Speedtest wird immer lächerlicher

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Gerd122, 7. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    traced mal zum Spaß

    z.B.: whltest.webjanssen.de

    ihr werdet es kaum glauben - aber es ist wahr

    traceroute to whltest.webjanssen.de (62.26.117.131), 30 hops max, 40 byte packets
    1 gw1.rh-tec.de (195.49.172.1) 2 ms 2 ms 2 ms
    2 ge-0-1-0-7.fra50.ip.tiscali.net (213.200.65.109) 0 ms 0 ms 0 ms
    3 so-0-0-3.fra10.ip.tiscali.net (213.200.82.166) 1 ms 1 ms 1 ms
    4 so-4-0-0.core3f.tiscali.de (213.200.64.26) 1 ms 1 ms 1 ms
    5 ge-1-2.swi01.r001.f.tiscali.de (62.27.92.141) 1 ms 1 ms 1 ms
    6 fe-6.fw1.sserv.net (217.175.237.230) 1 ms 1 ms 1 ms
    7 central.sserv.de (62.26.117.131) 7 ms 1 ms 1 ms

    Fazit: es muß dringend etwas an dem Speedtest geändert werden oder diesen ganz aus der whl entfernen.

    Gruß

    Gerhard
     
  2. [Mod] cal

    [Mod] cal WHL-Team

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    575
    siehe:
    http://forum.webhostlist.de/active/thread.jspa?
    threadID=35087&messageID=290316#290316

    :-(

    MfG
    Christian Alber

    Nachricht geändert von [Mod] cal am 07.07.2004 17:29
     
  3. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Meiner Meinung nach den Speedtest sofort einstampfen.

    Einige benutzen es ja zur Vortaeauschung falscher Tatsachen. Sollte man vielleicht mal rechtlich gegen vorgehen...


    Fiebig Webhosting
    Am Schwaberg 9
    63454 Hanau
    Tel. 06181-74629 Fax 06181-73272
    http://www.fiebig-webhosting.de
     
  4. sartre

    sartre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    3.200
    Carsten sollte wirklich mal über Konsequenzen bei solchen Offensichtlichkeiten nachdenken.

    Gruß Thomas
     
  5. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Wir hatten die Diskussion ja schon einmal. Was muß jetzt daran geändert werden?

    Es gibt zwei Kategorien von Providern:
    a.) solche, die ein eigenes RZ mit eigener Anbindung betreiben
    b.) solche, die Server (und/oder Dienstleistungen) bei einem dritten Unternehmen beziehen.

    Wenn ich Dich richtig verstehe sagst Du, daß Provider der Kategorie (b) gar nicht getestet werden sollten?
     
  6. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    richtig!

    der unterschied zwischen a) und b) ist ein eigenes AS. jemand ohne diesem kann per definition keine eigene anbindung haben. die zu pruefende url (oder ip) muss dann im AS des anbieters liegen.

    und wer bescheisst oder in der vergangenheit nachweislich beschissen hat wird lebenslang aus der whl geworfen, bewaehrung gibt es nicht.

    Nachricht geändert von Michael Hufnagl am 07.07.2004 20:57
     
  7. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    Hallo,

    dann bleiben ja nur noch 3 oder 4 Provider die am Speedtest teilnehmen können.

    Viel Spass denn. :)

    In diesem sinne ....

    knuffi
     
  8. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    nein, das meinte ich nicht. Aber es darf nicht sein, das Provider nicht Ihre eigenen Server testen lassen sondern welche von Mitbewerbern um sich dann mit fremden Lorbeeren zu schmücken.

    Passt:
    central.sserv.de/test/_test.txt = 62.26.117.131 = AS12312
    www.sserv.de = 217.175.246.100 = AS12312

    Passt nicht:
    whltest.webjanssen.de/test/_test.txt = 62.26.117.131 = AS12312
    www.webjanssen.de = 195.140.208.213 = AS29471

    Gruß

    Gerhard
     
  9. Moritz Augustin

    Moritz Augustin Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Core Networks GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Anbieter ohne eigenes AS vom Test auszuschließen, halte ich für methodisch falsch, da es hier nur um das Problem sich "mit fremden Lorbeeren zu schmücken" geht. Ich denke, man könnte das Problem insofern lösen, als dass die IP-Adressen der Unternehmenshomepage und der Test-Seite zum gleichen AS gehören müssen.
    Es müssten dann allerdings (unregelmäßig) Tests durchgeführt werden, ob der Hostname der Test-Seite noch zum gleichen AS führt. Alternativ muss jeder die Testseite sowohl mit IP als auch mit Hostnamen angeben - dann muss lediglich geprüft werden, ob der Host noch zur IP auflöst.

    Sollte festgestellt werden, dass jemand mutwillig schummelt, so sollte er vom weiteren Speedtest ausgeschlossen werden. Ganz einfach.
     
  10. markus stalder

    markus stalder New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2000
    Beiträge:
    480
    Und ich bin dafuer alle Anbieter ohne eigenem AS direkt aus der WHL zu werfen. :)
     
  11. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Ich denke, daß ist ein guter Vorschlag.
     
  12. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich denke, man sollte noch einen Schritt weiter gehen:

    Ohne es konkret beweisen zu können, habe ich doch den Verdacht, dass einige sich extra nen kleinen Server (fast) nur für den WHL-Test hinstellen. Wie aussagekräftig sind solche Tests dann noch?

    Die Anbieter-Webseiten-URLs sind doch bekannt (aus dem Firmenprofil). Was spricht dagegen, dass der Speedtest innerhalb des Namensraumes der Anbieter-URL liegen muss? Auch wenn jeder Anbieter natürlich dafür sorgt, dass seine Präsenz "flutscht", ist das Ergebnis so zumindest wesentlich "weniger falsch", als wenn der Test auf einem "nackigen" Server durchgeführt wird.

    Beispiel für den gleichen "Namensraum":
    Anbieter-URL: www.sitepush.net
    Test-URL: www.sitepush.net/test/blubb.txt

    Gruß
    Carsten


    PS: Bei einem kurzen Traceroute-/Whois-Test der "Top Performer" tauchten viele Ungereimtheiten auf. Bei einigen ist nicht wirklich erkennbar, dass die genannten Domains überhaupt zum Anbieter gehören, da Admin-C, Zone-C *und* Tech-C abweichen.

    Nachricht geändert von sitepush am 08.07.2004 09:00
     
  13. Daniel Bradler

    Daniel Bradler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    1.118
    Firmenname:
    Providerdienste.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, wie Webjanssen im Geschwindigkeitstest erheblich besser abschneiden konnte als Server-Service, deren Server er ja augenscheinlich mißbraucht hat.

    Viele Grüße,
    Daniel Bradler
     
  14. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Vermutung: Schnellere NS-Auflösung durch Verwendung anderer Nameserver?

    Nachricht geändert von sitepush am 08.07.2004 09:03
     
  15. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    Die Tests sind noch aus den Zeiten, wo nur die IP angegeben war. SSERV hat jedoch die komplette Domain angegeben. Die Auflösung der Domain dauert natürlich wesentlich länger. Vorallem wenn Meßstationen eingebunden werden, welche bekannt schlechte Nameserver haben.

    Gruß

    Gerhard
     
  16. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    Fragt lieber warum er auf Platz und auf Platz 7 (oder wo immer er da noch steht) mit der GLEICHEN Testlokation 2 völlig unterschiedliche Ergebnisse bringt.
     
  17. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    das geht zwar etwas weit, aber damit koennte ich auch leben. dann sind wenigstens diese laestigen und ueberfluessigen mitbewerber auf ein minimum reduziert.
     
  18. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    Vielleicht weil die Messstationen so zuverlässig sind. Oder das Script so toll funktioniert.

    Gruß

    Gerhard
     
  19. networkaholic

    networkaholic New Member

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    528
    Ort:
    Darmstadt
    Ach, mir käm´s gelegen :)
    AS24632

     
  20. networkaholic

    networkaholic New Member

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    528
    Ort:
    Darmstadt
    Aber die sind dafür umso härter unterwegs? Sie müssen sich ja nurnoch um eine handvoll Genossen kümmern.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen