schlichtung

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Michael Hufnagl, 21. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: schlichtung

    Es gibt kein konkretes Prozedere, da von Fall zu Fall geschaut werden muss, worum es überhaupt geht und wie dann entsprechend gehandelt werden sollte / muss!

    Zumal davon nur sehr selten (alle paar Monate) Gebrauch genommen wird.
     
  2. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    AW: schlichtung

    Sorry, aber die gleichen User find ich übertrieben. Es kamen täglich immer mehr User die probleme mit diesen Provider hatten. Und GENAU das ist doch interessant um sich ne eigene Meinung zum Provider zu bilden. Wenn es nur 1 - 3 sind, kann man sich denken "joar kann passieren". Aber wenn es da deutlich mehr werden, kann man daraus mehr intepretieren. Aber durch das schließen ist es leider schwer möglich sich ne Meinung zu bilden, für jeden evt. zukünftigen Kunden.
     
  3. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: schlichtung

    Wie Miles schon geschrieben hat: Einfach eine EMail an support@webhostlist.de schicken und den Fall möglichst ausführlich schildern. Wir schauen uns das an, fragen ggf. nach und versuchen eine gütliche Lösung herbeizuführen. Einen pauschalen Ablauf dazu gibt es nicht - schließlich ist jeder Fall verschieden.

    Ganz wichtig: Bei solchen Themen bitte immer in der EMail auch das Einverständnis geben, dass wir die Kundendaten auch an den betreffenden Provider weiterleiten dürfen.

    Gruß,

    Carsten
     
  4. IchKANNhochdeutsch

    IchKANNhochdeutsch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    590
    AW: schlichtung

    ...und dann gibts ja auch noch den Forenrat! *g*
     
  5. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: schlichtung

    ... der mit der Schlichtung aber absolut nichts zu tun hat!

    Und noch kurz zur Info: Schlichtung im hier genannten Fall läuft auf Hochtouren
     
  6. HRS

    HRS New Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    6
    AW: schlichtung

    Das publicompserver kein Interesse an einer Diskussion im WHL-Forum hat ist nachvollziehbar. Allerdings - die geschilderten Fälle zeigen, dass erst danach in einigen Fällen Bewegung in die Sache gekommen ist.
    Wer hier wen schädigt (siehe unten) - darüber möge sich jeder selbst ein Urteil bilden. Aber - man kann sich natürlich auch selbst schädigen !

    Es trifft sehr wohl zu, dass wir von einem Rechtsanwalt angeschrieben wurden. Allerdings - auf unsere ausführliche Stellungnahme vom 9.9.2007 erhielten wir folgende Reaktion:



    Das war die Reaktion - nämlich nichts. Keine Kündigungsbestätigung - und auch die Rechnungen werden nach wie vor unsigniert per Mail übersandt und berechtigen somit nicht zum Vorsteuerabzug.

    Heute, am 16.10.2007 mussten wir um 8:41 h feststellen, dass unser Shop nicht mehr erreichbar ist. (damit wären wir wieder beim Thema "schädigen")

    Wir haben publicompserver (Kopie an den Rechtsanwalt) unter Fristsetzung bis 12:00 h aufgefordert, den Zugang wieder herzustellen. Wir werden hier nach Ablauf dieser Frist weiter berichten.
     
  7. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: schlichtung

    Dieser Thread ist aber kein Support-Thread und auch kein Erfahrungs-Thread!

    Bitte im entsprechenden Forum posten!

    In diesem Thread bitte nur das Thema "Schlichtung" im Allgemeinen (nicht Anbieterbezogen)!

    Für Schlichtungsanfragen grundsätzlich support@webhostlist.de

    Der hier angesprochene Fall, wo der User auch um Schlichtung gebeten hat, wurde von uns erfolgreich umgesetzt. Nähere Details kann ich nicht nennen (nein, nicht weil eine Partei dies nicht möchte, sondern weil IMO Diskretion wichtig ist).

    Über alle Schlichtungen (verschiedene Anbieter) und sonstigen Erfahrungen kann ich allerdings sagen, dass sehr häufig eher der Anbieter im Recht ist und bei Kunden insb. beim Thema Kündigungsfristen teilweise sehr absurde Vorstellungen vorzufinden sind.

    Unsere Schlichtungen sind NICHT dafür da, endgültig festzustellen, wer im Recht ist. Dies ist insbesondere bei der in der Branche weit verbreiteten Methode des Vertragsabschlusses (ohne schriftlichen Vertrag mit Unterschrift) auch nur selten möglich.
     
  8. gill

    gill Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    5.602
    Ort:
    Mainz
    AW: schlichtung

    Das glaube ich gerne. Es kann nicht sein einen Halbjahresvertrag über eine Softwarelizenz mit monatlicher Zahlung abzuschliessen, nach 4 Wochen zu kündigen, zu glauben nun brauche man nichts mehr zu bezahlen und einen Aufstand zu machen wenn Post vom RA/Inkassounternehmen kommt.
     
  9. mic.domain

    mic.domain Gesperrt

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    92
    AW: schlichtung

    Wer sollte sich den um die Anfragen kümmern?

    Bin nicht der Einzige der in Stich gelassen wird.

    Geschrieben, jedoch KEINE Antwort. Wie schon häufig hier gelesen.
     
  10. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: schlichtung

    Es hat seine Gründe warum du noch keine Antwort bekommen hast!

    Alle anderen Schlichtungen wurden zeitnah bearbeitet!

    Aber nochmals: Die Schlichtung ist KEIN Ersatz für die Aufgaben eines Anwalts!
     
  11. mic.domain

    mic.domain Gesperrt

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    92
    AW: schlichtung

    Und welche ?

    Warum werde ich nicht über den Stand informiert ?
     
  12. mic.domain

    mic.domain Gesperrt

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    92
    AW: schlichtung

    Und wieder hällt sich WHL da raus.

    Keine Antwort, keine Mail und keine private Nachricht.
     
  13. IchKANNhochdeutsch

    IchKANNhochdeutsch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    590
    AW: schlichtung

    Hallo,

    ich formulier es jetzt auch nochmal in einem freundlichen Ton:
    Der Forenrat beschäftigt sich sehr intensiv damit. Allerdings bekommen wir für diese Tätigkeit nichts, und somit machen wir das in unserer freien Zeit. Daher gibt es hier weder instant-replies, noch sofortige Kurzschlusshandlungen. Das Thema ist global zu betrachten, und das tun wir. Also Geduld. Danke!
     
  14. mic.domain

    mic.domain Gesperrt

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    92
    AW: schlichtung

    Hast du vergessen dich unter einem anderen Namen einzuloggen?

    Ich erwarte keine Kurzschlusshandlungen. Aber mal ne kleine Info schon.

    Auch wenn es nicht gewollt ist, wird man dadurch noch gereizt.
     
  15. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: schlichtung


    entschuldige, hab ich etwas falsch verstanden?

    die schlichtung ist ein verfahren, das die whl fuer gepruefte provider vorschreibt und entsprechend fuer die kunden dieses providers anbietet. wenn carsten nicht bereit ist, die noetige arbeitskraft fuer dieses angebot zu bezahlen und auf ehrenamtliche hilfskraefte ausweichen muss sollte er den punkt besser aus den anforderungen des geprueften providers streichen.


    dir pers. ist es hoch anzurechnen, dass du da unentgeldlich aushilfst, dem kunden, der das angebot der whl wahrnimmt muss das aber gleich sein. es kann sein, dass sich eine schlichtung etwas laenger hinzieht. zeitnot aufgrund von arbeitskraftmangel ist aber keine entschuldigung.

    hier muss sich carsten die gleiche kritik gefallen lassen wie provider, die ihren verpflichtungen aus diesem grund nicht nachkommen koennen. wenn die arbeitszeit fuer schlichtungen zu kostspielig ist (was ich nachvollziehen koennte) muessen die geprueften provider halt a) mehr an carsten abdruecken, b) carsten kohle von provideropfern verlangen oder c) die schlichtung ganz streichen (was den wertlosen 'geprueften provider' zu einer noch laecherlicheren auszeichnung macht, als sie ohnehin schon ist.
     
  16. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: schlichtung

    Die Schlichtungen mache ich. Nur manchmal müssen diverse Dinge kurzzeitig gestoppt werden, bis globalere Dinge gelöst sind.

    Ich hoffe ich habe es verständlich genug geschriebene ohne zu viel internes zu verraten.

    je nachdem, wie die Entscheidung von dieser globaleren Sache ausfällt (womit sich AUCH der Forenrat beschäftigt), wird dann die Schlichtung wieder aufgenommen oder auch nicht...
     
  17. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: schlichtung

    ah ok. dann hab ich das wirklich falsch verstanden.
    ihr seit bei dem verfahren auf ein grundsaetzliches problem gestossen und damit carsten sich bei der anstehenden entscheidung wenigstens halbwegs duch die community gedeckt fuehlen kann wurde der durch uns gewaehlte forenrat hinzugezogen.

    gut. das kann man nachvollziehen. es las sich halt erstmal garnicht so.
     
  18. Tuningfreunde Niederrhein

    Tuningfreunde Niederrhein New Member

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: schlichtung

    Hallo,

    ich bin neu hier und weiß daher nicht ob ich hier richtig poste.

    Jedenfalls bin ich durch die Google.de Suche nach "Publicompserver" hier gelandet.

    Ich bzw. Wir (Verein) haben schon fast ein Jahr Ärger mit diesem "Anbieter".

    Wir haben unsere Verträge per Einschreiben mit Rückschein (wurde auch angenommen) gekündigt und erhalten weiterhin Rechnungen und deren Mahnungen.

    Auf Anrufe, Emails oder Schreiben per Post reagiert Herr Ingo Klein nicht, genau wie auch sein "Live Support" ständig offline ist.
    Erst als wir zur untersten Schiene griffen und beleidigende Emails schickten kam eine Reaktion - Kein Kommentar -.

    Zu einer vernünftigen Klärung ist Herr Klein offensichtlich nicht bereit.

    Ich könnte die ganze Sache noch sehr viel weiter schildern, meine Frage, besteht die Möglichkeit mir zu helfen damit dieser "Anbieter" uns nicht mehr mit Rechnungen, Mahnungen, etc. belästigt?

    Wir haben genau nach seinen auf der Internetseite nachzulesenden AGB gehandelt. Leider ohne Erfolg.

    Gruß,
     
  19. italia

    italia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    680
    AW: schlichtung

    ähm....ich würde sage eindeutig JA, wenn ich das richtig verstehe, das Du hier ein Schlichtungsversuch zwischen Kunde und Anbieter suchst.
    Hier ging es um WHL-Forum-interne Probleme, zumindest in diesem Thread.
     
  20. mic.domain

    mic.domain Gesperrt

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    92
    AW: schlichtung

    Bitte sendet die entsprechende E-mail !!!

    Um so mehr sich bei WHL beschwerden (natürlich berechtigt) um so eher ist WHL gezwungen zu handeln.

    Also BITTE die E-Mail schreiben !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen