Probleme mit dem Downloaden von Files mittels Filezilla

Dieses Thema im Forum "Einsteiger" wurde erstellt von Technaut, 30. Dezember 2011.

  1. Technaut

    Technaut New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    7
    Hallo!

    Ich habe immer noch Probleme mit dem Downloaden von Files mittels Filezilla. Bei ca. 2000 oder 3000 Wordpress Dateien ist das Downloaden soo langsam dass mir nix andres übrig bleibt als abzubrechen, ärgerlich!

    Dachte zuerst das es mit dem Speicher meines Hosters zu tun hat, da der Speicher von meinem Account überschritten war. Inzwischen ist aber vom Speicher her alles wieder im grünen Bereich sodass es dieser nicht mehr sein kann!

    Jetzt frag ich mich schon seit Tagen was das Problem sein kann, liegt es an
    Filezilla vl. an den Einstellungen, oder liegt es doch am Server meines Hosters?

    Merkwürdig ist zb.: das in Filezilla ganz unten rechts die "Warteschlange" auf 249mib steht, das war früher nie so.
    Bzw. die "Warteschlange" ist doch nur dann relevant wenn downgeloadet wird, aber bei mir steht das schon von Anfang
    an rechts unten, wenn ich das Prog. starte.

    Habe inzwischen auch die Filezilla Version geändert habe jetzt die 3.5.2 Version installiert also nicht die neueste! Auch das hat aber nix gebracht...

    Hinzu kommt noch das mein Hoster auf Urlaub ist und zwar bis fast Mitte Jänner 2012, es gibt zwar eine separate Email für dringende
    Fälle, aber ich hab schon drei oder 4 Emails dorthin geschickt ohne das ich eine einzige Antwort bekommen habe.

    Hoffe es kann mir zumindest jemand sagen worans liegt? Oder was ich in der Zwischenzeit tun kann?
     
  2. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Probleme mit dem Downloaden von Files mittels Filezilla

    Hallo

    Das Problem kann auch mit der DNS Aufösung zusammen hängen, bei Filezilla ist es aber auch so das er nicht schnell die Transferraten berechnen kann, weil die Dateien meistens schon auf dem PC liegen.

    Evtl. hast du die Möglichkeit über eine Backup Funktion deines Webinterface die Dateien als eine Datei zu downloaden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
  3. Technaut

    Technaut New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit dem Downloaden von Files mittels Filezilla

    Hallo RichBone!

    Danke für deine Antwort!
    Was meinst Du mit DNS Auflösung? Naja habe diese Probleme mit Filezilla noch nie gehabt, erst seit einigen Tagen ist das Problem zum erstenmal aufgetreten, war immer zufrieden mit dem Programm!
    Also ich möchte schon mit Filezilla weiterarbeiten, ist mir von vielen empfohlen worden das Prog.
    Also liegt der Fehler nun am Programm Filezilla oder am Server meines Hosters???

    gr Technaut
     
  4. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.759
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Probleme mit dem Downloaden von Files mittels Filezilla

    Bei proftpd gibt es "UseReverseDNS" als Konfigurationsparameter.

    Frage deinen Hoster einfach ob dieses ggf. eingeschaltet wurde, bzw ob es aktiv ist.
     
  5. Suxxess

    Suxxess Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    568
    AW: Probleme mit dem Downloaden von Files mittels Filezilla

    In Filezilla müsste man auch die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen / Downloads einstellen können.
    Stell das doch mal auf 5 ein? Dann müsste das schneller gehen. Das belastet dann zwar auch den Server etwas mehr und eventuell hat der Hoster auch die gleichzeitigen Verbindungen gedrosselt und es wird deshalb nicht klappen, aber versuchen kann man es.
     
  6. Technaut

    Technaut New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit dem Downloaden von Files mittels Filezilla

    Hallo Suxxess!

    Genau so ist es! Habe es in der Zwischenzeit gelöst mein Problem. Man stellt einfach die "maximalen Dateiverbindungen" auf das Maximum
    dieses ist bei der Version die ich benutze 10!

    Und ja jetzt klappt auch der Dateiload wieder wie bisher. Ausserdem hab ich noch rausgefunden
    dass die "Warteschlangen" Funktion verstellt ist, dass heisst die Einstellung dafür dürfte in den neueren Versionen auch anders vorkonfiguriert sein.

    Standard war bei meiner Version jedenfalls die "max Verb." auf 1 eingestellt, kein Wunder das dann alles im Schneckentempo lief!

    gr und danke für eure Hilfe

    Technaut
     

Diese Seite empfehlen