Speedtest wird immer lächerlicher

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Gerd122, 7. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    @DIRK:

    Das war im gegebenen Zusammenhang ein ganz, ganz trauriges Statement und dazu ein erbärmlicher Versuch, Kritiker zum Schweigen zu bringen und kann auch per Mail erledigt werden, da es absolut nichts zur Diskussion beisteuert.

    Es bleibt dabei (jemand hatte das die Tage schonmal zusammengefasst):
    Ihr lasst ernsthaftes Interesse an mehr Sauberkeit und der Ahndung von Betrügereien vermissen. Stattdessen wird mit patzigen Reaktionen und Aussitzen der Kritikpunkte "gekontert".

    Ich frage:
    - Wovor fürchtet Ihr Euch, dass Ihr Eure "saubere Sache" nicht konsequenter betreibt?
    - Was ist ehrenrührig daran, vielleicht ein paar mehr Mods/Helfer ins Boot zu holen, um den Aufwand für jeden einzelnen zu reduzieren?
    - Warum muss man hier manchmal den Eindruck haben, dass Ihr einzelne Leute nicht ernst nehmt?
     
  2. NaTeK

    NaTeK Guest

    @Sitepush

    [X] Du hast meine Antwort gelesen

    Ich habe fast zeitgleich eine Mail von einem Freemail-Account bekommen. Ob das Dirk war kann ich nicht sagen, aber es ist auch primär egal.

    Und zum schweigen bringt man mich nur mit einer "roten Karte" *mal zu Dirk wink*

    Vermutlich weil Sie angst haben, dass Ihnen Ihre Geldgeber weg laufen.

    Gerade die Damen und Herren der WHL haben alle Daten um mich persönlich zu erreichen.
    Sei es Mail, Telefon, Fax, TTS usw., aber wenn man hier eine öffentliche Schlammschlacht wünscht, kann ich das Spiel auch mitspielen.

    Mehr sag ich dazu nicht.

    @Dirk
    Solltest Du ein persönliches Problem mit mir haben, kannst mir gerne unter whl@natek.de ne Mail schicken.

    Nachricht geändert von NaTeK am 11.07.2004 14:29
     
  3. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    @sitepush
    Wenn ein Moderator hier ein Geheimnis draus macht, wer wann und wo Falsch spielt dann kann man nicht eingreifen. Ich würde gerne eingreifen, kann es aber nicht weil mir die Infos fehlen.

    Mittlerweile macht das hier keinen Spass mehr und es wird Zeit, das ich mein Amt hier ablege.

    Ich wünsch euch was.
     
  4. NaTeK

    NaTeK Guest

    @Dirk:

    nachzulesen in diesem Thread Seite 1
     
  5. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    So, ich denke es ist mal Zeit wieder etwas on topic zurückzukommen. Wenn hier jemand mit jemand anderen persönliche Probleme hat (egal in welche Richtung) kann man das ja auch persönlich klären - jedenfalls bitte nicht mehr in diesem Thread.

    Um zum ursprünglichen Thema zurückzukommen:
    Das Problem entstand, da ein Provider A einen Server bei einem anderen Provider (B) zum Test angemeldet hat. Allerdings hat A den Server von B korrekt gemietet.

    Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. A ist ein Reseller von B. Dann wäre die gesamt Aktion absolut OK.
    2. A hat nur für den Speedtest einen Server bei B angemietet. Dann wäre die Aktion nicht OK

    Alle schreien hier sofort nach Sanktionen, da sie Punkt 2 vermuten / unterstellen.

    Ich habe mir das Thema in den letzten Tagen etwas ausführlicher angeschaut und wir haben jetzt eine automatisierte / manuelle Lösung für das Problem gefunden. Jede einzelne eingetragene URL wird von uns überprüft und bei Unstimmigkeiten ggf. der Test nicht veröffentlicht. Wartet halt noch bis Mittwoch ab, dann können wir ja den Wirkungsgrad der neuen Lösung uns anschauen und ggf. weiter diskutieren.

    Gruß,

    Carsten
     
  6. NaTeK

    NaTeK Guest

    @carsten

    [X] Du hat mein Posting nicht gelesen

    Die andere Frage die sich stellt ist:
    Wie kann soetwas sein ??
    Ich dachte zumindest die Moderatoren sitzen alle in einem Boot ??
     
  7. 123456

    123456 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    1.287
    @ carsten

    Falls Ihr noch einen unabhängigen Mod braucht, kannst du dich ja gerne bei mir über WHL melden
     
  8. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    gut, und nach deinem ausfuerhlichen anschauen trifft punkt 1 oder 2 fuer webjansen zu?

    wenn es nicht punkt 1 ist, welche konsequenzen ergeben sich daraus fuer den betroffenen provider?
    du eierst hier um die frage rum und schreibst von irgendwelchen zukuenftigen pruefungen, aber das volk will erstmal fuer diesen einen fall blut sehen! wie man die sache zukuenftig besser machen kann darf gerne danach geklaert werden.
     
  9. NaTeK

    NaTeK Guest

    @Michael Hufnagel

    Sorry, aber langsam glaube ich, dass ein Unterschied zwischen zahlende (geprüften) und nichtzahlenden Providern hier gemacht wird.

    Insofern denke ich weiter, dass auch in diesem Fall mal wieder NICHTS passieren wird.

    Wenn dem so sein sollte, was Carsten ja gerne wiederlegen kann, kann ich nur sagen: Arme WHL
     
  10. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Der im Netblock TIS-D402292-NET angemeldete Server entspricht nach meinen Recherchen nicht den Kundenservern des entsprechenden Providers (jedenfalls hat jede abgegebene Kundenmeinung einen anderen Netblock verwendet).

    Der Provider wurde hierüber von uns informiert und um Stellungnahme gebeten. Solange werden die Testergebnisse nicht weiter angezeigt.

    Gruß,

    Carsten
     
  11. NaTeK

    NaTeK Guest

    @Carsten

    also dann gibt es für mich folgende Konstelation:

    [ ] Ihr wusstet es nicht und konntet auch nichts dagegen tun
    [ ] Ihr seid mit der Nase drauf gestoßen worden und wolltet nichts dagegen tun
    [ ] Ihr wusstet es und konntet nichts dagegen tun
    [ ] Ihr werdet umgehend etwas dagegen tun

    Wenn der Anbieter nicht bereit ist eine Stellungnahme dazu abzugeben, dann sollte man vielleicht auch einfach OHNE seine Stellungnahme Sanktionen einleiten.

    Ich habe das schon einmal irgendwo gepostet:
    Wenn wir mit unseren Kunden so umgehen würden, wie Ihr es hier mit der Mehrzahl der ehrlichen Anbieter tut, hätten wir keine Kunden mehr.

    Schönen Sonntag,
    Thorsten

    P.S.: Unter diesen Umständen brauch ich unseren Auftrag als geprüfter Provider wohl nicht mehr weg schicken.

    Nachricht geändert von NaTeK am 11.07.2004 15:28
     
  12. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    wer kommt denn auf diese Idee? Da hat sich einer ja was tolles ausgedacht. Seltsam das SSERV davon aber wohl nichts weiß, weil es ja auch nicht stimmt.

    Gruß

    Gerhard
     
  13. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    So ist es aber nicht.

    Auch das ist nicht der Fall. Es wurde einfach auf " central.sserv.de/test/_test.txt " verlinkt.

    Gruß

    Gerhard
     
  14. NaTeK

    NaTeK Guest

    @Gerd122

    Na und meiner Meinung nach ist genau JETZT der Punkt zum /kill.
    Natürlich unter der Vorausetzung das SServ das auch bestätigt.

    Nachricht geändert von NaTeK am 11.07.2004 15:53
     
  15. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Jemand muß auf dem betreffenden Server ja den vhost eingerichtet haben, sonst würde der 1.1 Header (mit der URL xxx.providerA.de) wohl ins Leere laufen...

    Wenn das nicht der Fall ist, ist das natürlich nochmal eine Spur merkwürdiger...
     
  16. NaTeK

    NaTeK Guest

    @carsten
    Also mit merkwürdig hat das langsam nichts mehr zu tun.
    Vorallem ist es doch komisch, dass sich der betroffene hier überhaupt nicht dazu äussert.

    Wie gesagt, meine Meinung steht etwas höher.
    P.S.: Eine seite vorher ;)

    Nachricht geändert von NaTeK am 11.07.2004 16:00
     
  17. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Das wird er schon lesen. Kommt man ihm auf die Schliche, aendert er die URL beim Speedtest. Schau mal nach.
     
  18. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Wir sind an der Bestätigung dran.
     
  19. MMG-Media

    MMG-Media Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Bremen
    Firmenname:
    MMG-Media Internet S...
    Anbieterprofil:
    Klick
    muß er nicht
    http://mmg-mail.de/test/_test.txt ist auf die ip von central.sserv.net gerichtet

    der server akzeptiert wohl jede domain

    das scheint der standardvhost zu sein, wie der vhost von confixx mit der gesperrt seite, die kann man ja auch von jeder domain aus aufrufen die auf den server zeigt, egal ob eingerichtet oder nicht

    Nachricht geändert von MMG-Media am 11.07.2004 16:21
     
  20. sk-design

    sk-design New Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    269
    sorry aber netzblock hin und netzblock her. sicherlich gibt es viele anbieter die auch schon seit jahren am markt sind und keine eigenen netze haben.

    man sollte aber mal eine grundsätzliche frage stellen - was machen teststationen bei den anbietern? es kann doch nicht sein das anbieter auf ihren eigenen servern teststationen stellen und sich somit selber testen. das ist kein unabhängiger test und hat auch nichts mit einer sauberen sache zu tun.

    und was bringen - wie in einem anderen posting geschrieben - denn bestätigungen per mail. garnichts. oder glaubt ihr ernsthaft das die leute die hier ala webjansen unterwegs sind dann per mail die wahrheit sagen.


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen