Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von ..:Dude:.., 28. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    @ dnienhaus

    Nichts. Man darf sich doch wohl noch Mitteilen :)


    Gut meine Wortwahl war vll. nicht gerade schön, jedoch zutreffen.
     
  2. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Das der Schuss nach hinten losgehen kann ist dir klar?
     
  3. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    @ dnienhaus

    Wieso ?
     
  4. mr.no-name

    mr.no-name Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Hannover
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Das ist in meinen Augen irgendwie ein Widerspruch...
    Umgangssprachliche/beleidigende Dinge kann man doch nicht als zutreffend bezeichnen.

    Wenn ich jemanden nicht mag, dann darf ich ihn doch auch nicht deswegen als A****loch bezeichnen ;-)

    Wie auch immer - ich wünsche dir trotzdem viel Glück, dass der eventuelle Rechtsstreit halbwegs angenehm für alle Beteiligten abläuft.
     
  5. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Wenn Du dieser Ansicht bist musst Du auch bereit sein die Konsequenzen zu tragen. Zutreffende war die Wortwahl mit Sicherheit nicht.
     
  6. testaccount

    testaccount New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    257
    Ort:
    D
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Hallo,
    ob die Kostennote gerechtfertigt ist oder nicht kann ich persönlich nicht beurteilen - niedrig ist sie aber allemal !!




    so denn,
     
  7. italia

    italia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    680
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Vorsicht, wenn er/sie im Dienst ist ;-)
     
  8. Heini

    Heini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    München
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Eine Dienstleitung in dieser Form zu bezeichnen würde ich nicht mit einer persönlichen Beleidigung gleichsetzen. Das ist höchstens niveaulos aber meiner Meinung nach zumindest kein Straftatbestand. Da es sich bei dem anwaltlichen Schreiben entweder um ein unpassendes Standardschreiben handelt oder eine Verwechselung vorliegt würde ich das dann doch etwas gelassener sehen.
    Du kannst entweder bezahlen und es beruhen lassen oder Dich wehren. Ich denke, daß Du durchaus Erfolg haben könntest aber natürlich gehst Du ein Risiko ein.
     
  9. Michi.M

    Michi.M Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    1.290
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Ich habe mir deine Bewertung mal angeschaut und finde auch dass du zuviel persönliche Meinung reingeschrieben hast. Du hättest in meinen augen einfach erwähnen sollen was alles passiert ist und das hätte reichen sollen.
     
  10. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Das werde ich auch in der neuen Bewertung machen. Sobald ich wieder Emails empfangen kann :)

    //Edit

    Was denn nu passiert. Mein Kommentar ist weg. Hatte es ja noch gar nicht gelöscht

    Werde jetzt erstmal dem Anwalt nen Brief schreiben, sollte das nicht bringen, wird meinerseits ein Anwalt eingeschalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007
  11. Michi.M

    Michi.M Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    1.290
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Wie die haben deine Bewertung einfach gelöscht ?
     
  12. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Jep.....ist jetzt einfach weg :)
     
  13. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Zur Info: Ich habe die "Bewertung" gelöscht, ohne das dies von irgendjemanden gefordert wurde etc!

    Wenn ich von Bewertungen erfahre, die nicht sachlich usw. sind, lösche ich diese! Dies hat u.a. etwas mit Haftung zu tun
     
  14. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Haftung bei Einträgen, dessen Urheber zweifelsfrei bekannt ist - Ich dachte um dieses Dilemma zu vermeiden wird ein erhöhter Aufwand zur Authentifizierung der Person betrieben, die die Bewertung abgibt? Oder ist dies nicht ausreichend, wenn der Kommentar nicht sachlich genug ist?

    Schönen Gruß aus Düsseldorf,

    Falk Brockerhoff
     
  15. Michi.M

    Michi.M Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    1.290
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Aber dann kannst du ja jetzt eine neue und sachliche schreiben. Schreibe einfach die Wahrheit wie es war ohne deine eigene Meinung was du über die denkst. Dann kann die auch der Provider nichts.
     
  16. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Es ist und bleibt ein schwieriges Thema. Grundsätzlich wird es für den Betreiber schwierig, wenn er über einen gesetzeswidrigen Eintrag informiert wird und er nicht reagiert.

    Die vorherige Personenidentifizierung ist notwendig, damit wir nicht für Postings haftbar gemacht werden können, über die wir nicht informiert wurden.
     
  17. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    War der Eintrag denn gesetzeswidrig? DAS ist doch die Frage. Denn wenn es als Meinungsaeusserung interpretiert wird, so ist diese frei, lt. GG.

    Und wenn die Ueberschrift lautet: Wie ist ihre Meinung(!!) zu dem Provider.........
     
  18. [Mod] BBu

    [Mod] BBu Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    549
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Es gab erst kürzlich ein Urteil, dass ein Forenbetreiber auch haftet, wenn der Urheber bekannt ist. Hab die Quelle derzeit nicht zur Hand, meine aber, dass z.B. auf Heise berichtet wurde.

    Ob eine Bewertung nun noch durch die freie Meinungsäußerung gedeckt ist oder nicht, wird dann im Zweifelsfall ein Richter entscheiden. Je nach Ausgang kostet diese Einschätzung dann gut Geld...

    Das große Problem ist, dass man die Einschätzung des Gerichts nur schwer vorhersagen kann.

    Ich gehe jedoch davon aus, dass, wenn ein Gerichtsverfahren als Folge der Abmahnung stattfindet, sich klärt, ob die Bewertung als freie Meinungsäußerung gewertet wird. Sollte dies der Fall sein, sollte einer Veröffentlichung möglich sein.
     
  19. szapi

    szapi Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Firmenname:
    hostix.de
    Anbieterprofil:
    Klick
  20. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Provider will mich verklagen wegen Eintrag bei Webhostlist.de

    Ich hätte ja ohne Murren den Eintrag abgeändert/gelöscht, wenn sich GH vorher per Email, Fax, Post oder Telefon bei mir gemeldet hätte. Adressdaten hatten sie ja.

    Doch es erfolgte wohl als "Denkzettel" gleich mal ein Brief vom Anwalt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen