Preis-Leistungs Sieger 2016 etwas unfair

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von sIL3nTwaT3r, 21. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Ich war doch sehr überrascht, dass wir dort unter den Top 10 gelistet sind. Allerdings weiß ich nicht, ob das ein Grund zur Freude ist und man stolz auf die Auszeichnung sein kann.

    Denn allerdings scheint die Kür nicht ohne Kontrolle abgelaufen zu sein, sondern wurde anhand der platzierten Angebote verglichen. Während man alle unsere platzierten Angebote auch auf unserer Webseite finden kann, listen Wettbewerber Lockangebote, die man gar nicht auf der Webseite findet.

    So listet Your-VPS.de 2 virtuelle Server, die man gar nicht auf der Webseite findet. Einen kostenlosen IPv6 vServer (MICRO Free) und einen recht günstigen für 1,20 EUR/Monat (MICRO ONE).

    Dann listen einige Anbieter wie die LANSOL GmbH Angebote (webADVANCED - 180 Tage kostenlos!) ohne Preise und ersetzen den Preis durch "Preis auf Anfrage", weil die ersten 180 Tage kostenlos sind. Solche Information kann man meiner Meinung nach in der Beschreibung angeben. Immerhin schafft man es ja, die Information auch im Produkttitel anzugeben. Wird man auf die Angebotsseite geleitet, ist dort ein Preis von 9,51 EUR/Monat. Durch solche nicht aussagekräftigen Angaben werden die Preis/-Leistungsinformationen manipuliert.

    Einige Anbieter geben auch absichtlich abweichende Informationen an, um ganz vorn im Ranking zu erscheinen.

    Bestes Beispiel hierfür ist die Bitpalast GmbH. Der Anbieter wurde zwar nicht gekürt, scheint aber mit seinen platzierten Angeboten auch nicht fair zu spielen. So wird hier mit einem Angebot namens "Dauerhaft nur 5,88 €/Jahr inkl. MwSt." gepriesen, gibt aber als Preis 0,01 EUR/Monat und 5,52 EUR Einrichtung an. Wird man zum Angebot weitergeleitet, gelangt man zu einem Angebot, dass monatlich 0,47 EUR kostet und nicht 0,01 EUR. Im Angebot auf der Webseite des Anbieters ist auch von keiner Einrichtungsgebühr die Rede. Hier gibt man gezielt einen sehr niedrigen Monatspreis an, um ganz vorn zu erscheinen.

    Im Grunde genommen, ist es ja egal, ob jemand ganz vorn auf dem Ranking mitspielt. Dann sollte es aber fair ablaufen und keine 1 Cent Angeboten posten, wenn es gar nicht 1 Cent/Monat kostet.

    Andere Anbieter wiederum fluten die vorderen Ränge mit kostenlosen Angeboten oder 1 Cent Angeboten, platzieren dort gleich zwei oder drei Angbote, wodurch Wettbewerber weiter nach hinten rutschen. Man sollte hier verbieten, gleich mehrere 1 Cent oder 0 Cent Angebote zu posten.

    Ein Kollege und ich haben sogar bereits mehrfach Angebote gepostet gemeldet, die endwieder gar nicht auf der Webseite zu finden waren oder von der Webseite abweichen. Und erstaunlicherweise sind die alle gemeldeten Angebote immer noch vorhanden. Offenbar scheint man das hier nicht ernst genug zu nehmen und versucht mit einer Anzahl von Wohnzimmerprovidern und gefakten Angeboten zu glänzen.

    Fairplay ist etwas anderes.
     
  2. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.675
    Hää?

    Spielen hier nicht eine Menge Hoster ein falsches Spiel? Genauso ist es doch genauso unfair, 1000 Namen unter einer Firma zu platzieren um 1000 Angebote hier zu posten.

    Ebenso, Frau Pinkhost, wirbt Ihr auch mit 1 Cent (hier in der WHL) wo ich auch nichts für 1 Cent finden konnte.

    Naja, die WHL ist doch eh tot. Hier macht jeder was er will. Keine Prüfung, nix!
     
  3. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Schau Dir das Angebot genauer an. Das Angebot ist sehr wohl auf der Seite zu finden.
     
  4. seven

    seven New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    Firmenname:
    Webhosting und PC Se...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo ich habe das auch mit bekommen. Bei pinkhost konnte ich die Angebote allerdings finden. Nur das große was mich nervt sind Provider die Angebote posten die es nicht gibt es nervt einfach. Könnte nun einige posten aber ich habe dazu keine lust. Ich werde in Zukunft auch solche Angebote posten und passt es wieder. Im übrigen habe ich auch mehrere Projekte.
     
  5. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.675
    Es ist doch genauso ein Lockangebot um ganz weit oben zu kommen, sonst würde man sich hier auch nicht so sehr aufregen.

    Alle Angebote sind mit 0,00 € Setup. Das Produkt, welches 1 Cent kostet, hat eine Setupgebühr von 7,99€.

    Machen wir uns nichts vor, das ist ein Marketing Gag!

    Grundsätzlich, wenn die WHL noch leben würde, würde es nur Sinn machen wenn die Setupgebühren mit gerechnet werden.
     
  6. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Das ist kein Marketing Gag. Es handelt sich hierbei um einen Konfigurator, bei dem man sich sein Paket zusammenstellen kann, In der Standardausführung bereits die angegeben Leistungen enthalten. Wenn niemand eine Option hinzubucht, bekommt er es eben für 12 Cent im Jahr.

    Es geht aber hier darum, dass Angebote gepostet werden, die es entweder nicht gibt oder dass der Preis in der Produktbezeichnung angegeben wird, im Preis selbst aber 0,01 EUR angegeben wird. Nur darum geht es!
     
  7. Bitpalast

    Bitpalast Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    Bitpalast GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das Angebot, das Sie erwähnen, ist nur jährlich buchbar, diese Darstellungsoption bietet die Webhostlist aber nicht an. Es wäre unlauter, ein Angebot nur monatlich zu bepreisen, wenn es gar nicht monatlich buchbar ist.

    Sie nutzen genau diese unlautere Methode für Ihre eigenen Angebote. Sie werben nämlich z.B. auf pinkhost.de durchweg mit einem monatlichen Preis, den ein Kunde aber nur dann erzielen kann, wenn er mindestens 12 Monate lang bucht. Diese Bedingung nennen Sie aber zunächst nicht, und auch den Einrichtungspreis geben Sie mit "ab 0 € an". Wenn ein Kunde tatsächlich monatlich buchen möchte, zahlt er bei Ihnen einen vollkommen anderen Preis, nämlich den monatlichen Preis zuzüglich einer Pauschale von unfassbar teuren 14,90 €. Klar sind Sie sauer darauf, dass es Anbieter wie Bitpalast® gibt, die Kunden von Anfang an den ehrlichen Preis zeigen.

    Die nächstliegende Darstellungsmöglichkeit zum Jahresvertrag auf Webhostlist ist, den Gesamt-Jahrespreis, den ein Kunde tatsächlich bezahlen muss, offen und ehrlich zu nennen. Das sind bei dem von Ihnen kritisierten Angebot 12 x 0,49 Euro = 5,88 Euro Jahrespreis. Die Preis-Zusammensetzung wird außerdem bei unserem Webhostlist-Angebot auf der Detailseite noch einmal ausdrücklich erläutert. Tatsächlich zahlen dann Kunden bei uns sogar noch weniger, wenn sie per Lastschrifteinzug zahlen, nämlich nur 5,64 €/Jahr.
     
  8. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Hallo, ob die Einrichtungsgebühren nun unfassbar teuer sind oder nicht, das steht auf einen anderen Blatt. Ich habe die Variante mit monatlicher Laufzeit angegebe, wo nun mal eine Einrichtungsgebühr anfällt. Irgendwie müssen ja die Unkosten bei einer monatlichen Laufzeit reingeholt werden.

    Aber, Sie verkaufen etwas für 5,88 EUR oder meinetwegen 5,64 EUR im Jahr. Man kann durchaus die Preise so angeben, dass man nicht den Monatspreis mit der Einrichtungsgebühr tauscht, dadurch einen monatlichen Preis von 1 Cent an angibt, obwohl 49 oder 47 Cent anfallen. Wenn Sie nichts für 1 Cent verkaufen, dann verkaufen Sie auch nichts für 1 Cent. Punkt. Das ist bewusste Preismanipulation. Und das ist gewiss nicht ehrlich.
     
  9. Bitpalast

    Bitpalast Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    Bitpalast GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Falsch, Frau Gassner, wieder falsch. Webhostlist sieht trotz Ihrer Versuche, über die Beschwerde-Funktion das Angebot entfernen zu lassen, ebenfalls keinen Grund zur Beanstandung.

    Wie wir lesen, haben Sie weder Schulabschluss, noch Berufsausbildung, geschweige denn ein Studium, und sind auch nicht hauptberuflich als Provider tätig, sondern hauptberuflich Vertreterin für Sky TV Abos. Da sind Ihre Webhosting-Kunden ja in allerbesten Händen *lol* ...

    Lassen Sie uns doch über Ihre Meinung noch einmal dann sprechen, wenn Sie zur ernstzunehmenden Mitbewerberin geworden sind und sich auch im Forum nicht mehr hinter einem Pseudonym verstecken. Wenn Sie sich profilieren wollen, dann bitte durch Ihre eigene Leistung, nicht durch abenteuerliche Beschuldigungen gegen Mitbewerber wegen angeblicher Preismanipulation. Wenn Sie der Ansicht sind, unsere Preise seien unlauter, steht Ihnen ja die Möglichkeit einer Abmahnung oder einer Klage offen.
     
  10. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Ah und Sie glauben. weil jemand in seinem Xing Profil seinen schulischen Werdegang nicht komplett angibt, glauben Sie das Leben eines zu kennen? Mit welchem Recht nehmen Sie sich das raus? Sie haben auch bei wint.goal falsche Informationen preisgegeben und angemaßt haben, diese auch noch verbreiten. Offenbar scheint es von Ihnen ein Hobbie zu sein, in das Leben und den Werdegang anderer zu stöbern und gerne mal falsch zu liegen. Nun gut, die Bühne gehört Ihnen.

    Nun ja, das werde ich ganz sicher nicht mit Ihnen weiter ausdisktieren. Sie sind und bleiben mir eine unsympatische Person, die gern einen auf eingebildeten Flegel macht und oftmals daneben liegt.

    Falls es Sie interessiert, ich habe einen Realschulabschluss und eine Lehre als Köchin gemacht. Ich hoffe, Sie können etwas mehr mit den Informationen anfangen und gegen mich verwenden.

    Nun denn, in diesem Sinne......
     
  11. Bitpalast

    Bitpalast Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    Bitpalast GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    pc24 gefällt das.
  12. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Wie schön, dass sich Leute für mein Lebenslauf interessieren und nichts besseres mit der Zeit anfangen zu wissen
     
  13. nascher

    nascher New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    LOL. Da hat Peter von Bitpalast® die aber eiskalt abserviert. :D:D:D

    (Beleidung durch die Forums-Moderation entfernt)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juni 2016
    pc24 gefällt das.
  14. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Sagte die Graupappe
     
  15. SvenKLM

    SvenKLM Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Liebe Frau von Pinkhost,

    haben Sie so eine Langeweile, dass Sie es sich zeitlich erlauben können, die Angebote der Mitbewerber zu kontrollieren?

    Ich bin Kunde von Bitpalast und kann nicht sagen, dass das Gefühl entstanden ist, über den Tisch gezogen worden zu sein.

    Wobei ich ehrlich sagen muss, wenn ich mir Ihre verschiedenen Seiten anschaue, dann bekomme ich tatsächlich ein ungutes Gefühl, da es bei Ihnen scheinbar sehr unprofessionell zugehen zu sein scheint.

    Ich kann Ihnen nur empfehlen, setzen Sie sich noch einmal hin, lernen Sie etwas über BWL usw, dann kann man Sie vielleicht auch irgendwann als Unternehmerin ernst nehmen.

    Das ist alleine meine Meinung.
     
  16. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Hmm, hier sind eindeutig zu viele Graupappen unterwegs. Ganz ehrlich, wer hat irgendwas gesagt, dass hier Kunden über den Tisch gezogen werden. Davon war nie die Rede!

    Und wenn Sie nicht sachlich bleiben können und mir gern wie der Peter (oder sind Sie es gar selbst?!?) mir ein Vortrag über die schulische Bildung halten möchten, dann sollten sich ganz raushalten.
     
  17. SvenKLM

    SvenKLM Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    So wie Sie es hier darstellen, unterstellen Sie ganz klar, dass die Angaben nicht korrekt sind.

    Hm...ich bin sachlich. Sie aber nicht, oder warum nennen Sie mich "Graupappe"? Was soll denn eine Graupappe sein?

    Wenn Sie sich in diesem Niveau bewegen, tun mir Ihre Kunden wirklich sehr leid.

    Ihre Schul- und Berufsausbildung ist mir persönlich völlig egal. Ich wollte Ihnen nur einen gut gemeinten Rat geben, wie Sie sich besser positionieren könnten und auch von Ihren Mitbewerbern evtl. ernst genommen werden würden.

    Und nein, ich bin nicht Herr Debek, sondern nur ein zufriedener Kunde.
     
  18. sIL3nTwaT3r

    sIL3nTwaT3r Member

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Habe ich Sie denn gezielt als Graupappe bezeichnet? Ich kann da nichts erkennen. Aber mit etwas Fantasie kommen Sie bestimmt darauf, was eine Graupappe sein könnte.

    Und ja richtig, ich unterstelle, dass die Preisangaben nicht ganz klar sind. Warum wird nicht einfach beim Preis die 0,47 EUR angegeben, anstatt 1 Cent? Und von eine Einrichtungsgebühr ist keine Rede auf der Angebotsseite.


    Damit werfen Sie mir noch gezielt vor, dass ich ohne BWL nichts bin, nichts kann usw.

    Dafür, dass Sie "nur" ein zufriedener Kunde sein möchten, nehmen Sie mir die Sache zu persönlich. Und ganz recht. Meine schulische Bildung hat Sie nicht zu unteressieren.
     
  19. nascher

    nascher New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ach du schei... das ist ja übel...
     
  20. SvenKLM

    SvenKLM Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Au weia...Frau Gassner, Sie sind der Hammer...

    Ich habe nicht gesagt, dass Sie nichts sind. Lesen Sie bitte noch einmal und lernen Sie, zu verstehen, was geschrieben wurde.

    Dieser Beitrag entwickelt sich ja noch zu einem sehr interessanten Thema.

    Ich habe eben die Frau Mette-Bodammer angerufen und gefragt, ob sie mir die Kontaktdaten Ihrer Zwillingsschwester Susanne Mienke geben kann, da ich sie sehr nett finde. Sie war leicht irritiert, woraufhin ich sie aufgeklärt habe und ihr alle Informationen und Seitenhinweise incl. Datensicherungen gesendet habe.
     
    pc24 und sourceWAY.de gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen