S: Umsetzung eines Wertungs-Systems

Dieses Thema im Forum "Job-Angebote & Job-Suchanzeigen" wurde erstellt von fjeromin, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fjeromin

    fjeromin New Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    331
    Ort:
    München
    Hi!

    Für Tests auf meiner Site www.PCTweaks.de soll ein Wertungs-System erstellt werden, was in großem und ganzen folgendes Ergebnis liefert:

    http://freenet.meome.de/pictures/pictures/Article_2002/82574/snap.gif

    Es soll also folgende Funktionen haben:
    - eingabe der einzelnen prozent-punkte in vorgegebenen und variablen kategorien
    - eingabe der details, im beispiel produktbeschreibung
    - generierung einer grafischen darstellung wie im beispiel, natürlich angepasst an das design der site

    das ganze unter verwendung von php + mysql + GD o.ä.

    was würde mich sowas ca. kosten?

    Mfg, Falk Jeromin
    www.PCTweaks.de
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hallo!

    Natürlich ist sowas möglich! Ich würde Ihnen sowas mit einem Administartionsbereich erstellen und es Ihnen an Ihre Webseite anpassen bzw. es intergrieren!

    Kostenvoranschlage wäre: 30 EUR.

    MfG,
    Benjamin John.

    PS: Sollten Sie Interesse haben melden Sie sich einfach per E-Mail an john.ben@t-online.de.
     
  3. heesch-it.de

    heesch-it.de New Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    68
    Das kann ja wohl nur ein Vertipper gewesen sein!

    Für ein konkretes Angebot sind noch zu viele Fragen offen:
    - bestehen bereits Eingabemasken oder zumindest die grafischen Anteile dafür?
    - existiert eine Datenbank, die erweitert werden muss?
    - wann soll das "Projekt" geliefert werden?
    - existiert ein Pflichtenheft oder ist ein solches in Arbeit?
    - und und und

    Eine Preisaussage treffe ich deshalb an dieser Stelle nicht. Jedoch würde ich mich freuen, nähere Details (per eMail über WHL) zu erfahren, um ein passendes Angebot unterbreiten zu können.

    30 EUR wird aber keiner einhalten können, der das ganze gewerblich und dementsprechend seriös betreibt.

    mfg
    Carsten Heesch
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ähm,
    nein ich bin auch Schüler! Aber soweit ich mir das Bild angeschaut habe ist dies nicht weiter Problematisch! Sollte also nicht zuviel Arbeit anfallen, unternaderem auch darum das ich so etwas ähnliches schonmal gemacht habe mit GD.

    MfG,
    Benjamin John.
     
  5. lxnet

    lxnet New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Meintest du 30 Euro / Stunde - oder wie?
     
  6. 5schritte.de

    5schritte.de New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    Vielleicht nimmt er ja 30 Euro für einen Kostenvoranschlag...
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Macht euch von mir aus drüber lustig! Vielleicht hab ich wirklich wenig Ahnung wieviel soetwas Wert ist, aber ich werde dafür sicherlich nicht mehr als 1 Woche Arbeit reinstecken müssen.
     
  8. german-nuke

    german-nuke New Member

    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    239
    ohne worte
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Vielleicht solltest du dann zumindest so viel nehmen, dass du eine Woche davon leben kannst? :)
     
  10. Felix

    Felix New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2000
    Beiträge:
    151
    heutzutage kann nunmal jeder php programmieren...
     
  11. fjeromin

    fjeromin New Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    331
    Ort:
    München
    wenn es jeder könnte, würde ich es ja selbst machen ;)
     
  12. sunny2003

    sunny2003 New Member

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    199
    und die die es können sollten auf keinen Fall prgroammieren sagen.

    MfG

    PS: PHP ist ne Skriptsprache
     
  13. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Aehm, ich steh wohl jetzt gewaltig auf dem Schlauch. 30 Euro fuer 5 Tage Arbeit / jeweils 8h am Tag ?

    Ich glaube auch, dass Deine Eltern Dir Essen und Trinken kostenlos auf den Tisch stellen, von Miete, Steuern und Co. mal zu schweigen.

    Neulich war hier ein Angebot von 400 Euro taeglich. Das waeren dann bei 5 Tagen 2.000 Euro. Das Angebot kam aber von einem Gewerbetreibenden, der Plan von der Materie hat.
     
  14. paedda

    paedda New Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    23
    ...also wenn jemand Freundschaftsdienste verrichtet - o.k. Opas Auto waschen, der Nachbarin über die Strasse helfen...aber irgendwo muss auch mal gut sein; nun ein ganz doller Tip: unter
    http://www.undertool.de
    http://www.undertool.de/browse.php?SESSION_ID=b22de417224e7aee8a0c9298d06629ee&id=18
    da darf jeder Schüler die Angebote des anderen unterbieten. Homepages für "Firmen" bauen, 20 Seiten, für 2 Euro und ´ne CocaCola. Ach so! Freier Wettbewerb...is schon richtig - aber so´n Blödsinn hat nix mit freiem Wettbewerb zu tun...
     
  15. GameCrash

    GameCrash New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2000
    Beiträge:
    215
    Da bin ich anderer Meinung... es besteht für mich ein Unterschied zwischen mal eben einen Counter hingebastelt und vernünftigen Code, der

    - Sicher (soweit es das denn gibt)
    - Ressourcensparend
    - Erweiterbar / Modular
    - Übersichtlich
    - Gut dokumentiert

    ist (Das ist nun eine Liste die mir so spontan eingefallen ist und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit/Korrektheit). Ersteres kann jeder, zweiteres kann man mit entsprechender Übung und Erfahrung (dann allerdings nicht mehr für 30 EUR)...
     
  16. sk-design

    sk-design New Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    269
    was regt ihr euch alle so auf? er hat es für 30,- euro angeboten weil er es nebenbei als schüler für diesen presi machen will. und wo ist dabei das problem? er braucht sich nicht um steuern oder sonstwas zu kümmern und macht es in seiner freizeit.

    und ob das ergebnis nun besser oder schlechter ist als wenn ein anderer das für 500,- euro macht lasse ich mal im raume stehen. vieleicht kann er es ja genauso gut oder genauso schlecht.

    hier scheinen aber einige eher ihre felle schwimmen zu sehen. was derzeit an preisen für simple scripts oder designs genommen wird dürfte man eher in den bereich wucher ansiedeln.
     
  17. paedda

    paedda New Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    23
    genau das ist es doch; schon mal irgendwo gehört, das jemand sein Auto tunen lassen will, für nix, mit Rechnung. Kann er ja privat machen - aber im Grunde würde ich bei diesem Forum von der Illusion einer seriösen Plattform von Angebot und Nachfrage ausgehen - dazu gehören auch Angebote und Preise - aber nicht´n Doofen zu finden, der für nix den Markt von Leuten kaputt macht, die ihren Lebensunterhalt verdienen wollen - is klar, Woche Arbeit für 30 Euro..watt sollen dat - ist ja schon fast ein unmoralisches Angebot, kann man seinem Kumpel anbieten, aber in einem öffentlichen Forum, zwischen Gewerbetreibenden wohl total daneben...soll jetzt kein persönlicher Angriff sein, sondern ein hoffentlich nachvollziehbarer Standpunkt - spätestens dann, wenn man denn selber mal seine Kohle in dem Bereich verdienen muss und seine Getränke und Käsebrötchen bei der Arbeit selbst finanzieren muss...
     
  18. sk-design

    sk-design New Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    269
    er hat doch nicht gesagt das er für eine woche arbeit 30,- euro haben will sondern das er dafür 1 woche braucht weil er es in seiner freizeit macht.

    > nicht?n Doofen zu finden, der für nix den Markt von
    > Leuten kaputt macht, die ihren Lebensunterhalt
    > verdienen wollen

    den markt machen die leute kaputt die meinen mit stundensätzen von 100,- euro und mehr ihre dienste an einen dummen bringen zu können. und diese leute sind dann seriöse unternehmer?

    ich habe hier gerade ein angebot von jemandem der hier auch immer gleich schreit wenn einer seine arbeiten für z.b. 20,- euro die stunde anbietet. aufgabenstellung war die simple programmierung eines formmailers in php welcher allerdings die eingegebenen daten nicht nur per mail versendet sondert die dann auch noch in eine mysql db speichert. also nun wirklich kein kunststück. der voranschlag lag dafür bei 850,- euro. täterätä soviel dann dazu.
     
  19. the.hopeman

    the.hopeman New Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Man sollte die guten alten Gewerkschaften wieder aufleben lassen... Dann sollte es solche ********* ******* ******** Angebote nicht mehr geben!
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Ich sag dazu jetzt einfach gar nix mehr! Finds arm wie manche meinen mich hier anmotzen zu können!

    Falls Sie noch auf mein Angebot zurückkommen wollen dann bitte ich Sie mir einfach eine E-Mail an john.ben@t-online.de zu schreiben!

    MfG,
    Benjamin John.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen