Problem mit yaserv - rh-tec Business GmbH

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von hwhh, 18. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hwhh

    hwhh New Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    35
    Hallo,


    seid kurzem habe ein Problem mit rh-tec Business GmbH die glaube ich unlösbar bleibt.

    Ich bin ca. 12 Monaten Kunde bei rh-tec Business und anfang lief alles gut, bis sich was bei rh-tec Business GmbH geändert hat, spricht, einige infos, wie die Bankverbindung, Steurnummer?!

    Da meine Überweisung automatisch liefen und der server blieb online, hatte ich mir nichts dabei gedacht, bis ich die Kündigung eingereicht habe, bzw. mein Bruder ist auch ein Kunde von rh-tec Business GmbH. Dann wurde mein Server sofort abgeschaltet und zwar am 12.8.2005. Ich hatte Herr Gerhard Röhrmann kontaktiert und mir wurde gesagt, es sind die Rechnungen offen und zwar über 190 eur. Ich frage woher die offene Rechnungen kommen, es sei die Mahnkosten und monatliche leistungen. Ich hatte die Zeit überweisungen auf das Konto gemacht, die schon nicht mehr exsestiert, anscheind an der Resseler von rh-tec Business GmbH ging das Geld und das Geld kam nicht zurück, aber ist doch alles rh-tec Business GmbH und auch unterschrieben habe ich die Vertäger rh-tec Business GmbH, sofort die Bank angerufen und nachgefragt wo das Geld geblieben ist, die Dame am telefon sagte, meistens kommt das Geld wieder zurück, wenn das Konto nicht mehr exsestiert aber wir stellen einen Nachforschungsantrag. Etwas später bekam ich anruf, das dass Geld auf dem Konto richtig verbuch war und die können leider nicht zurück buchen, weil das Konto exsestiert oder exsestiert hat zu dem zeitpunt.

    Ich rief Herr Gerhard Röhrmann an und habe ihn gebeten den Server nicht formatieren oder änliches, wurde bestätigt am telefon - es passiert nichts. Ich life zu Bank und hatte direkt einzahlung am 16.8.2005 gemacht - 199,00€, hatte mehr eingezahlt als die gefordet haben. Den Einzahlungsbeleg eingescannt und per E-Mail an rh-tec Business GmbH und persönliche adresse von Herr Gerhard Röhrmann geschickt. Telefonisch angefragt ob er das bekommen hat - wurde bestätigt aber der Server wird trozdem nicht freigeschaltet, weil das Geld noch nicht verbucht ist. Gilt der Einzahlungsbeleg nicht als nachweiß, dass das Geld schon praktisch auf dem Konto ist?

    Naja, ich warte und warte. Am 17.08.2005 angerufen und das Geld ist immer noch nicht verbucht. Heute angerufen, ja das Geld ist da und ich habe an den Techniker weitergeleitet, er soll es freischalten. Wieder warten und immer noch offline. Tickets erstellt mit der Anfrage:


    Was höre ich da, es ist fast 100% dass alle meine Daten weg sind!



    Liebe WHL Community, bitte um Rat und Hilfe was ich hier machen kann. Mir gehts nur darum, die Daten zurück zu bekommen. Der Backup lief erst nachst und die wichtige Daten sind weg , wenn man die Aussage von oben in betracht nimmt.

    Bitte nicht auf die Grammatik achten, ich bin noch am lernen - danke.
     
  2. TimoDreger

    TimoDreger Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.877
    Ort:
    Düren
    Firmenname:
    XaraNet
    Anbieterprofil:
    Klick
    Vielleicht gibts einfach nur nen neuen Server, aber Festplatte bleibt?!
    Ist doch nicht wirklich eindeutig.
     
  3. hwhh

    hwhh New Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    35

    Das wird mir auch passen, bloß die Daten sollen wieder her, es ist wirklich wichtig. Es kann doch einfach nicht angehen, dass alles in 4 Tagen weg ist, obwohl anderen aussagen mir vor die Nase geschoben wurden. Ich kann für den Rest der monat August auf den Server verzichten, bloß nur 1 Tag soll er ans Netz gehen, damit ich alles kopieren und sichern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2005
  4. TimoDreger

    TimoDreger Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.877
    Ort:
    Düren
    Firmenname:
    XaraNet
    Anbieterprofil:
    Klick
    Abwarten was passiert.
     
  5. hwhh

    hwhh New Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    35

    Mir bleibt nichts anderes übrig - leider.
     
  6. hwhh

    hwhh New Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    35

    Kein ahnung warum der Server in Rettungssystem gebootet war, ich habe ihn ganz normal rebootet und der geht nicht hoch und vorher waren die drin, support denke ich.

    Nochmal anfrage gemacht, warum der Server im Rettungssystem gebootet war, warte jetzt auf ein Antwort.
     
  7. hwhh

    hwhh New Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    35
    Soooo, server ONLINE!


    Ooooch, bin ich jetzt Frohe

     
  8. agnostiker

    agnostiker New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    782
    Wenn die Daten wirklich so wichtig waren, dann hättest du ja auch zu einem Premium Anbieter gehen können, wo die Preise erst bei 150 EUR anfangen... .-)

    just meine 2 cent!
     
  9. Broder

    Broder New Member

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    123
    oder 'nen Backup machen können...ist billiger ;-)

    nix für ungut, aber in meinen (Kunden-)Augen eigentlich ein ganz normaler ( wenn auch etwas ärgerlicher ) Vorgang
     
  10. Hilly

    Hilly Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    184
    Firmenname:
    ConnectingBytes GmbH...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hi,

    wg. den Überweisungen würde ich nochmal bei den beiden beteiligten Firmen nachfragen. Die falschen Überweisungen solltest Du eig. wieder zurückbekommen.

    Evtl. kann dir die Bank ja noch n Tipp geben

    gruß
    ch
     
  11. hwhh

    hwhh New Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    35


    Heute von der Bank schriftlich bekommen, die Überweisung wurde korretk ausgeführt, bzw. das Geld angekommen und richtig gebucht.


    Herr Gerhard Röhrmann meint, das Konto gibt es nicht mehr, also seid 8-10 Monaten.
     
  12. isp4p.net

    isp4p.net Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.241
    Firmenname:
    IP Interactive UG
    Anbieterprofil:
    Klick
    hi,

    nett....

    Lass es dir von der Bank schriftlich geben, von Herrn Roehrmann eidesstattlich bestaetigen. Herr Roehrmann kann auch ohne weiteres bei der Bank, bei der das Konto angeblich nicht mehr existiert, ein entsprechende Bestaetigung anfordern, dass es nicht mehr existiert und wenn ja seit wann.

    Falls: Herr Roehrmann falsch liegt, wird er ein Schreiben nicht vorlegen koennen in dem steht, dass das Konto noch existiert.

    Ggf. war es einfach so, dass das Konto gekillt wurde und die Bank die selbst Kontonummer sofort wieder einem anderen Kunden zugewiesen hat. Das wird aber das Bankschreiben, dass Herr Roehrmann vorliegen wird


    In dem Fall waere zu klaeren ob Du schriftlich ueber die Kontoaenderung benachrichtig wurdest.

    Wenn JA dann: Dumm gelaufen, wende dich an die Bank wo das Geld hingelaufen ist und fang an dich mit denen und deren Kunden zu kloppen.

    Wenn NEIN dann: Muss RH-TEC dir das Geld umgehend zurueck geben. Theoretisch koennte man dann anfangen mit Ausfallzeit Server etc. aber wird wohl nicht gewerblich genutzt. Auf jedenfall waere dann eine dicke Kulanzregelung faellig.

    Gruesse
    Oliver
     
  13. webskipper

    webskipper New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    Ich denke die Banken werden ihre Kontonummern schon inkrementell vergeben,
    alles andere wäre ja töricht.
     
  14. isp4p.net

    isp4p.net Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.241
    Firmenname:
    IP Interactive UG
    Anbieterprofil:
    Klick
    hi,

    das ist effektiv ein Irrtum.

    Ich habe bereits das Gegenteil gesehen.

    Gruesse
    Oliver
     
  15. Hilly

    Hilly Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    184
    Firmenname:
    ConnectingBytes GmbH...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Allerdings sollte dann der neue Inhaber mit dem Inhaber den man angegeben hat auf der Überweisung nicht übereinstimmen und somit die Überweisung zurückbuchbar sein...
     
  16. Das Sparkassensystem hier vor Ort prüft nur die Kontonummer, ist die korrekt wird gebucht, stimmt die Nummer nicht wird der Name geprüft stimmt der überein oder ist ähnlich wird gebucht, stimmt er nicht überein bekommste das Geld zurück.
     
  17. innoVa-Server

    innoVa-Server New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    29
    neeee

    also das sparkassensystem ueberprueft beides - name und nummer - stimmt die nummer aber der name nicht dann geht das in die abteilung "kontenanrufprüfung" und ein mensch entscheidet ob das gebucht wird oder nicht.
     
  18. Und du weißt das genau so gut wie ich? ;-)
     
  19. innoVa-Server

    innoVa-Server New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    29
    also ich habe bankkaufmann in der sparkasse gelernt... daher sollte es schon so sein - es sei denn es ist eine regionale ausnahme....

    woher solltest es du denn so genau wissen ;)
     
  20. Du verstehst mich nicht, es weiß keiner von uns darum gehts ja, warte mal noch ein paar Stunden dann kommt Poster Nr. 3 und bei dem funktioniert das System wieder anders ;-) Nichts genaues weiß man nicht :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen