Reverse DNS bei IPX

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Linux, Unix, etc." wurde erstellt von Konni, 29. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Konni

    Konni New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Ich habe einen Server (keinen Mietserver) bei IPX gehoused, jetzt wollte ich mal fragen, ob IPX Exchange oder ich den ReverseDNS Eintrag setzen muss.

    Inzw. hab ich nämlich wiedersprüchliche Aussagen bekommen.

    Der DNS Server ist korrekt konfiguriert, wenn ich aber einen ReverseLookup auf meine IP mache bekomme ich nur die IP zurück (außer ich mach den Lookup auf meinem eigenen Server).

    Von daher nehme ich mal an, dass ich mich an IPX wenden muss, oder ?
     
  2. Hansi

    Hansi Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    52
    Firmenname:
    bescript webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    Sofern Du keine eigene IP Adressen hast, muss IP-eXchange den Reverse Delegation Eintrag für dich erstellen.

    Dazu einfach eine E-Mail an dns@ip-exchange.de mit deine Daten schicken.

    Gruß

    Hans
     
  3. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    du musst dich an den wenden, von dem du die IPs fuer deinen server bekommen hast. wenn derjenige seine firma nicht auf dem rummel geschossen hat kann er dir weiterhelfen.

    solltest du allerdings PI-Space haben hast du dein wissen wohl selbst auf dem rummel geschossen...

    cu
    micha
     
  4. Konni

    Konni New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Also gut, an IP Exchange wenden ;)

    Thx, für die Info.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen