Speedtest wird immer lächerlicher

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Gerd122, 7. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    mein reden seit 1873
     
  2. Guest

    Guest Guest

    alter Sack :)
     
  3. zielosko.netMedia

    zielosko.netMedia New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.420
    Ort:
    Marburg
    Japp, die Lösung hatte ich auch schon im Kopf. Jeder Provider muss an die WHL seinen günstigsten Paketpreis zahlen, damit diese die Testaccounts finanzieren kann.

    Von der Buchhaltung sehr aufwändig, evtl. halt für 1 oder 2 Jahre im Vorraus an die WHL zahlen.

    Problematisch sind dann allerdings immernoch die Kundendaten, mit denen sich die WHL anmelden soll.

    Ist wohl alles deutlich zu aufwändig und die bisherige Lösung ist tatsächlich nicht manipulationssicher - Daher: Speedtest abschaffen!

    Zur Bestrafung der Betrüger: Komplette Suspendierung auf Lebenszeit. Kann doch nicht angehen.....

    Mit den besten Grüßen,

    Tim Zielosko
    -------------------------------------------------------
    zielosko.net | Media
    Wehrdaer Str. 159 - 35041 Marburg
    mail[at]zielosko.net - www.zielosko.net
    phone: 030-868709077 - fax: 030-484982957
     
  4. RoMo

    RoMo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    2.482
    Ort:
    München
    Kein Patent angemeldet?

    Gruß
     
  5. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    nein, die meinung 'geschwindigkeiten zwischen servern sind unwichtig, auf die geschwindigkeit zwischen client und server kommt es an.' hab ich mir nicht schuetzen lassen.

    ich werd mir aber mal das konzept des 'patents' patentieren lassen... ;-)
     
  6. clicker

    clicker New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    1.515
    wirds denn noch ein statement zu diesem missverstaendniss geben ? irgendwie weiss ja niemand wirklich genau, wie es dazu gekommen ist und viel wichtiger, wie es weitergeht.
     
  7. [Mod] cal

    [Mod] cal WHL-Team

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    575
    Bei besagtem Provider wurde die URL für den Speedtest anscheinend heute wieder geändert. Es bleibt abzuwarten, wie das Spiel weitergeht (und welches Ergebnis er beim nächsten Testlauf erreicht).

    @Carsten
    Könntest Du Dich bitte mal dazu äußern, welche Konsequenzen diese Verarsche hat?
     
  8. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    Wer wettet mit mir?
     
  9. clicker

    clicker New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    1.515
    [X] Du machst es wie Helmut und sitzt die Sache einfach aus.

    Nachricht geändert von clicker am 09.07.2004 22:48
     
  10. [Mod] cal

    [Mod] cal WHL-Team

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    575
    @mikt:

    Das Problem wird sein, jemanden zu finden, der gegen Dich wettet...
     
  11. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Vortaeuschung falscher Tatsachen bleibts immer noch.
     
  12. sartre

    sartre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    3.200
    Wie schrieb doch Ulrich Wickert: "Die Ehrlichen sind die Dummen".

    In diesem Sinne

    Gruß Thomas
     
  13. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich glaube nicht, dass man das wirklich abwarten sollte! Wenn jemand so offenkundig falsche Tatsachen vorzutäuschen versucht und dies nicht geahndet wird, braucht Ihr Euch nicht wirklich zu wundern, wenn Ihr aus der WHL niemals eine "saubere Sache" gemacht bekommt.
    Ihr animiert eher weitere Schurken, hier ebenfalls krumme Dinger zu treiben, weil ja sowieso nichts passiert.
     
  14. NaTeK

    NaTeK Guest

    @sitepush
    Das ist nicht ganz richtig. Als unser Shop mal für drei Tage down war (Systemumstellung)
    wurden wir sofort suspendiert, weil das Abgebot auf der angegebenen URL nicht zu finden war.
    (Die reaktivierung dauerte dann ca. zwei Wochen)
    Im Vergleich zu dem was andere so machen finde ich die Suspendierung in unserem Fall dann schon mehr als eine unsaubere Sache.
    (Vorallem stand auf der Site, dass der Shop wegen Systemumstellung vorübergehend nicht erreichbar ist)

    Soviel zum Thema WHL eine saure Sache.
    Und wenn ich nun wieder suspendiert werde (aus welchem Grund auch immer) wird man ja sehen was man von der WHL noch halten kann.

    Sorry, aber das ist MEINE Meinung zu diesem Thema.

    Schönes Wochenende,

    Thorsten

    Nachricht geändert von NaTeK am 10.07.2004 13:37
     
  15. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    @NaTeK:

    Das "weil ja sowieso nix passiert" war jetzt speziell bezogen auf diesen krassen Fall, von dem wir hier reden. Wenn da seitens der WHL nichts unternommen wird, braucht hier niemand mehr was von "sauberer Sache" in seiner Signatur zu verkünden.

    Dein Fall, NaTeK, ist natürlich ein extremes Gegenbeispiel für falsch verstandene Sauberkeit ;-)

    Leicht OT:
    Was ist eigentlich mit redaktion@webhostlist.de los? Führt die Adresse nach /dev/null?
    Ich hatte kürzlich einen Kommentar zu einer Newsmeldung gemeldet, der offenbar von einem Mitbewerber stammt und sachlich falsch ist, aber als Tatsache hingestellt wurde. Andere Menschen würden die Abmahnungsmaschine in Gang setzen. Ich bat "nur" um Prüfung -- keine Reaktion von der WHL.
    (nur als Ergänzung zur "sauberen Sache", die sich langsam zum Running-Gag entwickelt)

    Gruß
    Carsten
     
  16. sk-design

    sk-design New Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    269
    geh doch einfach in den foren mal einige monate zurück. dann wirst du sehen das hier ganz klar mit zweierlei maß gemessen wird. und deshalb wird auch mit webjansen wegen den speedtests nichts passieren. das wird in einigen tagen in vergessenheit geraten weil wieder andere themen kommen und das wars.

    sorry, aber wenn ich wirklich was gegen diesen betrug unternehmen will - sofern es auch bewiesen ist - dann hätte der ausschluss aus der whl schon längst erfolgen müssen und wäre auch die einzigste mögliche antwort auf so ein verhalten gewesen.


     
  17. NaTeK

    NaTeK Guest

    @sitepush

    Das war mir schon klaro Carsten, ich wollte ja mal ganz bewusst das krasse Gegenteil dazu darstellen.
    (Vorallem eines, dass ich auch beweisen kann *gg*)

    @all

    Hier kann ich sk-design nur beipflichten.

    @sk-design
    100% ACK

    Schönes Wochenende,
    Thorsten
     
  18. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    @NaTek
    Impressum OK?

    Mit sonnigen Grüßen aus Karben
    Dirk Nienhaus
    WHL-Team
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Der Impressum Check klappt ja noch, dafür scheint ja Zeit zu sein.
     
  20. NaTeK

    NaTeK Guest

    @Dirk

    Es ist ja erfreulich, dass Ihr zumindest die Zeit gefunden habt unser Impressum zu prüfen.
    Wenn Dir was nicht passt Dirk, steht es Dir jederzeit frei uns ne Abmahnung schicken zu lassen.
    Aber dieses "ich suche mal eben ob ich bei unbequemen Anbietern was finde" geht mir auf die Nerven.

    Und um den dummen Fragen gleich vorzubeugen:
    Beim letzten Update der Seite wurde, warum auch immer, die Telefonnummer nicht mehr eingetragen.

    Aufgrund der "Natur-Schäden" der letzten Tage, haben wir natürlich auch unsere Prioritäten etwas anders setzen müssen, denn auch wir waren nicht unerheblich von der Zerstörungswelle betroffen.
    (Ich denke die Bilder konnte jeder im TV verfolgen)

    Selbstredend wurde der Fehler behoben, und ich habe auch kein Problem damit, solche Fehler zuzugeben.
    Im Gegenteil, das Warum muss bei uns geklärt werden.

    Aber um das hier abzuschleissen DIRK, JA es IST in Ordnung.

    Mit verhagelten Grüßen,
    Thorsten

    Nachricht geändert von NaTeK am 11.07.2004 13:04
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen