RPC Powerswitche zum halben Preis - jetzt zugreifen

Dieses Thema im Forum "Biete: Server und Hardware [Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von Gerd122, 7. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo,

    also das mit den Schrauben ist mir persönlich neu. Die Tu
    üten haben wir so geliefert bekommen. Ist mir wirklich noch nie aufgefallen - ich hab auch nie reingeschaut. Ich werde mal einen aus unserer Technik fragen. Die Software kommt per Mail.
    Stecker: Legen wir nicht mehr bei. Da ein Kunde so schlau war, diesen ohne Aderendhülsen anzuschrauben, was man natürlich nicht darf. Die meisten schließen die Powerbars direkt an - ohne Stecker.

    Gruß

    Gerhard

    Nachricht geändert von Gerd122 am 17.04.2004 20:51
     
  2. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    Aha, na gut. Dann schick mir doch mal bitte die Software, hast auch schon zwei Mails von mir bekommen, Adresse also bekannt ;)

    Gruß,
    Nico
     
  3. ronny@sachsenprovider.de

    ronny@sachsenprovider.de Gesperrt

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    1.308
    Ich hoffe mal nicht, daß Gerd die Teile von dem lustigen Ebayhändler gekauft hat ... Die DInger gehen reihenweise kaputt, heute Abend wieder, dabei ist ein Server zu Schrott gegangen (irgendeine Spannungsspitze , Sicherung kam lustigerweise auch nicht). Von mehreren im Einsatz sind quasi 60% defekt gewesen nach kürzester Zeit.
     
  4. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hm.. dann wäre es aber auch egal wenn die von ebay kommen. Wenn sie schrott sind, dann sind sie schrott.
     
  5. RoMo

    RoMo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    2.482
    Ort:
    München
    ich möchte niemandem etwas unterstellen, die quellen dürften bei beiden aber die selben sein...

    Gruß
     
  6. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    sind/waren nicht vom "lustigen Ebayhändler".

    Die Power-Switche sind von Baytech.

    Aber egal, sind sowieso zur Zeit ausverkauft. Nächste Lieferung nicht vor Mai.

    Gruß

    Gerhard
     
  7. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    möglich - sind für jederman erhältlich.

    Gruß

    Gerhard
     
  8. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hat denn sonst noch jemand so schlechte Erfahrungen damit gemacht?
     
  9. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    Zwei Sachen worauf man achten sollte, dann funktionieren die TOP.
    1. Aderendhülsen auf die Kabelenden - vernünfiger Anschluß wichtig

    2. Keine öffentliche IP vergeben - durch eine Attacke kann man Port 1 ausschalten

    Wir selbst haben ca. 40 Stück im Gebrauch - die großes RZ´s in Amiland sind fast ausschließlich mit Baytech ausgestattet.

    Gruß

    Gerhard
     
  10. RoMo

    RoMo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    2.482
    Ort:
    München
    -vv bitte.

    Danke,

    Gruß
     
  11. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Dann war das bei Dir wohl leider ein Griff ins Klo. Bei uns noch keine Probleme mit den Teilen, halt nur den Aerge mit den Schrauben, dass das ist Kleinkram.
     
  12. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    Wie lange habt ihr die schon produktiv im Einsatz?
     
  13. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Die 2 von rh-tec seit Jan. 2004

    9 andere ( auch Baytech ) seit Sommer letzten Jahres. Der Rest ist noch APC. Vielleicht sagt Ronny mal, wie lange seine schon im Netz sind.
     
  14. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hm.. Adernhülsen? Ich hab nen Stecker aufgeschraubt, die 3 Kabel verbunden und zugemacht. Nicht richtig?
     
  15. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    NEIN, nicht richtig.

    Du musst die Huelsen erst aufs Kabel schieben und mit einer Endhuelsenzange zudruecken. Je nach Querschnitt der Adern die passenden Huelsen natuerlich verwenden.

    Im Falle eines Defektes am Stecker und womoeglich einem Brand, zahl keine Versicherung wenn da z.B. keine Huelsen drauf waren.
     
  16. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    Gut zu wissen, dann werd ich mir am Montag direkt mal welche kaufen gehen. Danke.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Die Versicherung zahlt auch nicht wenn du die Hülsen drauf machst, weil du keine VDE Fachkraft bist.
     
  18. whwhwh

    whwhwh New Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart

    Also wenn ich ein Geraet kaufe, moechte ich dass es ohne Bastelei funktioniert und den Vorschriften entspricht. Bei Punkt (1) muss ich erst zum VDE geprueften Elektriker rennen, damit ich im Fall eines Falles kein Stress habe, bei (2) kann ich nur noch lachen.
    Wenn wir so etwas fuer Kundenserver einsetzen und es passiert irgendetwas, will ich nicht mit hochrotem Kopf erklaeren muessen, warum die Versicherung nicht zahlt oder der Switch gehackt wurde...:)
    Die Versicherungen haben richtige Profis, die dir im Fall eines Falles alles auseinandernehmen.

    Auch das Geruecht, dass in Amiland fast ausschliesslich Baytech zum Einsatz kommt ist falsch. Wo warst du denn ? Auf Guantanamo Bay ?

    Nein im Ernst, es gibt auch andere Hardware und wenn man selber in Menge aus den USA importiert kostet uns ein APC nur unwesentlich mehr als dein Baytech. Der hat einen sauberen Stecker, ist zertifiziert, hat eine brauchbare Web- und Telnetoberflaeche und funktioniert hier seit Jahren.
    Nicht, dass ich APC Verehrer bin, aber ich spare keine 15% nur um ein Geraet zu bekommen, was DoS-anfaellig ist und nicht mal den geltenden Vorschriften entspricht.
    Fuer das Geld gibt es auch Steckdosen in Deutschland von Leuten, die sich sowas selber zusammengebaut haben. Sooo schwierig ist das ja auch nicht. Man braucht eine Steckdosenleiste, die Relais dazu und etwas Logik. Das bekommt man alles bei Conrad-Elektronik.
    Entweder ich nehme etwas, was ohne "Bastelei" funktioniert oder ich will es so billig wie moeglich haben. Dafuer ist mir dann aber die Loesung zu teuer. Dann geh ich lieber selber bauen und bin dann bei ca 100 Euro (8 Steckdosen) + Aufwand fuer die Weboberflaeche.

    Ueberleg dir mal, wieviel Euro ich pro Steckdos spare ? Villeicht 20-25 Euro, d.h bei einem Jahr 2-3 Euro pro Monat ! Sorry aber da ist meiner Meinung nach am falschen Platz gespart !
     
  19. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    ???
     
  20. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    gemeint ist wohl: 'wenn billig, dann richtig billig. weil die versicherung ohnehin nichts zahlt'

    Nachricht geändert von Michael Hufnagl am 18.04.2004 13:16
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen