SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

Dieses Thema im Forum "Security" wurde erstellt von rapownzel, 8. September 2014.

  1. rapownzel

    rapownzel New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    ich suche eine Lösung für unter 200€/2 Jahre um 10 Domains (TLD) von mir mit SSL-Zertifikaten auszustatten.

    Mit Comodo Positive SSL (Einzelzertifikaten) komme ich bei PSW ich auf 290€/2Jahre und icertificate auf 260€.

    Könnt ihr mir eine günstigere Lösung empfehlen oder ein Angebot machen?
    Was verwendet ihr, um mehrere Webseiten mit SSL abzusichern?

    MfG
     
  2. XH-Support

    XH-Support Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    69
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    Ein Angebot darf dir hier niemand machen. Mach dafür bitte eine Ausschreibung im Marktplatz auf.
     
  3. darkstar

    darkstar Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    1.105
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    @rapownzel:
    Alternativ unter diesen Thread schauen, da gibt es "Ähnliche Themen", die einem ermöglichen, sich zumindest einen Überblick zu verschaffen.

    Wofür benötigst Du die Zertifikate? Nur damit die Fehlermeldung im Browser verschwindet? Dann genügt das billigste, was irgendwo rumfliegt, solange die Zertifizierungsstelle nur in den Browsern gelistet ist.

    Die nächste Frage ist, ob Du damit leben kannst, dass das Zertifikat - von wem auch immer - ausgestellt wurde.
    Im Moment scheinen ukrnames-Zertifikate ziemlich billig zu sein (5$/Jahr auf der Homepage / 3,88 Euro/Jahr auf der Homepage). Entscheidend scheint dabei zu sein, in konvertierbarer Währung (USD) zu zahlen - in Hrywna ist es nach aktuellem Kurs teurer als in USD. Da wärst Du dann theoretisch (ohne KK-Gebühren) für 10 Domains x 2 Jahre für unter 80 Euro "durch". Bedenke aber auch, dass Du Dir sicher sein solltest, dass während der Laufzeit deiner Zertifikate keine Einstellung des Dienstes - beispielsweise aufgrund höherer Gewalt oder aus anderen Gründen - erfolgt.

    Die letzte Frage dürfte sein: Direkt bei der Registry kaufen oder bei einem Zwischenhändler.
    Generell hab ich die Erfahrung gemacht, dass die teuren Zertifikate von Thawte/Verisign/Symantec etc. bei Zwischenhändlern günstiger werden, da diese eine größere Einkaufsmenge realisieren können und die Supportkosten angesichts der durch Zertifizierungsstellen gewährten Rabatte kaum zum Tragen kommen.
    Bei Billig-Zertifikaten kommen beim Zwischenhändler eher die Support-Kosten noch obendrauf.

    Je nachdem, wie gut Du russisch/ukrainisch/englisch/chinesisch sprichst, kann sich die Zusammenarbeit mit der Registrierungsstelle direkt oder aber mit dem Zwischenhändler unproblematischer darstellen.


    MfG
    darkstar
     
  4. SSLPOINT

    SSLPOINT Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    33
    Firmenname:
    8TECH HK
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    Hallo rapownzel,

    am besten, Du erstellst eine Anfrage im Marktplatz - da lässt sich sicher ein preislich attraktives Angebot finden, das perfekt auf Deine Situation zugeschnitten ist (und bei dem Du auch keine 10 IP-Adressen bzw. SNI für lauter Einzelzertifikate benötigst)...
     
  5. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.880
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    Wir schauen hier nicht nach dem Preis, sondern nach der Akzeptanz. Letzteres will Google sogar in das Ranking mit einfließen lassen. Ich denke spätestens dann haben billige Zertifikate ausgedient.
     
  6. heutger

    heutger Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Fulda
    Firmenname:
    PSW GROUP
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    Hallo,

    melde Dich einfach mal bei uns. ;-)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christian Heutger
     
  7. SCA

    SCA Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    638
    Firmenname:
    fc-hosting.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    https://www.startssl.com/
    Für 59,90 US$ jährlich anmelden und dann kannst Du so viele Zertifikate kostenfrei buchen wie Du möchtest.
     
  8. heutger

    heutger Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Fulda
    Firmenname:
    PSW GROUP
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    Bis zum nächsten Heartbleed-Bug, dann wird es dort nämlich teuer ^^
     
  9. Lars1973

    Lars1973 New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    12
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    Ja, ganz toll auch, dass man dafür die Kopie seines Reisepasses an eine Firma im Nahen Osten schicken muss...
     
  10. icertificate GmbH

    icertificate GmbH New Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2014
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bonn
    AW: SSL-Zertifikate für 10 Domains - günstige Lösung?

    Hallo,

    falls bislang keine Lösung gefunden wurde --> gerne PN an uns! :)

    MFG
     

Diese Seite empfehlen