Spielplatz WHL ?

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von [Mod] MRi, 3. April 2006.

?

Sperre für Off Topic - Anbieter vs. Anbieter ?

  1. Ja

    64 Stimme(n)
    69,6%
  2. Nein

    28 Stimme(n)
    30,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gocher

    Gocher Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.788
    Ort:
    Amsterdam
    AW: Spielplatz WHL ?

    kannst sehr schlecht mit der wahrheit umgehen, oder? aber ist ja hier auch nix neues hier ...
     
  2. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Spielplatz WHL ?

    Nunja, es gibt hier wahrscheinlich max. 2-3% Provider, die ernsthaft über 3 Jahre am Markt sind oder zumindest solange das Geschehen verfolgen, sich auskennen und einen guten Service + Technik abliefern.
    Die Webhostlist ist ein Kindergarten. Lediglich die häufige Erwähnung in div. Zeitschriften sowie das Google Ranking helfen beim Überleben (und natürlich die Idioten, die Bannerwerbung im Kindergarten kaufen).
    Wo sind denn die größeren bzw. "älteren" Provider?
    RH-Tec, Domainfactory, Loswebos, Speedbone und wie sie alle heißen? Keine Spur mehr hier in der Webhostlist. Wohl nicht ohne Grund.

    Meiner Meinung nach hilft nur eine Radikalkur. Gründung eines Verbands mit einer nicht unerheblichen Beitrittsgebühr (oder sowas ähnliches). Irgendwo in der Größenordnung von 5000 €. Dies würde wohl > 95% der Provider hier abschrecken, weil der Monatsgewinn bei 50-100 € liegt.

    Und dieses ganze Erfahrungen mit Anbieter sollte raus und lediglich im Profil des Anbieters gepostet werden. Wie bei ebay. Kunde kann bewerten, Anbieter Stellung nehmen und basta. Keine Diskussion.

    Zudem gibt es ein Hosting-Forum in dem Anbieter NICHT schreiben dürfen (führt zum sofortigen Ausschluss), sondern nur die Nutzer der Angebote. Für Anbieter gibt es ein internes Forum, wo über neueste Trends etc. geredet werden kann. Da hier dann nur etwas auserwähltere Provider drin sind (wegen der 5000 € Hürde), dürfte dann auch das Niveau schlagartig ansteigen.

    Um etwas klarzustellen: Ich habe nichts gegen 18-jährige, die eine Firma gründen, das ganze professionell durchziehen und damit gute Gewinne einfahren. Dies soll denen zustehen, weil sie sich durch Leistung durchgesetzt haben. Anbieter, die sich bei 1&1 einen Rootserver mieten und darauf Global-Player like Webhosting verkaufen gehören meiner Meinung nach an den Galgen gehängt.

    So, der Flamewar sei eröffnet.
    Ich möchte bitte mindestens einmal das Wort "Großkotz", dann nochmal "Du bist ja nicht besser" und ich möchte mind. einen unqualifizierten Eintrag von fphost und nocare hören.
     
  3. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: Spielplatz WHL ?

    Da haben wir wieder einmal den Vorschlag einen Verband zu gründen.
    Zum x² ten mal.
    Das mag vielleicht Sinn machen, hat aber mit der WHL nichts zu tun.
    Wer sagt dir das ?
    Das von denen hier keine Angebote mehr kommen liegt doch in der Natur der Sache.
    Schau in den Marktplatz
    "Suche Rootserver ab 3gHz mit 100Mbit Flat für 9,90 ohne Einrichtungsgebühr"
    Dieser Trend wurde von den EintagsISP gesetzt.
    Oder schau ins "Erfahrung mit Anbietern" Forum.
    "Zum vierten mal auf die Nase gefallen (Providerpleite) wohin jetzt ?"
    Soll das für renomierte Anbieter interessant sein ?
    Hinzu kommt das ganze rumgetrolle.
    Traurigerweise sind immer wieder dieselben Anbieter involviert.
    Dagegen gilt es zunächst vorzugehen.
    Bzw. das ist das einzige wogegen die WHL vorgehen kann, da die WHL nicht den Markt kontrollieren kann.
     
  4. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    AW: Spielplatz WHL ?

    Als Angestellter eine AG solltest gerade du anders auftreten.
     
  5. Gocher

    Gocher Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2.788
    Ort:
    Amsterdam
    AW: Spielplatz WHL ?

    habe ich dir irgenden was getan? kommt mal wieder runter ...


    das stimmt !
     
  6. Günstig-Webspace

    Günstig-Webspace New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Laichingen
    AW: Spielplatz WHL ?

    Das wird sich aber nie ändern.

    Schau doch mal im Inet (also im richtigen) nach. Da findest du überall fragen nach "Suche Rootserver ab 3gHz mit 100Mbit Flat für 9,90 ohne Einrichtungsgebühr" und als Antwor kommt oft: Schau mal bei www.webhostlist.de vorbei. Da findest du das.

    Ich glaube auch nicht das sich das jemals ändern wird.

    Vielleicht sollte man es als Pflicht machen, das nur "Geprüfte Provider" im Marktplatz schreiben dürfen. Und die Gebühr vielleicht auf 100-150 Euro pro Jahr anheben. Das würde zumindest schon mal die Ferienhoster etc. abschrecken. Man kann ja weiterhin jeden Provider mit gültigem Impressum in der WHL Listen. Aber Angebote sollten nur von Geprüften Providern abgegeben werden dürfen.
     
  7. [ip69.de]christian

    [ip69.de]christian New Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.780
    Ort:
    Kronach
    AW: Spielplatz WHL ?

    also wie unsere mitarbeiter hier auftreten bleibt immer noch ihnen überlassen.
    und wo ist das problem? er hat doch recht. ihr wollt offtopic provider verwarnen und sperren, aber seid selbst in der diskussion darum offtopic?
    wo ist da die logik?
    und genau das ist das problem hier in der WHL.
    die moderatoren sind inkonsequent und zum teil inkompetent. es wird wild durch die gegend verwarnt, während andere sich das gleiche erlauben dürfen.
    man muss nur laut genug schreien, oder den mods so lange aufn sakc gehen bis sie tun was man will.
    eine wirklich neutrale behandlung gibt es hier doch schon lange nicht mehr.
    und wie gesagt, er es zulässt das die ganzen 0815 trolle kommen, brauch s ich nicht wundern, wenn andere anfangen zu trollen. denn letzlich bleiben einem nur 2 möglichkeiten. entweder man hält die klappe und überlasst die WHL den möchtegerns oder man versucht sich zu wehren.
     
  8. confixx_schmitter

    confixx_schmitter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.891
    AW: Spielplatz WHL ?

    Beide Seiten fahren hier doch regelmäßig neben der Spur.

    Es ist immer das gleiche Trauerspiel.

    Member X postet etwas wo man als normal sterblicher sich denkt....*omg*....dann kommen wieder unsere "Premium Hoster" die offenbar den ganzen Tag nichts zu tun haben und WHL alle 3 Sekunden reloaden und schreiben einen noch sinnbefreiteren Beitrag auf das Posting. Dann kommt Mod Hullabulla....Und setzt auch nochmal einen drauf wo man sich wieder denkt, wo hat der Typ bloß diese ganzen leeren Worthülsen erworben. Und dann gehts richtig ab, der ganze WHL-Anbieter 0,99/cent 5000GB/Monat Webhoster Abschaum fühlt sich auf die Tagesordnung gerufen. Wahrs. gerade selber noch Probleme mit dem Unternehmenseigenen S4Y Main Kunden-Server gehabt, aber hier erstmal wieder scheißen Posten bis der Arzt kommt.

    Diese Community hier ist nicht wirklich groß, aber was hier gerade an "angeblichen" Unternehmern (nur weil man einen Gewerbeschein hat, ist man nicht gleich ein Unternehmer, sicher im Sinne des Gesetzes, aber da gehört noch viel mehr dazu) rum rennt, da kann man sich ernsthaft nur fragen was bei denen abgeht.

    Dann haben wir wieder die ganz ganz großen "Rz Betreiber" die wenn es hart auf hart kommt sowieso der Meinung sind das sie ihre Kundschaft nicht aus der WHL beziehen. Das glaube ich denen sogar, bloß dann sollen sie ihren geistigen Müll doch für sich behalten.

    Es gibt hier nur ganz wenige seriöse Anbieter, die sich leider auch schon vermehrt zurück gezogen haben. (rh-tec usw usw) Aber da sieht man halt u.a. was ein Unternehmer ist. Wer wirklich ernsthaft ein Unternehmen führen will, der trollt hier nicht rum. Nur weil ich ein Unternehmen führe, heißt das nicht das ich keinen Spass bei der Arbeit haben muss, sowas wird bei einem netten Kaffee im Büro gemacht und nicht auf der Straße beim Kundenparkplatz. Aber dann haben wir ja wieder das Problem das 90% der hier gemeldeten "Unternehmen" maximal zu Mutti in die Küche zum Kaffee trinken gehen können.

    Alles in allem ist das keine Plattform mehr für Kunden und Anbieter. Das ist ein haufen Verschwendung von Datentransfer.
    Von den Mods will ich gar nicht erst anfangen, die sind so inkonsequent wie meine Lehrerin damals in der 2. Klasse.

    Hier müssen MODs her die 1. Erfahrung haben (wie gesagt, das hier ist keine große Community, hier kann man gerade mal üben) die durchgreifen und sich nicht gleich wieder von X Y anmachen lassen.
    Dann sollte gesperrt werden bis der Arzt kommt. Solange bis man entweder A merkt das alle gesperrt wurden das man die WHL dicht machen kann oder B oh Gott oh Wunder, die ganzen tollen Unternehmer hier endlich mal zur Besinnung kommen.

    Wenn die WHL geschlossen wird, wird das der Welt keinen großen Abbruch tun, außer Carsten, was die Werbeeinnahmen angeht.

    So long...
     
  9. Heini

    Heini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    München
    AW: Spielplatz WHL ?

    Ohne Details zu kennen gehe ich davon aus das die WHL wirtschaftlich ein äußerst lukratives Projekt ist. Und wenn man Erfolg hat indem man eine Plattform für 9,99 Euro Serveranbieter zur Verfügung stellt dann ist da wenig gegen auszusetzen. Ich würde es genauso machen.
    Im übrigen kann ja jeder ein eigenes Projekt aufsetzen. Mit den 5000 Euro Startgeld der "Großen" ließe sich sicher etwas Anspruchvolles realisieren.
    Als Zuschauer werde ich selten so gut unterhalten wie in der WHL. Wo bekommt man es denn sonst noch geboten, daß sich 20 Anbieter um 2 Euro Monatsumsatz die Finger wund schreiben, sich gegenseitig abmahnen und im Erfahrungenforum aufeinander eindreschen.
     
  10. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Spielplatz WHL ?

    Hi Stephan,
    das sehe ich ganz anders. Firmen, die nicht nur in Computerzeitschriften (sogar in niveaulosen...) mit großer Auflage, jede Menge Kunden gewinnen, sondern auch in Internetforen mit vielen Besuchern große Werbeanzeigen schalten, halte ich im Gegensatz zu Deiner Einschätzung für sehr geschäftstüchtig! Gerade im Fall der WHL! Da sie selbst NICHT im Forum 'diskutieren', ** bekommen sie alle potentiellen Kunden in die Arme getrieben, die wegen des Verhaltens vieler 'kleinen Anbieter' im Forum von denen Abstand nehmen. Das 'Getrolle' erhöht sogar noch die Besucherzahlen. Das Modell funktioniert prima!

    Gruß Fritz

    (**Du wirst bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen keinen Anbieter der großen Werbeanzeigen hier im Forum aktiv erleben!)
     
  11. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    AW: Spielplatz WHL ?

    Hallo,

    Musst Du eigentlich immer diese komplette Signatur mit Dir rumschleppen?

    Grüße,
    Karsten Erdfelder
     
  12. kkeppler

    kkeppler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    Keppler IT GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Spielplatz WHL ?

    Herrlich - bin eben erst auf diesen Thread gestoßen und alleine die Diskussion hier ist ja des Topics so was von würdig... *g*

    @ameus: 100% ACK. Der Beitrag fasst genau das zusammen was auch ich schon seit längerem denke.

    Letztendlich besteht ein Problem darin, zu entscheiden wer Webhoster spielen darf und wer draußen bleiben muss. Die WHL ist eine rein privatwirtschaftlich/hobbymäßige Plattform und kein Gewerbeverband, da wäre es relativ anmaßend diese Entscheidung hier zu fällen. Aber durch etwas sauberere Aufnahmekriterien für Webhoster und/oder mehr Transparenz für die Endkunden was wirklich hinter den Floskeln und Website-Templates steckt, wäre nicht nur eine sauberere Datenbasis, sondern (hoffentlich) auch etwas mehr Niveau in den Foren einfach zu erreichen.

    Wie war das noch damals mit der Idee, Webhoster durch Moderatoren/HiWis im Büro zu besuchen, zu interviewen und ein paar Fotos zu machen? Es ist Aufgabe eines Webhosters (!) und nicht die der WHL, sein Business seriös 'rüber zu bringen. Allerdings kann die WHL durch geeignete Maßnahmen den Hoster dabei unterstützen, seine Seriösität auch auf dieser Plattform zu zeigen (dazu müsste man sich halt mal in einem eigenen Thread mehr Gedanken machen). Oder wie wäre es mit Testanrufen bei den ganzen 24/7-Supportern? Da würden einige Hobbyhoster ziemlich finster aus der Wäsche gucken, wenn Papi nachts um 03:00 angerufen wird um den Sohnemann ans Telefon zu holen ;-)
    Mit anderen Worten könnte/sollte die WHL die Angaben eines Providers auch mal überprüfen (oder Usern eine Möglichkeit bieten, das zu tun und anschließend zu publizieren). Hostsuche.de bietet sowas schon seit Jahren (wenn auch nur sporadisch).

    Nochmal zur Verbands-Idee: da gab es doch vor längerer Zeit auch schon Ansätze; z.T. von Providern die inzwischen auch nicht mehr dabei sind ;-)
    Ein Deutscher Webhosting-Verband mit strengen, objektiven Aufnahmekriterien und entsprechender PR (Gütesiegel, Branding) wäre sicherlich der beste Ansatz für die Branche. Die Bedingungen müssten halt so gefasst werden, dass auch motivierte und fähige Jungunternehmer ohne finanzielles Desaster beitreten könnten, andererseits sollten alle KiZiPros außen vor bleiben. Nun die Frage: wer kümmert sich um so was? :)

    Und was ich auch noch loswerden möchte: soooo viele (Möchtegern-)Anbieter disqualifizieren sich durch ihre öffentlichen Äußerungen derart, dass ich niemals mit solchen "Unternehmen" zu tun haben möchte. Nur scheint denen das selber nicht bewusst zu sein. :) "Si tacuisses, philosophus mansisses". Schade nur, dass viele Kunden das nicht mitbekommen. :-(

    Viele Grüße

    Klaus Keppler
     
  13. kkeppler

    kkeppler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Erlangen
    Firmenname:
    Keppler IT GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Spielplatz WHL ?

    Ich bin schon seit Langem für ein Sig-Limit von 3-5 Zeilen. Wer um alles in der Welt will in einer Signatur schon irgenwelche UStID-Nummern oder ähnlichen Schrott lesen?
     
  14. [ip69.de]christian

    [ip69.de]christian New Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.780
    Ort:
    Kronach
    AW: Spielplatz WHL ?

    zumahl in einem nicht anbieterspezifischen bereich.
    ich mein utner ein angebot gehört eine signatur, aber was soll sowas im offtopic bereich oder in einem bereich, wo kunden nach nichts suchen.
    aber vielleicht bringt sowas ja auch kunden ;)
     
  15. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    AW: Spielplatz WHL ?

    Hallo,

    ja, unbedingt.

    -----
    Mit freundlichen Grüßen aus Bremen

    Karsten Erdfelder
    Geschäftsführer


    generate Communications GmbH

    Postanschrift:
    Postfach 330250
    28332 Bremen

    Hausanschrift:
    Mary-Somerville-Straße 3 (Unicom)
    28359 Bremen

    Telefon (0421) 33470-0
    Telefax (0421) 33470-70
    Skype megaflyer
    eMail erdfelder@generate.de
    Internet www.generate.de

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.30 Uhr

    Handelsregister:
    HRB 20210 Amtsgericht Bremen

    USt.-ID-Nr.
    DE215909348

    Besuchen Sie unseren Onlineshop unter http://www.megaflyer.de im Internet.

    Unsere Top-Angebote im April:
    250 vierfarbige Visitenkarten nur 25 EUR
    1000 vierfarbige Briefbogen nur 99 EUR
    2500 vierfarbige Faltprospekte DIN A 4 nur 249 EUR
    250 vierfarbige DIN A 3 Plakate nur 99 EUR
     
  16. bummler

    bummler New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    1.821
    AW: Spielplatz WHL ?

    wo wir wieder bei Spielplatz wären ;-)

    Bankverbindung hast vergessen
     
  17. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    AW: Spielplatz WHL ?

    Hallo,

    ja, das konnte ich mir dieses Mal nicht verkneifen.

    Nur durch Übertreibung und Überspitzung kann man hier etwas bewegen, da die Schmerzgrenze in der WHL wohl sehr hoch ist.

    Grüße,
    Karsten Erdfelder
     
  18. Adama

    Adama Guest

    AW: Spielplatz WHL ?

    Ich hab auch mal für JA gestimmt, da einige Provider es anscheinend lieben sich fast an jedem Thread auszulassen. Ich kann nur nochmal mein Posting zu dem Thema nochmal in Erinnerung rufen:

    http://forum.webhostlist.de/show/unpassende-postings/70893-begriffsstutzig.html

    Es geht hier nicht um den Off-Topic Teil oder darum ob ein Provider mit einem anderen echt Erfahrungen als Kunde gemacht hat. Wenn es dabei bleiben würde, wär es nur halb so schlimm. Viel schlimmer ist, dass die meisten sich mi t teilweise Halbwissen an jedem x-beliebigem Thread über ihre Mitbewerber beteiligen müssen, entweder um den anderen dort schlecht zu machen, mit dem ach-so-tollen Fachwissen vor den Interessenten dort zu glänzen oder einfach nur um sich als Konkurrenten ins Spiel zu bringen.

    Auf der anderen Seite hat mir das über die Zeit hinweg geholfen zwischen seriösen und unseriösen Anbietern zu unterscheiden. Und das meine ich im Bezug auf die Tatsache, wer sich an solchen Diskussionen immer beteiligen muss und wer nicht. Es gibt hier durchaus noch eine Hand voll Anbieter, die hier auch aktiv sind, aber sich aus solchen Threads raushalten.

    An die Mods: Meiner Meinung nach müsste teilweise noch mehr verschoben werden als es jetzt der Fall ist. Eigentlich gehört jedes Posting, was nicht direkt eine PERSÖNLICHE Erfahrung mit dem Anbieter ist, in "Unpassend". Es wäre wünschenswert, wenn das mal so knallhart durchgezogen werden würde.
     
  19. Günstig-Webspace

    Günstig-Webspace New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Laichingen
    AW: Spielplatz WHL ?


    Ist mir aber einfach zu Blöd jedes mal extra anzuklicken, das keine sig erscheinen soll. soll Carsten die Sig´s doch einfach nur im Marktplatz zulassen. Wäre am einfachsten. :)
     
  20. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    AW: Spielplatz WHL ?

    Hallo,

    ich denke das ist des Pudels Kern.

    Bevor ich gar nichts sage, bringe ich mich mit irgendeinem "Geschwafel" ins Gespräch und poste meine ellenlange Signatur durch die Gegend. Und das am liebsten 27-mal am Tag, damit mein Beitrags-Counter ordentlich nach oben gepusht wird.

    Das ist genauso Gaga wie ein "Ich habe Ihnen gerade ein Angebot gemailt"-Posting, auf das dann als Gegenreaktion wieder Dutzende "Ich habe mir gerade einen Kaffee geholt"-Postings folgen.

    Aber was willst Du dagegen machen? Sollen die Moderatoren alles verschieben, den ganzen Tag lang Themen teilen und closen? Ich weiß nicht, ob das richtig ist. Das scheint bei Euch ja auch nicht gut anzukommen:
    http://forum.webhostlist.de/show/webhostlist-direkt/70923-fixes-closen-von-threads.html

    Da Du es sowieso niemandem Recht machen kannst, sollte sich das in gewisser Weise selbst regulieren. Die Signatur wurde ich beschränken, Werbung hat da (außer im Marktplatz) nichts verloren. Dann ist der Reiz des "Dumm-Rumschwafelns" auch nicht mehr so groß.

    Grüße,
    Karsten Erdfelder
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen