Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von [unaxus GmbH] Marc Schuler, 8. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bitte um Erklärung was an dem Post falsch sein soll bezüglich cpanel. Unbegrenzt Traffic und Fair Use Traffic werden auf dem Markt als gleichwertig betrachtet.

    Der MOD GBR scheint sich selbst nicht um die Forenregeln zu kümmern und erfindet ständig neue Regeln, die er mit entsprechenden Punkten belegt. Ich finde das Ganze eine Katastrophe zumal sich wenigstens Moderatoren an die Regeln halten sollten!

    Ggf. Qualität der eigenen Beiträge von GBR prüfen, diese machen kein gutes Bild auf die webhostlist, zumal fast alle Beiträge dieses Mods in die Kategorie sinnfrei gehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2009
  2. [MOD] GBR

    [MOD] GBR Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    437
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Was ist hierran nicht zu verstehen:
     
  3. AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Es werden keine anderen Kontaktmöglichkeiten exkludiert noch hat der Threadopener die Formulierung "ausschliesslich" verwendet. Da diese Posts vielfach ähnlich ausfallen, erspart ein Angebotsposting vielleicht dem nächsten Suchenden die Nachfrage. Warum sollte in einem Forum (welches ja dafür da ist zu diskuttieren) es exziplit verboten werden die Kontaktmöglichkeit wie in einem Forum üblich zu verwenden, sprich einen Post zu machen?

    Mir ist es ja grundsätzlich egal das dir Posts nicht gefallen und du die löschen möchtest, aber das man dann in seinem Konto das folgende vorfindet das stört gewaltig, zumal du hier willkürlich Punkte verteilst!

    Beitrag / Grund Datum / Erstellt von Punkte / Läuft ab
    Grund: Wunsch des Opener nicht beachtet
    07.11.2009 22:37 von [MOD] GBR 2 / 07.12.2009 22:37

    Lösch den Thread doch wenn er dir nicht gefällt, aber lass es bitte einfach Punkte zu verteilen für Regeln die nirgends erwähnt sind. Ansonsten sperr dich doch einmal selber, macht sicher Spass o_O.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2009
  4. [MOD] GBR

    [MOD] GBR Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    437
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Wie oft muss wir es nochmals sagen, wir reagieren auf beitragsmeldungen und nicht weil wir Lust haben, andere Provider zu bevormunden.
    Der Beitrag ist gemeldet worden und ich habe reagiert, Schluss.
     
  5. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Da muss ich aber GBR auch in Schutz nehmen. "Angebote bitte per Mail an xxx@y.z" ist schon so zu verstehen, dass eben nur dahin Angebote gesendet werden sollen.

    Wenn Du kein Punktesammelkonto hast dann sollen die 2 Pünktchen auch nur ein Hinweis darauf sein, einfach mal genauer hinzusehen. Mir sind auch schon einige solche Dinge durch die Lappen gegangen und hab dafür Pünktchen eingesammelt, aber diese waren eben nie "gefährlich" und daher: so what?!
     
  6. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Oder ganz einfach.
    In die Forensoftware beim Gesuche mit einbauen, ob der "Sucher" Beiträge wünscht oder nicht.
    Wenn nicht, sollte von der Forensoftware kein Antworten-Link eingeblendet werden.
    So wie es im Marktplatz: Biete ist.
     
  7. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    *sign*
     
  8. Jens Weber

    Jens Weber Guest

    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Jop! ACK.
     
  9. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, wieso ein Angebot in diesem Fall gelöscht wird. Wenn der Interessent ein Angebot, das entgegen seiner Bitte im Forum gepostet wird, nicht berücksichtigt, ok. Dass es aus diesem Grund gelöscht wird, empfinde ich persönlich als kleinlich.

    Viel schlimmer finde ich es, wenn ein Interessent von einem gewissen Moderator gemault wird, weil ihm seine Preisvorstellung nicht passt. Aber wird ist hier anscheinend akzeptiert. Eventuell sollten die Regeln um Mindestpreise ergänzt werden.

    Etwas mehr Gelassenheit würde einigen Leuten hier ganz gut tun.

    Cheatah
     
  10. qnsupport3

    qnsupport3 New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    413
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    *sign*
     
  11. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Weil viele Anbieter des Lesens offensichtlich nicht mächtig sind?
    Man schaue sich nur die Anzahl der Angebote an, die nichtmal ansatzweise dem entsprechen, was der Suchende gewünscht hat.

    Mich persönlich nervt es auch jedes Mal an, wenn ich nach etwas suche und ausdrücklich um Angebote per eMail bitte und dann doch wieder die Hälfte im Forum postet.
     
  12. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Hier wird soviel dummes Zeug gepostet, da kommt es auf ein paar Angebote mehr oder weniger nicht an. Meiner Meinung nach sollte es dem Provider freigestellt sein, ob er seine Angebote öffentlich im Forum oder - wenn gewünscht - persönlich zustellt.

    Das meine ich mit Gelassenheit: Ignorier diese Angebote ganz einfach.

    Cheatah
     
  13. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    ABER: WHL sollte nicht vergessen, dass es ein Forum(!) und kein Kleinanzeigenplatz ist. Ein Forum lebt von Threats/Antworten und nicht von "Ich will/biete - bitte Mail an ..".

    Eventuell sollte diese Betrachtung mal in die Diskussion einbezogen werden.

    Meinjanur
    Holger
     
  14. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Die WHL hat mit absicht die Anzahl der Postings der Provider in den Biete-Foren begrenzt.

    Wenn man in den Suche-Foren nicht hart durchgreift, wenn Anbieter unpassende Angebote postet oder postet, obwohl explizit nur Angebote per PM/Email verlangt wurden, kommen garantiert Anbeiter daher und missbrauchen das Suche-Forum als Biete-Forum (da ohne Postingbegrenzung).
     
  15. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Ich hatte meinen Einwurf schon vor einigen Jahren gebracht: wenn ich als eingetragener (und ggf. zahlender) Provider hier auf ein Gesuch ein passendes Angebot abgebe, so möchte ich dies nicht nur dem Threadopener per PM oder E-Mail zukommen lassen, sondern ergänzend dazu auch noch ähnliche Gesuche durch ein öffentliches Posting bedienen. Dies ist aber nicht möglich. Das finde ich schade.

    Schönen Gruß aus Duisburg,

    Falk Brockerhoff
     
  16. [MOD] GBR

    [MOD] GBR Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    437
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Wenn wir das hier schon ausdiskutieren, dann auch mal der Hinweis den ich angebracht hatte.
    Das Forum: "Marktplatz Suchen" gänzlich schliessen und statt dessen ein entsprechendes Ausschreibungssystem.
    Hier rauf ist man auch zu keinem Zeitpunkt eingegangen, seitens der WHL.
    Aber nun ja.
     
  17. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Ein Ausschreibungssystem halte ich für bestimmte Zielgruppen als sehr interessant und auch das bessere Mittel. Allerdings dürfte dieses Instrument im Privatkundenbereich absolut oversized sein.

    Eine B2B Webhostlist ist seit Jahren immer mal wieder Thema, scheitert aber an diversen Faktoren. Die nicht kontinuierliche Präsenz seitens des Betreibers dürfte nur ein Punkt von vielen sein. Aber wir kommen vom Thema ab :)

    Schönen Gruß aus Duisburg,

    Falk Brockerhoff
     
  18. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Dein Argument kann ich nicht nachvollziehen. Einerseits wünscht nur ein kleiner Teil der Interessenten eine Anwort per E-Mail, andererseits ist die Anzahl der Antworten auf Beiträge im Suche-Forum überschaubar. Ich glaube nicht, dass sich das Beitragsaufkommen Moderation drastisch erhöhen würde, wenn Antworten im Forum generell erlaubt werden.

    Cheatah
     
  19. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Ich kann nicht verstehen, warum es einige Anbieter gibt, die sich so strikt weigern ein Angebotsgesuch zu _lesen_ und _entsprechend_ ein Angebot abzugeben.

    Wir reden hier immerhin von Unternehmern, die das können sollten!

    Wer sich da weigert (ich rede hier nicht davon, wenn einmal passiert, wobei das einem Unternehmer nicht passieren sollte), tut dies IMO nur für den Zweck seine Werbung los zu werden. Welchen Zweck soll es sonst haben ein Angebot irgendwo zu posten, wo es einfach unpassend ist?

    Werbung ist hier aber, aus gutem Grund (da vorher immer wieder missbraucht), nur eingeschränkt erlaubt.
     
  20. Virtualist

    Virtualist New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Lehrte / Hannover
    AW: Ständige Verwarnungen durch MOD GBR

    Ja, wer die WHL seit 10 Jahren verfolgt, hat alle Auswüchse schon miterlebt und die teilweise gescheiterten Versuche, alles gerecht und gesittet zu gestalten.

    Regeln, Gesetze, Erklärungen, Ermahnungen und Bitten veranlassen nicht alle Menschen, sich an die Sitten zu halten. Man kann ja auch Leute beauftragen, Gesuche zu posten und dann wunderbar darauf antworten und werben. Tipps und Tricks gibt es genug.

    Man kann die Menschen immer nur dort packen, wo es weh tut - beim Portemonnaie ;)

    Die Lösung: Jeder muss für Werbung im Forum bezahlen. Dann muss man nicht die Werbung auf 1x / Woche im Marktplatz beschränken, sondern überlässt es dem Geldbeutel des Werbenden, wie oft und wieviel er wirbt. Mir wäre es dann völlig egal, wenn der reiche Webhoster XY täglich 5 Postings absetzt.

    Damit die WHL danach nicht ganz ausstirbt, durch eine OpenSourceCommunity ersetzt wird, und auch die armen Webhoster mal werben dürfen, kann der Bernhard-Medien-Konzern ja monatlich 150 'Werbe-Gutscheine' verlosen, verschenken oder whatever.... das bringt wieder Betrieb.

    Gruß Fritz
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen