Root für ~50 Euro im Monat

Dieses Thema im Forum "Gameserver" wurde erstellt von DasBaum, 13. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DasBaum

    DasBaum New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Hallo liebe User,

    da ich momentan nicht so ganz mit meinem Gameserverhoster zufrieden bin, möchte ich mir einen Rootserver holen. Das scheint mir um einiges billiger und ich kann alles auch selbst sofort anpassen.

    Folgende Sachen sollen drauf laufen:

    1 x 64 Slot Public CoD2 (ca. 12 Stunden am Tag voll)
    1 x 20 Slot Public CoD2
    1 x 10 Slot Public CSS + zBlock

    Gut wäre außerdem noch, wenn darauf auch nen Webserver liefe. Ist aber nicht zwingend erforderlich.

    Ich habe mich natürlich vorher ein wenig umgeschaut und bin dann auf folgende Konfiguration gestoßen:

    - Phenom64 X3 Triple-Core 8650+
    - 2 GB DDR2 Speicher
    - 500 GB sATA2 FP
    - 100MB Uplink
    - Traffic inkl.

    Kann ich damit meine Wünsche realisieren, oder sind das zu hohe Ansprüche an die Hardware?

    Gruß

    DasBaum
     
  2. SBenndorf

    SBenndorf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    260
    Firmenname:
    Methfessel Computers
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Das wird zu dem Preis sicher nicht realisierbar sein.

    Du wirst wohl sowohl beim "Traffik inkl an 100MB Uplink" als auch an der Hardware gehörig Abstriche machen müssen, wenn du an den Preis kommen willst.
    Eine (wirkliche!) 100 MB Flat wird kaum unter 800 EUR im Monat angeboten, alles andere ist "Fair Use" oder "Gamers Flat", oder wird gedrosselt.

    Vergess beim Ganzen bitte auch nicht, dass jemand (von euch) den Server administrieren muss, sich also gut damit auskennen muss (Linux?)

    Solltet Ihr einen Windows-Root-Server haben wollen, so musst du zusätzlich noch etwa 25 EUR drauf rechnen.
     
  3. DasBaum

    DasBaum New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Hallo,

    ich habe dazu bereits ein Angebot vorliegen und würde die oben genannte Konfiguration für 49,99€ im Monat vorliegen. Mir ging es also nur um die Frage, ob die drei GS und evtl. ein Webserver dadrauf laufen.

    Das mit der Flat ist mir klar, ich wollte nur sagen, dass ich nicht nur 20 GB Traffic zur Verfügung habe.

    Auch die Tatsache bezüglich der Administration ist mir durchaus bewusst. ;)
     
  4. filemedia it-solutions

    filemedia it-solutions Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    370
    Firmenname:
    filemedia it-solutions
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Also der Arbeitsspeicher ist definitv zu wenig. 4 GB sollten es schon mindestens sein. Außerdem würde ich den Prozessor in einen Inel Quad Core wandeln. Das dies nicht für 50€ gibt sollte klar sein.
     
  5. Atlantis

    Atlantis New Member

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    70
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Bei allem Respekt, aber zu nem Rootserver gehört etwas mehr, als nur: "Ich will Geld sparen und mir selber ein viel besserer Gameserverprovider sein" und am Besten noch: "Freie Ressourcen vermiete ich gleich noch mit"...

    Also:
    1. die Hardware ist völlig unterdimensioniert
    2. die Anbindung ist für Gameserver entscheidend (gute Pings bei guten Peerings gibts i.d.R. nur Gameserveranbietern >> also keine 50EUR - Lösung
    3. frag dich mal, ob du den Server absichern kannst
    4. kannst du dir einen eigenen Kernel basteln (mittlerweile mit SUSE ziemlich leicht, aber für SUSE Ressourcen verschwenden...?)
    5. Haste überhaupt Erfahrung mit Servern, Grundkenntnisse Netzwerk und Netzwerksicherheit?
    6. Schon einmal einen Gameserver installiert und eingerichtet?

    Für die letzten Punkte kannst du einen Service in Anspruch nehmen, dieser kostet dann jedoch auch wieder einige Euronen. Wenn es ab und zu etwas laggen darf, geh zu Server 4 You und nimm das 4GB - Modell (Täglich Neustart des Servers wird empfohlen, es sei denn, du bekommst die Ramprobleme mit Mülldateien durch Crons und Co. selber in den Griff, sonst greif zur 8GB-Variante). Aber ganz ehrlich, dieser Server kostet schon recht viel und das trotz top Preis/Leistung, also warum ersparst du dir nicht den Stress, nimmst das Geld was der Root kostet und rufst bei NGZ an und fragst nach einem individuellen Angebot, unterm Strich dürfte dich das weniger als 100EUR kosten. Wenn es dann doch etwas mehr Qualität beim Gameserver sein darf, dann weißte ja sicherlich wo du schauen musst.


     
  6. Gaming-Services.de

    Gaming-Services.de New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Eckernförde
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Da kann ich nur zustimmen, mit dieser Hardware wäre es nicht zu Realisieren. Da hier doch schon etwas Leistung gefragt ist. Zudem macht man auf einem Root auch nie Gameserver, TS und Webspace mit PHP, MYSQL und co drauf.

    Wenn ein Root für Gameserver genutzt werden soll. Dann ein schlankes Debian System + Optimierten Kernel. Und das Wars. Und darauf dann nur die Gameserver machen. Für Webspace und ein TS Server reicht dir völlig ein günstiger VServer in der Regel aus !.
     
  7. DasBaum

    DasBaum New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Hallo,

    ich erwähnte doch, dass ein Webserver nicht zwingend notwendig ist.

    Wenn man den also weg ließe, könnte ich die drei Gameserver auf einem Root, der mit einem

    - E6750
    - 4GB Ram

    ausgestattet ist, laufen lassen? Oder ist die Hardware immer noch zu schwach?

    Gruß
     
  8. Atlantis

    Atlantis New Member

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    70
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Mit nem wirklich optimalen PC (HW >> fängt beim Board an... + SW >> endet nicht bei den Diensten) bekommste locker 30% mehr Leistung raus, als wie einer mit dem gleichen Prozessor und vielleicht noch 4GB mehr Ram... - Ist halt nen bissle drastischer, als wie beim Home-PC ;)

    Wenn der Rest des Systems stimmt, würde ich die GS darauf zum Laufen bringen >> Also reicht er dir noch nicht... oder darf so ein System bei dir 100EUR im Monat ohne Trafficflat kosten? NGZ hat für 89EUR ein passendes Angebot für dich ;)

    MfG

    ----------------------

    Im Normalfall lasse ich jegliche Abkürzungen weg, sind hier ja schließlich nicht auf einem Gameserver >> Aber von Gamer zu Gamer wirst du mich schon verstehen :)
     
  9. Atlantis

    Atlantis New Member

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    70
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    ... OK, es gibt ja noch andere Anbieter (z.B. CS-Arena, sogar mit Gameserverflat für nur 99EUR)... Aber den Rest kannste dir nun wirklich selbst raussuchen bzw. ein Gesuch ins "Markplatz Suche" einstellen.
     
  10. DasBaum

    DasBaum New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Hallo,

    ich habe ein Angebot für ~64 Euro monatlich vorliegen. ;)
     
  11. Crowe2Extreme

    Crowe2Extreme New Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    23
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Also ich kann dir nur JustFourPlay empfehlen. Die sind bei NetDirekt im RZ, das ist hier auf Platz 6 der schnellsten Rechenzentren.

    Dort bekommst du einen QuadCore für 99 € bei monatlicher Laufzeit und ohne Einrichtungsgebühr.

    Wenn du nett fragst installieren die dir gegen ne Gebühr auch dein eigenes OS. (z.B. Windows 2008 Server Standard)

    Gruss

    Crowe
     
  12. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: Root für ~50 Euro im Monat

    Thread ist 2,5 Monate alt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen