Server Provider CMS

Dieses Thema im Forum "Einsteiger" wurde erstellt von Aliano, 18. Januar 2014.

  1. Aliano

    Aliano New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Guten Tag zusammen,

    Ich bin auf der suche nach einer CMS die es mir ermöglicht meine Leistungen anzubieten. Beispielsweise Rootserver, vServer, Webspace, Domains etc das ganze soll ein Rechnungsmodul enthalten sowie ein Buchungssystem und das ganze auf einer Professionellen art. Das ganze soll einen Kundenlogin besitzen so das die Kunden einsehen können welche Dienstleistung sie gebucht haben und den offenen Betrag einsehen können.

    ich bin für jeden Tipp dankbar.

    bis jetzt bin ich nur auf Hostbill gestoßen und auf whmcs. Sind sie empfehlenswert ? gibt es Alternativen ?

    Des weiteren bin ich auf my-webinterface gestoßen. Das ganze macht mich aber ein wenig stutzig.

    Kein Telefon Support auch nach anfrage per email nicht.
    keine Konkrete und übersichtliche Information.
    hat 3 verschiedene Domains wo man nicht wirklich erkennen kann welche nun die ausschlag gebende ist.


    Ich finde das ganze nicht ganz sauber. Dafür das man diese Dienstleistung anbietet hat er 3 sehr unprofessionelle Homepages.


    Freue mich auf die antworten
     
  2. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Server Provider CMS

    Bitte benutz die Suchfunktion hier im Forum, diese Thema wurde schon zu hauf hier besprochen und entsprechende Links zu gepostet.
     
  3. AW: Server Provider CMS

    Hallo

    my-webinterface bzw. Christian Antwortet eigentlich immer direkt per Email. Allerdings sind die Gewerblichen Module etwas teuer. Pro Module 20,00€ und die kann man nur Mieten. Template auf Wordpress Basis schlägt nochmal mit knapp 99€ zu.

    Teklab.de ist ähnlich wie my-webinterface, kann man Mieten und Kaufen allerdings überzeugt mich der Support dort nicht. Ansonsten ist das Interface sehr leicht zu Installieren und eignet sich gut für dein vorhaben.

    WHMCS & Hostbill hier sollte man etwas English können oder eine gescheite Übersetzung ins Deutsche finden. Mich hat es nicht überzeugt.

    Joomla + JoomISP + Gsales2
    Joomla 2.5/3.X als CMS System

    Plug-In JoomISP (ca. 60€ einmalig) als Bestellvorgang für Webspace und VServer und Gsales Schnittstelle und eine Schnittstelle an ein Serverinterface (plesk, confixx etc.) Per Klick werden Webspace Pakte eingerichtet und nach dem bestellen legt das Interface eine Rechnung im Gsales2 ab.

    Gsales2 Abrechnung (kostet monatlich etwa 11€ oder Kaufen)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Januar 2014
  4. wein&vinos

    wein&vinos Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    116
    AW: Server Provider CMS


    http://christian-synoradzki.de/gewerbe-version/

    Was ist das für ein Quatsch?
     
  5. qnsupport2

    qnsupport2 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    839
    AW: Server Provider CMS

    Mir fällt auch kein seriöser Unternehmer ein, der sich darauf einlassen würde.
     

Diese Seite empfehlen