Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Triebel, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bummler

    bummler New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    1.821
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Du hast doch einen 12 Monatsvertrag. Der Hoster will diesen aber einseitig ändern was nicht geht, da der Vertrag eine beidseitige Willenserklärung ist.
     
  2. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Hallo,

    du hast ein Gewerbe und weist nicht, dass das unzulässig ist was dein Anbieter da macht?

    Wenn einer Lastschrift Widersprochen wird, egal aus welchem Grund, dann darf der Anbieter eben nicht noch einmal abbuchen, es sei denn, du gibst ihm nach der Lastschrift wieder die Erlaubnis dazu.

    Eine widerrufene Lastschrift beendet IMMER automatisch die gegebene Einzugsermächtigung!
     
  3. hh-alex

    hh-alex Gesperrt

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    56
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    ich klink mich mal ein :)

    wie schauts den aus bei Mangels Deckung? Darf dann weiter abgebucht werden und somit höhere kosten verursacht werden?

    Gruß

    Alex
     
  4. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Hallo,

    NEIN!

    Eine widersprochene Lastschrift ist gleichzeitig ein entzug der Einzugsermächtigung. Ein weiteres Abbuchen ist nur dann zulässig, wenn du deinen Anbieter wieder erlaubst abzubuchen. Wenn der Anbieter wieder abbucht, bist du rechtlich gesehen berechtigt diese Lastschrift zurückzugeben, weil der Einzug ohne deine Erlaubnis erfolgt ist. Du musst hier also weitere Rücklstschriftkosten NICHT Bezahlen.

    Praktisch wird sicher keiner der Lastschrift wiedersprechen, da die zu bezahlende Rechnung ja bezahlt werden muss.
     
  5. hh-alex

    hh-alex Gesperrt

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    56
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    man unterscheidet doch unter " wegen widerspruch" oder "mangels deckung" oder Irre ich mich da?
     
  6. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Hallo,

    NEIN!

    So. Nun aber genug OT.
     
  7. Triebel

    Triebel New Member

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    111
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Hallo,

    heute erreichte uns eine Rechnung von 2400 EUR für den Übertraffic. Ich habe nie eine Nachricht über Trafficüberschreitungen bekommen und habe keinen zugriff auf eine Statistik ( ich sollte ja auch die Flat haben) ich habe aufgrund vom Sonderkündigungsrecht versucht zu Kündigen diese Kündigung nimmt der ISP aber nicht an.

    Ist das alles so in Ordnung?

    Gruß

    Triebel
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2006
  8. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Anwalt fragen. Dazu dürften wir hier nicht einmal eine Antwort geben weil das an Rechtsberatung grenzt.
     
  9. Triebel

    Triebel New Member

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    111
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    habs geändert nun kann man eine AW geben.
     
  10. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Eine Kündigung ist einseitig, der ISP lann diese nicht ablehnen.
     
  11. Triebel

    Triebel New Member

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    111
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Hallo Herr Schuster,

    vielen Dank für ihre Antwort, hier mal ein Zitat aus der mail vom ISP:

    Viele Grüße

    Triebel
     
  12. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Hallo,

    lege erst einmal sofort per Einschreiben mit Rückschein WIDERSPRUCH gegen diese Rechnung ein und WICHTIG: Bezahle den durchschnittlichen Betrag der letzten Rechnungen. So darf der Provider die Leistungen eben nicht Sperren.

    Fordere den Anbieter auf, die darzulegen, auf welcher Grundlage diese Berechnung geschieht, etc.

    Im Zweifel, dass wurde dir ja hier nun schon mehrfach geraten, gehe zu einem Anwalt!

    PS: Dafür das du Geschäftsmann/Geschäftsfrau bist, kennst du dich aber verdammt wenig mit der Materie aus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2006
  13. Triebel

    Triebel New Member

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    111
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Die Grundlagen sind die das der ISP angeblich nie eine Flat vermietet hätte und der GB Traffic mit 0,29 EUR berechnet wird der übertraffic x 0,29 ergibt die Rechnung.

    Fakt ist ich habe eine Flat gebucht und keine Info über möglichen übertraffic erhalten ebenso habe ich keine möglichkeit die Traffichöhe zu sehen
     
  14. WGfriend

    WGfriend New Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Du solltest wirklich und meiner Meinung nach dringend einen Anwalt kontaktieren.
    Hier geht es nicht mehr um ein paar wenige Euros.
    Wenn du keinen guten Anwalt kennst kannst du ja den auch hier im Forum vertretenen RA Dr. Martin Bahr kontaktieren oder aber z.B. auf http://123recht.net/ einen suchen.
     
  15. Triebel

    Triebel New Member

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    111
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Dr. Bahr habe ich bereits per Kontaktformular kontaktiert. aber ich denke der Anwalt wird auch nicht billig werden
     
  16. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Und anhand welches Dokuments weisst er dir nach, dass ein Preis von 0,29 €/GB vereinbart wurde?
    Er kann nicht einfach irgendwas behaupten, er muss es genauso belegen können.
    Und er kan nerst recht nicht einfach irgendwann ankommen und für die letzten Monate den Traffic zusammengefasst abrechnen - das müsstet ihr IMHO auch vereinbart haben.

    Demnach: Rechnungsbetrag in bisheriger Höhe (also die Moinatsgebühr, die vereinbart war) bezahlen, Widerspruch gegen die Trafficabrechnung und das ganze zum Anwalt geben.
    Alleine wird es schwierig, sich durch das ganze durchzukämpfen.
     
  17. HosterME.de

    HosterME.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.063
    Firmenname:
    HosterME.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    günstiger als Deine Trafficrechnung wohl schon...
     
  18. koczolowsko

    koczolowsko New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    214
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Wäre nett, wenn du mir per PN mal mitteilen kannst, was das für ein äußerst dreister Provider ist, der sich sowas erlaubt.

    Ich würde gegen die Rechnung erstmal Widerspruch einlegen, und schnell zum Anwalt ;)
     
  19. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    ACK.

    Sowas ist echt nicht mehr lustig, was da abgeht...
     
  20. silentio

    silentio New Member

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    210
    AW: Rootserver Traffic umstellung Kündigungsrecht?

    Ich würde auch gerne per PN erfahren, um welchen Provider es sich handelt, damit ich meine "Meiden!-Liste" erweitern kann...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen