Speedtest immer lächerlicher - Nachtrag !!!

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Bina, 26. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Nur noch mal zum eigentlichen Thema zurück,
    es gab eine Aussage von Carsten in den Beiträgen zur Einführung der gelben Karten:

    Frage:
    Gilt das auch rückwirkend ?

    Antwort von Carsten:
    Wie rückwirkend? Gelbe Karten werden in der Gegenwart verteilt. Natürlich auch für Handlungen in der Vergangenheit.

    Somit müssen alle diejenigen die eine IP in dem Test hatten oder nicht auf Kundenservern den Test hinterlegt hatten, sowie diejenigen die keinen Netzbereich unter eigener Verwaltung haben eine "Gelbe Karte" erhalten.

    Jeder der keinen Link direkt zum Angebot hat muss eine "Gelbe Karte" erhalten.

    Beides haben wir schon vor einiger Zeit der WHL mitgeteilt, jedoch passiert hier nichts. Carsten hat uns hier mitgeteilt, dass es jetzt untersucht wird.

    Das Thema hier ist nicht nur der Test ansich, sonder eine WHL zu schaffen die Gerecht ist.

    Dieses gilt natürlich auch für Löschungen von Usermeinungen, hier sehen wir weiterhin ein Verhalten welches auch hier in 2 Massstäben gehalten wird.
    Wir konnten nachweisen, dass hier ein "Kunde" über uns geschrieben hat, der diese Domain die er angibt garnicht besitzt. Jedoch ist dieses nicht gelöscht worden.

    Sowas kanns nicht sein.

    Es muss ein Schlussstrich gezogen werden, es müssen Regeln her die für alle gleichermassen gelten. Auslegungssachen müssen auf ein Minimum reduziert werden.

    Ein Forum wie dieses bringt auch Verantwortung mit sich, ich denke Carsten ist sich dieser bewusst, jedoch die User die hier teilweise schreiben haben dieses Verständnis leider nicht geerbt.

    Hier müssen somit auch Punkte beachtet werden, die dem User und dem Anbieter hier gerecht werden.

    Diese Beiträge hier sind schon viel zu weit in Lösungsfindungen gelaufen, hier geht es eigentlich nur um eines:

    WHL - eine gerechte Sache

    Wir warten jetzt mal auf Carsten und die Antwort wie viele Provider jetzt eine Gelbe Karte bekommen, dann sehen wir wie gerecht es hier zugeht.
    Alternative hierzu wäre es nur, den Zeitpunkt der Erteilung der gelben Karte mit dem Vergehen gleichzustellen, demnach wäre es nicht mehr aus der Vergangenheit und somit müssten die erteilten gelben Karten zurückgezogen werden.
    Ich bin allerdings für die erste Variante, denn dann würden hier mindestens 50 % der Provider schon mal für 4 Wochen fehlen.
    Fehler macht jeder, doch wenn diese geahndet werden dann bei jedem und nicht nur bei 5.

    Grüsse Uwe Janssen
    WHL - eine gerechte Sache?
     
  2. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    okay. kein thema.

    Nein. Ein Subnet kann eine beliebige Größe haben, selbst wenn es nur eine IP schlussendlich ist. Das ist jetzt Haarspalterei und wirkt eher kleinkariert. Er hat die Datei auf einem seiner Server laufen und das ist okay. Jetzt hier jeden zu bestrafen, weil Carsten einen zweideutigen Satz angegeben hat, wäre wohl etwas überheblich. Hierfür musst du dann nicht den WHL-User anbaggern, sondern die WHL selbst, da Sie keine ordentliche Formulierung aufgestellt hat.

    Der Ruf nach Gerichtigkeit ist natürlich okay und beführworte ich auch, aber wenn dies jemand macht, der kurz vorher bestraft wurde und extrem energisch darauf drängt, wirkt es eher wie eine Racheakt.

    Was soll denn mit mir los sein? Nur weil ich nicht daher rede, dass es Dir in den Mund passt? Du akzeptierst nicht, dass andere Personen eine andere Meinung haben können. Und hör auf mit dem kindischen "Das sieht man überall bei Dir" oder das Verweisen auf ältere Nachrichten. Entweder bist Du ein Mann mit Mum in der Hose und stehst dazu oder versuchst andere auf der Charakterebene zu beleidigen, was unter deiner angesprochenen Gürtellinie liegt. Da mich sowas aber nicht trifft, kannst Du es auch sein lassen.

    Wenn Du wirklich meine letzten Beiträge verfolgt hättest, wäre es Dir auch aufgefallen, dass ich bereits einer der ersten war, der hier die WHL beschuldigt hat, mit zweierlei Maßstäben zu messen, womit ich also deiner Meinung bin.
     
  3. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Na geht doch , das ist einer der wenigen Antworten von Dir die ich so stehen lassen kann.

    Ich finde offene Diskussionen immer gut, jedoch haben wir die Gerechtigkeit hier in der WHL auch vorher schon mehrfach bemängelt. Hier ist Sie wieder am Werk. Grade der jenige, der hier den Stein zum rollen gebracht hat, hat genauso mit den Tricks die er selber bemängelt gearbeitet. Dieses wird bislang nicht geahndet.
    Der Selbe hat seine Angebote nicht richtig verlinkt, dieses wird ebenfalls nicht geahndet.
    Es geht hier aber nicht nur um den einen sondern um alle. Entweder man behandelt alle gleich oder man kann es so oder so alles lassen , weil dann ist man nicht glaubwürdig.

    rolf1212, ich denke auch, das ein vergessen hier extrem ausgelegt wurde. Dieses wurde mangels meiner Zeit zu diesem Zeitpunkt von vielen gefordert. Doch genau die die dort so laut geschrieen haben, haben sich ebenfalls nicht an die Regeln gehalten. Hier ist also genauso zu verfahren, wie bei uns, denn ansonsten ist die Gerechtigkeit mit Füssen getreten.

    Ich denke das hier der Aspekt Rache wohl kein hintergrund mehr ist , denn zwischen dem Aussprechen der Strafe bis jetzt ist über eine Woche vergangen und da hat man lange genug über dieses ganze geschlafen. Also der Aspekt ist hier wohl zu vernachlässigen.
    Es geht hier immer noch nur um das eine
    Keiner ist GLEICHER!!!

    Grüsse Uwe Janssen
    WHL- eine gerechte Sache ?
     
  4. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Was genau ist denn das Problem? Du hast noch auf einige Zweifelsfälle hingewiesen und ich habe gesagt, daß wir uns diese anschauen.

    Habe ich etwas übersehen?

    Gruß,

    Carsten

    P.S.: Zum Vorschlag bezgl. Geschwindigkeitsmessungen siehe separater Thread.
     
  5. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    ´

    Du bist doch nun schon fast genauso lange dabei wie ich. Du weißt genau, dass einige Provider bevorzugt worden sind, dass muss auch Carsten beim besten Willen nicht abstreiten, denn dafür sind wir alle (naja, die Meisten) alt genug. Vor zwei oder drei Jahren, viel mir das ganze sehr stark auf, als hier einige Anbieter nur verwarnt und andere bei gleicher Tat geflogen sind. Das ist aber jetzt schon länger her. Und nochmal - ich bin genau deiner Meinungen, jemand der Mist baut, wird gesperrt. Aber dann müssen klare Regeln vorhanden sein, damit der Eine nicht dem Anderen sein Damokles wird.

    Carsten sollte nun endlich einen gesamten Regel Katalog aufstellen, woran sich die Provider zu halten haben und die Sätze in den Regeln genau Formulieren.

    So darf da nicht "betreuter Netzbereich" stehen, was wie im Falle von Uwe und mir zu Streitigkeiten führt, denn was macht der arme Schlumpf, der nur einzelne IP's besitzt.
     
  6. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    @Carsten, ich habe oben auch schon geschrieben, dass wir auf deine Antwort warten.
    Es geht hier aber nicht nur um die Paar aufgeführten, das war nur eine Kontrolle über die letzte Top 10.
    Hier wird doch nur Gerechtigkeit gefordert, das heisst, man lässt über die Datenbank ein Skript laufen und alle die eine IP eingetragen hatten bekommen eine gelbe Karte.
    Jeder der NS.xyz.tld stehen hat wird kontrolliert.
    Weiterhin alle die nicht den Link der Angebote richtig gesetzt haben bekommen eine gelbe Karte.

    Mehr wird doch garnicht verlangt. Das erste kann man in wenigen Minuten suchen.

    @ Rolf1212 , du hast schon recht, was soll der Schlumpf machen der nur eine IP hat. Nur hat er bislang gegen die Regeln verstossen. Wir hatten zu dem Zeitpunkt als die gelbe Karte ausgesprochen wurde, den Test auch schon berichtigt gehabt.

    Anstatt dieses Versehen mit einer gelben Karte zu belegen, hätte man auch anders reagieren können, denn zu dem Zeitpunkt gab es die Regel der Karte noch nicht als das Vergehen begangen wurde. Alle Fälle die ich im Vorfeld mitbekommen habe, sind mit einer Verwahrnung ausgegangen.

    Hier ist der Ansatzpunkt, hier darf kein Provider gleicher sein.

    Grüsse Uwe Janssen
    WHL - eine gerechte Sache ?
     
  7. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    das ist wieder auslegungssache. eine ip ist auch ein netz und ca. 70 % der hier ansässigen provider haben nur eine ip adresse. hier ist es definitiv ein fehler der whl, nicht der des schlumpfes :)

    das ist es ja, was ich meinte - diese beschreibung ist einfach zu zweideutig. bessere wäre es, wenn er schreiben würde, dass er die testdatei nur auf einem rechner einsetzen darf, der unter seiner verwaltung steht, der von ihm für das anbieten seiner leistungen genutzt wird und dieser aktiv im einsatz ist.

    aber ich habe das mal getestet. ich kann von der 7200er cisco wirklich die testdatei direkt anbieten. was da wohl zeit gespart wird *rofl*
     
  8. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    :) genau das wurde da ja betrieben, genau damit sind wir ja aufgefallen. Dieses war aber mit dem Eintragen der IP nicht verboten.
    Das Problem war ja auch ein anderes, als ich von unserem Fehler erfahren hatte, war ich grade mitten in den Prüfungsabnahmen. Zeit um den Fehler zu beseitigen hatten wir somit keine.
    Jetzt wollen wir nur Gerechtigkeit, mehr wollen wir nicht. Dieses heisst dann , weil es ja rückwirkend eingesetzt wurde, dass alle die eine IP eingetragen hatten ebenfalls eine gelbe Karte erhalten. Hierbei sind dann über 50 % der Provider betroffen.

    Dieses Problem wird dann auch mit dem neuen Speedtest nicht umgangen, denn ich kann dann immer noch die Datei auf einer 7200 oder ähnliches legen, hier kann ich dann auch noch eine Kundenstartseite drauflegen, somit würde das wiederum nicht auffallen.

    Grüsse Uwe Janssen
    WHL- eine gerechte Sache ?
     
  9. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    Überall nur nicht hier. Im Forum geht gerade eine gute Runde ab. Friedrich Hunold beleidigt andere Benutzer auf extremste Weise, indem er Sie als "Pisser, Pfeife, Hosenscheisser, Hosenfatz usw." bezeichnet. Bisher wurde nichts unternommen. Da war dein Vergehen eingentlich ein Lacher dagegen, denn bei dieser Tat müsste es schon die rote Karte sein.

    Nachricht geändert von rolf1212 am 28.07.2004 17:40
     
  10. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    @Carsten,
    wann ca können wir mit einer Antwort für diese Überprüfung rechnen ?

    Grüsse Uwe Janssen
    WHL - eine faire Sache ?
     
  11. Sliebetrau

    Sliebetrau New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Thüringen / Eisenach
    Die Idee ein eigenes System nur für diesen Speedtest hinzustellen find ich viel zu übertrieben, das kann sich erstens nicht jeder anbieter leisten und 2. könnte ich das ganze dann auch auf nen Router machen, ich weiss als "Kunde" dann immernoch nicht wie ausgelastet deren Maschinen sind.

    Gelbe Karten verteilen an Anbieter die ns. oder Router eingetragen haben? Ich weiss nicht, aber wenn ich mir da einige Homepages zu ansehe, würde ich das mal derb bestreiten, den wie sollen Anbieter für Housing diese Testdatei auf einen Kundenserver legen, wenn sie keine "Kundenserver" haben.

    Sollte das wirklich so gemacht werden, müsste die WHL einige Anbieter aus dem Speedtest rausnehmen.
     
  12. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo Sliebetrau,
    wenn du dir diese ganzen Beiträge angesehen hast, dann weisst du dass es genau darum geht.
    Wenn dieses aber nicht gemacht wird, wird wiedermal hier mit zweiler Maß gemessen. Entweder die bestehenden Regeln gelten für alle, oder sie können auf keinen angewendet werden.

    Jeder wird immer versuchen das beste Ergebnis für seine Werbung zu erziehlen, jedoch kann es nicht sein, das ein einfaches vergessen schlimmer geahndet wird als ein vorsetzliches falsches eingeben einer AngebotsURL.

    Es kann auch nicht sein, das ein ablegen auf einem Nameserver oder Router nicht geahndet wird, dieses ist enbenfalls, trotzdem es bekannt ist ( nur auf Kundenservern ), somit vorsätzlich.

    Weiterhin wurden hier nicht nur von 5 Firmen eine Verlinkung direkt mit einer IP genutzt, sondern von ca 50% -70 % aller Hoster.

    Diese Beiträge hier sind nicht um Änderungen zu blocken , sondern rein um eine Gerechtigkeit herzustellen , denn es kann nicht sein, das 5 Firmen hier bestraft werden und alle anderen freuen sich, jedoch haben diese genauso flasch gehandelt wie diese 5 Firmen.

    Grüsse Uwe Janssen
     
  13. Karl-Heinz.de

    Karl-Heinz.de New Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rommerskirchen
    Mir ist leider immernoch nicht klar, wo und wann wir gegen Regeln der WHL verstossen haben.

    Es gibt zwei Seiten von uns - zwei unterschiedliche
    Zielgruppen. Für beide Projekte gibt es einen WHL Eintrag.
    Für beide Projekte ist jeweils eine Testdatei unterhalb
    der entsprechenden Domain hinterlegt. Diese Domains liegen im gleichen Netzbereich. Ich sehe da kein Problem.

    Was ich fraglich finde ist aber die Tatsache, dass wir mit einer Domain in die Top10 kommen und mit der anderen nicht. Gleiche Leitung, gleiches Rack...

    Nachricht geändert von Karl-Heinz.de am 30.07.2004 16:49
     
  14. Daniel G

    Daniel G New Member

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    307
    Hallo!

    Also ich habe mir den ganzen Thread in den letzten Tagen immer mal wieder angetan, kann aber nach wie vor auch nicht feststellen was wir falsch gemacht haben sollen.

    Mal ein Auszug aus dem Anbieter-Interface:

    a) ns2.laxin.de steht zusammen mit allen "Kundenservern" im Rechenzentrum der Telehouse Europe in unserem Cage.

    b) Die Anbindung von ns2.laxin.de entspricht genau der Anbindung aller Kundenserver.

    c) Betrieben wird ns2.laxin.de natürlich ebenfalls von uns.

    d) Wir haben von IP auf Host gewechselt nachdem man uns darauf aufmerksam gemacht hat.

    Wo bitte ist da jetzt das Problem? Es mag ja sein das hier in den Tiefen des Forums Regeln existieren die das Tageslicht noch nicht erblickt haben, aber solange ich mich an die Vorgaben im Interface halte sehe ich nicht ein mir hier vorwerfen zu lassen das ich irgendwelche "Vorteile" dadurch erlangen möchte das mein Nameserver nebenbei auch noch den Speedtest hostet.

    p.s. Es ist KEIN Dual Xeon oder sonst eine Rakete (wobei ich auch hier den Speedvorteil mehr als anzweifeln würde).

    Manchmal habe ich das Gefühl das einige Leute zu wenig zu tun haben.. :(

    --
    Mit freundlichsten Grüßen,

    Daniel Grapatin
    Laxin IT-Services GmbH & Co. KG
     
  15. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Er steht zwar zusammen mit den Kundenrechnern, er ist aber kein Kundenrechner. Das ist nicht erlaubt, nach den jetzigen Regeln.

    Siehe oben, es ist laut den Regeln einfach nicht erlaubt. Wir hatten auch ein ganzes Rack gemietet und genau diese Leitung wurde über diese Testdatei gemessen. Wir hatten diese Leitung von SServ angemietet. SServ hatte die Testdatei daher auf einem Switch gelegt. Daher ist es einfach genau das gleiche, es ist einfach kein Kundenserver.

    Dieses ist in dem Fall egel, denn wie oben schon beschrieben, kein Kundenserver.

    Wir haben unseren Fehler auch beseitigt, nachdem man uns drauf aufmerksam gemacht hat, und dieses bevor die gelbe Karte eingeführt wurde. Wir wurden mit der gelben Karte belegt, 5 andere Firmen auch. Ihr wurdet nicht belegt. Wo ist hier die Gerechtigkeit ???

    Doch Ihr holt Vorteile aus diesem Test, denn bei Euch sieht es dann so aus, als wenn es keinerlei Schwankungen geben kann. Diese wird es aber geben wenn Kundenskripts laufen.


    Grüsse Uwe Janssen
    WHL - eine gerechte Sache ?
     
  16. Daniel Bradler

    Daniel Bradler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    1.118
    Firmenname:
    Providerdienste.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Mein Güte, Webjanssen! Du wirst doch wohl lesen können. Die Regel sagen ausdrücklich:

    Wo steht, daß auf dem Testserver Kunden gehostet werden müssen?

    Und nein, diese Situation ist nicht mit deiner Nutzung eines Servers, der von einem anderen Anbieter betrieben wird, vergleichbar.

    Viele Grüße,
    Daniel Bradler

    Nachricht geändert von Daniel Bradler am 02.08.2004 10:21
     
  17. Bina

    Bina Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Dieses wurde hier schon lang und breit Diskutiert, es wurde seitens der WHL klar zum Ausdruck gebracht , es muss ein Kundenserver sein.

    Bei den anderen Problemfällen, ist hier die Aussage der WHL per Mail auch sehr klar dagestellt :

    nochmal der Auszug aus der Mail :

    Bitte bestätigen Sie mir per EMail, daß die angegebene URL ein echter Kundenserver innerhalb des von Ihnen betreuten Netzbereiches ist, damit Ihr Test korrekt gewertet werden kann.

    Vielen Dank,
    WHL Team, fxrescbe


    Hier steht es klar definiert.

    web1.p15150425.pureserver.info/test/_test.txt
    Dieser Eintrag ist mit Sicherheit nicht unter Verwaltung von Kiefer Webhosting, denn Puretec wird die Domain Pureserver.info bestimmt nicht auf den Kundendns setzen.

    Also Daniel, wenn dann alle gleich und nicht nach ob jemanden die Nase passt oder nicht unterschiedlich.

    Grüsse Uwe Janssen

    Nachricht geändert von Bina am 02.08.2004 10:45
     
  18. Sliebetrau

    Sliebetrau New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Thüringen / Eisenach
    @Bina

    Dann zeigst du mir jetzt mal nen Kundenserver der Firma Laxin, wo auch Kundenscript´s laufen!

    Dann erklärst du mir auch mal warum man keine "Schwankungen" sehen soll, wenn es die gleiche Leitung ist. Fällt die Leitung aus, fallen die Server der Kunden sicherlich auch aus, würd ja nun keine eigene Leitung nur für diesen Test sein.

    Reg dich mal ab.
    Min 50% der hier vertretenen Anbieter haben eine IP eingetragen gehabt, die bekommen jetzt alle ne gelbe karte, ist klar.

    [EDIT] Und wenn ich mir den Auszug aus dem Anbieter Interface so anschaue, steht dort nur "Muss in der Anbindung Ihren Kundenservern" entsprechen.
    WO liegt da das Problem? Es entspricht GENAU der Anbindung dieser Firma.

    Nachricht geändert von Sliebetrau am 02.08.2004 12:01
     
  19. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    sandkasten, foermchen...

    cu
    micha
     
  20. Sliebetrau

    Sliebetrau New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Thüringen / Eisenach
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen