig werden, dann wäre das ein Verstoß gegen das UWG.

    Grüße

    Andrea Dörfler
    - EPM-Internetservice -
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen